igschieneschweiz.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

200 Lausanne - Vallorbe Fotos

13 Bilder
Praktisch seit Betriebsaufnahme der TGV Züge in Frankreich wurde auch Genève und später Lausanne mit TGV Zügen Bedient. 

Das leider qualitativ wenig überzeugende Bild zeigt zwei TGV Züge bei der Ausfahrt in Lausanne, an einer Stelle, die zur Zeit Umgebaut, bzw. Ausgebaut wird.  

Mai 1995
Praktisch seit Betriebsaufnahme der TGV Züge in Frankreich wurde auch Genève und später Lausanne mit TGV Zügen Bedient. Das leider qualitativ wenig überzeugende Bild zeigt zwei TGV Züge bei der Ausfahrt in Lausanne, an einer Stelle, die zur Zeit Umgebaut, bzw. Ausgebaut wird. Mai 1995
Stefan Wohlfahrt

Neben den ICN und Flirts der Relation Genève/Lausanne - Biel nutzen auch die Züge von und nach Vallorbe die Strecke bis zur Abzweigstation Daillens. Im Bild der SBB RABE 523 021 als S2 nach Vallorbe.

8. Juni 2019
Neben den ICN und Flirts der Relation Genève/Lausanne - Biel nutzen auch die Züge von und nach Vallorbe die Strecke bis zur Abzweigstation Daillens. Im Bild der SBB RABE 523 021 als S2 nach Vallorbe. 8. Juni 2019
Stefan Wohlfahrt

TGV Lyria mit dem Triebkopf 4409 unterwegs von Lausanne nach Paris bei der Durchfahrt in Vufflens la Ville.
29. August 2018
TGV Lyria mit dem Triebkopf 4409 unterwegs von Lausanne nach Paris bei der Durchfahrt in Vufflens la Ville. 29. August 2018
Stefan Wohlfahrt

Der SBB RABe 523 060 verlässt Le Day Richtung Vallorbe.
28. August 2018
Der SBB RABe 523 060 verlässt Le Day Richtung Vallorbe. 28. August 2018
Stefan Wohlfahrt

Der SBB RABe 523 019 von Villeneuve nach Vallorbe hält in Prilly-Malley auf Gleis vier. 
Der neuen  Vorortsbahnhof zwischen Lausanne und Renens verfügt zwar über vier Bahnsteigkanten, doch konnten seit der Eröffnung des Bahnhofs noch nie alle vier genutzt werden, da die Strecke von Lausanne nach Rennes VD erst jetzt im Rahmen von  Léman 2030  auf vier Gleise gerweitert wird.
9. Feb. 2018
Der SBB RABe 523 019 von Villeneuve nach Vallorbe hält in Prilly-Malley auf Gleis vier. Der neuen "Vorortsbahnhof zwischen Lausanne und Renens verfügt zwar über vier Bahnsteigkanten, doch konnten seit der Eröffnung des Bahnhofs noch nie alle vier genutzt werden, da die Strecke von Lausanne nach Rennes VD erst jetzt im Rahmen von "Léman 2030" auf vier Gleise gerweitert wird. 9. Feb. 2018
Stefan Wohlfahrt

TGV Lyria unterwegs nach Paris in der weiten 180 Grad Kurve oberhalb von Arnex.
23. Jan. 2008
TGV Lyria unterwegs nach Paris in der weiten 180 Grad Kurve oberhalb von Arnex. 23. Jan. 2008
Stefan Wohlfahrt

Die SBB Re 4/4 II schiebt ihre Regionalzug von Vallorbe in der weiten 180 Grad Kurve oberhalb von Arnex Richtung Lausanne.
23. Jan. 2008
Die SBB Re 4/4 II schiebt ihre Regionalzug von Vallorbe in der weiten 180 Grad Kurve oberhalb von Arnex Richtung Lausanne. 23. Jan. 2008
Stefan Wohlfahrt

TGV Lyria unterwegs nach Paris in der weiten 180 Grad Kurve oberhalb von Arnex. 23. Jan. 2008
TGV Lyria unterwegs nach Paris in der weiten 180 Grad Kurve oberhalb von Arnex. 23. Jan. 2008
Stefan Wohlfahrt

Die SBB Re 4/4 I 10046 erreicht von Vallorbe kommend mit ihrem Regionalzug La Sarraz. 
April 1995
Die SBB Re 4/4 I 10046 erreicht von Vallorbe kommend mit ihrem Regionalzug La Sarraz. April 1995
Stefan Wohlfahrt

NBS ist nicht einen Erfindung unsere Tage: am 16 Mai 1915, also vor genau 100 Jahren, wurde der 6099 Meter lange Mont d'Or Tunnel zwischen Vallorbe (CH) und Longevilles Rochjean (F) eröffnet und ersparte den Zügen auf der Fahrt über die Simplonstrecke den Umweg über Pontarlier. Grund genug den Tag mit dem wohl faszinierenstem Zug der je auf dieser Strecke fuhr - dem TEE  Cislpin , der hier in Form des RAe TEE II auf seine alte Stammstrecke zurückkehrte und von Lausanne nach Vallorbe fuhr. Einen lieben Dank an Julian für den kleinen Besuch und den grossen Tipp.
Lausanne, den 16. Mai 2015
NBS ist nicht einen Erfindung unsere Tage: am 16 Mai 1915, also vor genau 100 Jahren, wurde der 6099 Meter lange Mont d'Or Tunnel zwischen Vallorbe (CH) und Longevilles Rochjean (F) eröffnet und ersparte den Zügen auf der Fahrt über die Simplonstrecke den Umweg über Pontarlier. Grund genug den Tag mit dem wohl faszinierenstem Zug der je auf dieser Strecke fuhr - dem TEE "Cislpin", der hier in Form des RAe TEE II auf seine alte Stammstrecke zurückkehrte und von Lausanne nach Vallorbe fuhr. Einen lieben Dank an Julian für den kleinen Besuch und den grossen Tipp. Lausanne, den 16. Mai 2015
Stefan Wohlfahrt

Ein TGV Lyria von Lausanne nach Paris fährt in Bussigny durch.
31. Jan. 2014
Ein TGV Lyria von Lausanne nach Paris fährt in Bussigny durch. 31. Jan. 2014
Stefan Wohlfahrt

In weiten Kurven schlängelt sich die Strecke bei Arnex durch die sanften Jurafusshöhenzüge Arnex Richtung Vallorbe. 12. Feb. 2014
In weiten Kurven schlängelt sich die Strecke bei Arnex durch die sanften Jurafusshöhenzüge Arnex Richtung Vallorbe. 12. Feb. 2014
Stefan Wohlfahrt

In weiten Kurven schlängelt sich die Strecke bei Arnex durch die sanften Jurafusshöhenzüge Arnex Richtung Vallorbe.
12. Feb. 2014
In weiten Kurven schlängelt sich die Strecke bei Arnex durch die sanften Jurafusshöhenzüge Arnex Richtung Vallorbe. 12. Feb. 2014
Stefan Wohlfahrt

Schweiz / Strecken / 200 Lausanne - Vallorbe

148 1200x663 Px, 26.03.2014

GALERIE 3





Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.