igschieneschweiz.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Kommentare zu Bildern, Seite 5



<<  vorherige Seite  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
Endstation mit Aussicht: Einige "Vorortszüge" von Montreux enden in Sonzier, einem kleinen "Bahnhof" mit einer grandiosen Aussicht auf den Genfersee und die ihn umgebende Landschaft. Im Bild der von Montreux hier wendende MVR ABeh 2/6 7504. 7. Mai 2020 (zum Bild)

Peter Ackermann 11.5.2020 17:34
Wirklich eine grandiose Aussicht!¨Viele Grüsse,Peter

Stefan Wohlfahrt 11.5.2020 18:03
Danke Peter,
zur Zeit entdecke ich die eine oder andere Fotostelle in der näheren Umgebung wieder oder finde sogar neue Stellen.
einen lieben Gruss
Stefan

Auf der einstigen RhB-Strecke Bellinzona-Mesocco, 14.September 1970: In S.Vittore kreuzt ein Güterzug mit Triebwagen 453. (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 11.5.2020 18:01
Hallo Peter,
man kann sich so richtig ins Bild reinfühlen, bzw. denkt selbst unterwegs zu sein.
einen lieben Gruss
Stefan

Auf der einstigen RhB-Strecke Bellinzona-Mesocco, 14.September 1970: Triebwagen 452 und 453 mit Post-/Gepäckwagen D2 4059 in Mesocco. (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 9.5.2020 20:02
Hallo Peter,
was für herrliche Bilder aus einer mir kaum bekannten Gegend!
einen lieben Gruss
Stefan

Peter Ackermann 11.5.2020 17:36
Vielen Dank Stefan! Wäre doch diese Bahn über den S.Bernardino weitergebaut worden, dann hätten wir eine der schönsten und m.E. kulturell und landschaftlich geheimnisvollsten Bahnen der Schweiz. Und sie wäre bestimmt noch da... Grüsse, Peter

Stefan Wohlfahrt 11.5.2020 18:05
Ja, der fehlende Weiterbau und der Zeitgeist jener Jahre ist wohl die schöne Bahn zum Opfer gefallen. Schade!
Um so mehr freue ich mich über deine Bilder zu dieser Bahn, die ich nie kenngelernt habe.
einen lieben Gruss
Stefan

Auf der einstigen RhB-Strecke Bellinzona-Mesocco, 14.September 1970: Verladen von Vieh in Mesocco. (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 9.5.2020 20:03
Die Reiselust scheint sich etwas in Grenzen zu halten…
eine lieben Gruss
Stefan

Olli 14.5.2020 18:57
Bilder, die Geschichten erzählen...

Eine Re 4/4 II mit einem typischen Schnellzug jener Zeit beim Halt in Montreux. Damals hatte Montreux noch drei Gleise; heute ist das Gleis 1 im Vordergrund abgebaut und der Bahnsteig verbreitert, so dass das ursprüngliche Gleis 2 die Funktion von Gleis 1 übernimmt. Ein Analogbild vom Januar 2000 (zum Bild)

Olli 8.5.2020 0:32
Da sieht der Hang dahinter auch noch weniger zugebaut aus...

Stefan Wohlfahrt 8.5.2020 20:01
Hallo Olli,
die Bebauung ist, wie wohl überall ein zweischneidiges Schwert: Sie sorgt für "Wirtschaftlichen Aufschwung", zerstört aber gleichzeitig das Kapital der intakten Landschaft.
einen lieben Gruss
Stefan

Detailansicht auf das "Kleingeruckte" des neune TILO Flirts 3 RABe 524 301, und dabei besonders auf die neue Basistunnel Durchfahrtsbewilligung "CBT" (Ceneri Basis Tunnel) unten rechts im Bild. 28. Nov. 2019 (zum Bild)

Olli 8.5.2020 0:56
Erstaunlich, da hat uns fast das gleiche Bild fasziniert: http://igschieneschweiz.startbilder.de/bild/schweiz~triebzuege~rabe-5243-flirt-3-ms-i-tauglich/668729/ganz-frisch-aus-der-fabrik-anschriftsfeld.html

An einem sehr nassen Tag am Zürcher Flughafen - Glatttalbahn Cobra Nr. 3077. 5.März 2020. (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 30.4.2020 18:06
Hallo Peter,
schön von dir, diese Bilder zu sehen. Ich wusste gar nicht, dass sich der Flughafen Zürich von aussen so mächtig präsentiert.
einen lieben Gruss
Stefan

Peter Ackermann 4.5.2020 9:57
Ja, da wird gebaut und gebaut - und jetzt? Was wird wohl Corona bewirken? Liebe Grüsse,Peter

Stefan Wohlfahrt 5.5.2020 18:01
Hallo Peter,
ich möchte es mal so formulieren: Ausgewogenheit war noch nie ein Stärke der Menschheit...
einen lieben Gruss
Stefan

Olli 7.5.2020 17:28
Nach Corona wird wohl die eine oder andere Baustelle gar nicht erst begonnen... Der Flugverkehr dürfte wohl zu den größten Verlierern gehören auf absehbare Zeit...
Gruss, Olli

Zwar verkehren RailCare Rem 476 von Genève nach Vufflens-la-Ville und weiter dem Jurasüdfuss entlang, aber in Lausanne sind Vectron-Loks ziemlich selten. Um so mehr freute ich mich, auf Gleis 2 gleich zwei dieser zwar modernen, aber doch formschönen Loks zu sehen: die 193 490 und die 193 492 warten in Lausanne auf die Blockdistanz zum im Hintergrund zu sehenden IR 90, um dann in Richtung Wallis zu fahren. 26. Februar 2020 (zum Bild)

Olli 7.5.2020 16:28
Schön erwischt in Lausanne.

Für den schweren Güterzugdienst wurden einige Ae 4/7 mit Vielfachsteuerung ausgerüstet. Die Loks blieben meist längere Zeit zusammen. Im Bild ein Paar Ae 4/7 bei der Durchfahrt in La Tour-de-Peilz in Richtung Wallis. Ein Analogbild aus dem Frühjahr 1995 (zum Bild)

Peter Ackermann 4.5.2020 10:04
Solche Schwarz-weiss-Bilder vermitteln einen wuchtigen Eindruck, der weit über die "schönen" Farbbilder hinausgeht, finde ich. Grüsse, Peter

Stefan Wohlfahrt 5.5.2020 17:58
Danke Peter,
es freut mich, wenn durch das Weglassen von Farbe das Bild dich besonders anspricht.
einen lieben Gruss
Stefan

Beim Tram 2000 Nr. 2099 am Flughafen Zürich sieht man gut, dass die Einstiegsverhältnisse via Treppe nicht optimal sind. (Im Niederflurteil in der Mitte einzusteigen wäre leichter gewesen!). 5.März 2020 (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 30.4.2020 18:09
Hallo Peter,
in der Mitte Einsteigen hätte ja bedeutet, mehr als fünf Meter weiter nach vorne zu laufen!
einen lieben Gruss
Stefan

Züricher Schwung und Züricher Farben - Tramstation Paradeplatz 12.03.2019 (zum Bild)

Olli 17.3.2019 15:52
;-)

Stefan Wohlfahrt 30.4.2020 18:07
Hallo Matthias,
da kann ich mich Olli nur anschliessen!
einen lieben Gruss
Stefan

Nach der Ausfahrt ihres Zuges in Luzern, wechselt der SBB Deh 4/6 910 das Gleis um den nächsten Zug Richtung Interlaken bespannen zu können. Analog Bild vom Sommer 1987 (zum Bild)

Olli 23.4.2020 12:32
Als diese Züge noch Standard waren. Mit war wenigstens noch die Fahrt zum ersten und zweiten Bahnbildertreffen in Brienz damit vergönnt...
Gruss, Olli

Stefan Wohlfahrt 27.4.2020 19:10
Ja heute fährt die "Vogelbahn" mit Spatzen, Finken und Adlern...
einen lieben Gruss
Stefan

Nur einmal gesehen und fotografiert: die als Ae 6/6 "verkleidete" Re 4/4 II 11238. Dieses Analog-Bild entstand im März 1994 in Lausanne. (zum Bild)

Olli 23.4.2020 12:33
Herrlich!






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.