igschieneschweiz.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Re 4/4 II - 2. Serie Fotos

287 Bilder
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
Die SBB Cargo Re 484 016-1(91 85 4484 016-1 CH-SBBC), ex E 484.016 SR, eine TRAXX F140 MS, geschleppt am Haken der SBB Cargo Re 421 371-6 (91 85 4421 371-6 CH-SBBC), ex Re 4/4 II 11371, mit Werbung Zürich – München 6 x täglich in 3,5 Stunden, erreichen am 30.03.2021 Rudersdorf (Kr. Siegen) und haben nun ermal Hp 0, bevor es in Richtung Siegen weitergeht. 

Eine SBB Cargo Re 484 wie die 016-1 kann man eigentlich Deutschland nur mit viel Glück sehen, denn sie haben nur die Zulassungen für die Schweiz und Italien. Sie haben keinen Stromabnehmer mit breiterer Wippe gemäß deutscher Vorschrift, auch die die deutsche Zugsicherung Indusi fehlt ihnen. Der Lz war auf dem Weg nach Krefeld.

Lebensläufe:
Die Re 421 371-6 wurde 1983 von der SLM Winterthur (Elektrik BBC/ SAAS) unter der Fabriknummer 5235 gebaut und als Re 4/4 II 11371 an die SBB geliefert. Im Jahr 2002 erfolgte der Umbau zur Re 421 für die SBB Cargo (Einsatz auch in Deutschland). Die zugelassene Höchstgeschwindigkeit für die Schweiz beträgt 140 km/h und für Deutschland 120 km/h.

Die Re 484 016-1 eine Bombardier TRAXX F140 MS wurde 2004 von Bombardier in Kassel unter der Fabriknummer 34009 gebaut und an die SBB Cargo AG, als E 484.016 SR geliefert.
Die SBB Cargo Re 484 016-1(91 85 4484 016-1 CH-SBBC), ex E 484.016 SR, eine TRAXX F140 MS, geschleppt am Haken der SBB Cargo Re 421 371-6 (91 85 4421 371-6 CH-SBBC), ex Re 4/4 II 11371, mit Werbung Zürich – München 6 x täglich in 3,5 Stunden, erreichen am 30.03.2021 Rudersdorf (Kr. Siegen) und haben nun ermal Hp 0, bevor es in Richtung Siegen weitergeht. Eine SBB Cargo Re 484 wie die 016-1 kann man eigentlich Deutschland nur mit viel Glück sehen, denn sie haben nur die Zulassungen für die Schweiz und Italien. Sie haben keinen Stromabnehmer mit breiterer Wippe gemäß deutscher Vorschrift, auch die die deutsche Zugsicherung Indusi fehlt ihnen. Der Lz war auf dem Weg nach Krefeld. Lebensläufe: Die Re 421 371-6 wurde 1983 von der SLM Winterthur (Elektrik BBC/ SAAS) unter der Fabriknummer 5235 gebaut und als Re 4/4 II 11371 an die SBB geliefert. Im Jahr 2002 erfolgte der Umbau zur Re 421 für die SBB Cargo (Einsatz auch in Deutschland). Die zugelassene Höchstgeschwindigkeit für die Schweiz beträgt 140 km/h und für Deutschland 120 km/h. Die Re 484 016-1 eine Bombardier TRAXX F140 MS wurde 2004 von Bombardier in Kassel unter der Fabriknummer 34009 gebaut und an die SBB Cargo AG, als E 484.016 SR geliefert.
Armin Schwarz

Der Bahnsteig zu kurz, das Objektiv auch und so gibt es nur ein  mässiges  Bild der SBB Re 4/4 II 11161 in Grün vor ihrem IR Neuchâtel - Lausanne, die auf den Abstellgleisen auf den Werktag warten.

Sonntag, den 6. Juni 2021
Der Bahnsteig zu kurz, das Objektiv auch und so gibt es nur ein "mässiges" Bild der SBB Re 4/4 II 11161 in Grün vor ihrem IR Neuchâtel - Lausanne, die auf den Abstellgleisen auf den Werktag warten. Sonntag, den 6. Juni 2021
Stefan Wohlfahrt

Le Locle - Le Locle-Col-des-Roches: Heute fahren keine planmässigen SBB-Züge mehr zum Talboden nach Col-des-Roches hinunter. Bloss einige ganz wenige SNCF-Triebwagen Richtung Morteau und Besançon kommen hier vorbei, und auch das jetzt nicht mehr (Streckensperrung 1.März - 31.Oktober 2021). Im Tunnel durch den im Hintergrund sichtbaren Berg liegt die schweizerisch/französische Landesgrenze. Im Bild steht die SBB-Komposition mit Lok 11249 und den beiden Zweitklasswagen 20-34 369 und 20-34 138 in Le Locle Col-des-Roches. 20.April 1995
Le Locle - Le Locle-Col-des-Roches: Heute fahren keine planmässigen SBB-Züge mehr zum Talboden nach Col-des-Roches hinunter. Bloss einige ganz wenige SNCF-Triebwagen Richtung Morteau und Besançon kommen hier vorbei, und auch das jetzt nicht mehr (Streckensperrung 1.März - 31.Oktober 2021). Im Tunnel durch den im Hintergrund sichtbaren Berg liegt die schweizerisch/französische Landesgrenze. Im Bild steht die SBB-Komposition mit Lok 11249 und den beiden Zweitklasswagen 20-34 369 und 20-34 138 in Le Locle Col-des-Roches. 20.April 1995
Peter Ackermann

Le Locle - Le Locle-Col-des-Roches: Lok 11249, die ihren Zug von Le Locle oben zum Talboden Col-des-Roches heruntergebracht hat. 20.April 1995
Le Locle - Le Locle-Col-des-Roches: Lok 11249, die ihren Zug von Le Locle oben zum Talboden Col-des-Roches heruntergebracht hat. 20.April 1995
Peter Ackermann

Die BLS Re 4/4 II 504 ist mit einem RE von Interlaken Ost nach Zweisimmen unterwegs und fährt gerade durch den Bahnhof Enge im Simmental. 

14. April 2021
Die BLS Re 4/4 II 504 ist mit einem RE von Interlaken Ost nach Zweisimmen unterwegs und fährt gerade durch den Bahnhof Enge im Simmental. 14. April 2021
Stefan Wohlfahrt

Die SBB Re 4/4 II 11219 ist kurz nach Vevey mit einem Schnellzug in Richtung Lausanne unterwegs. Das besondere an diesem qualitativ nicht sonderlich guten Analog Bild ist weniger der Zug, als die damals noch vorhandene alte Fahrleitungsanlage, die sich nicht nur durch Langlebigkeit sondern auch durch ihre filigrane Art auszeichnete. 

im März 1995
Die SBB Re 4/4 II 11219 ist kurz nach Vevey mit einem Schnellzug in Richtung Lausanne unterwegs. Das besondere an diesem qualitativ nicht sonderlich guten Analog Bild ist weniger der Zug, als die damals noch vorhandene alte Fahrleitungsanlage, die sich nicht nur durch Langlebigkeit sondern auch durch ihre filigrane Art auszeichnete. im März 1995
Stefan Wohlfahrt

Als im Frühjahr 1995 die SBB Re 4/4 II 11343 mit ihrem Schnellzug nach Birg durch den Bahnhof von Rivaz fährt, verfügt dieser noch über umfangreiche Gleisanlagen und einen Güterschuppen. Damals wurde auch die Getreidemühle westlich des Bahnhofs und mit einem Anschlussgleis ausgestattet von Getreidewagen im Schiebedienst mit einem  Sputnik  als Steuerwagen bedient. 

Analog Bild vom April 1995
Als im Frühjahr 1995 die SBB Re 4/4 II 11343 mit ihrem Schnellzug nach Birg durch den Bahnhof von Rivaz fährt, verfügt dieser noch über umfangreiche Gleisanlagen und einen Güterschuppen. Damals wurde auch die Getreidemühle westlich des Bahnhofs und mit einem Anschlussgleis ausgestattet von Getreidewagen im Schiebedienst mit einem "Sputnik" als Steuerwagen bedient. Analog Bild vom April 1995
Stefan Wohlfahrt

Die SBB Re 4/4 II 11273 fährt mit einem Schnellzug nach Birg durch den Bahnhof von Rivaz. 
Während das Gleis zum Schuppen bereits abgebaut ist, existiert das Seeseitige Abstellgleis noch. 

Analogbild vom April 1994
Die SBB Re 4/4 II 11273 fährt mit einem Schnellzug nach Birg durch den Bahnhof von Rivaz. Während das Gleis zum Schuppen bereits abgebaut ist, existiert das Seeseitige Abstellgleis noch. Analogbild vom April 1994
Stefan Wohlfahrt

Zwei SBB Re 4/4 II fahren mit einem  Spaghetti -Zug in Rivaz durch, der Güterschuppen ist verschwunden und die Gleisanlage reduziert worden, immerhin besteht noch mitten im Bahnhof und damit betrieblich wenig ideal eine Gleisverbindung. 

19. Nov. 2006
Zwei SBB Re 4/4 II fahren mit einem "Spaghetti"-Zug in Rivaz durch, der Güterschuppen ist verschwunden und die Gleisanlage reduziert worden, immerhin besteht noch mitten im Bahnhof und damit betrieblich wenig ideal eine Gleisverbindung. 19. Nov. 2006
Stefan Wohlfahrt

Bei Kaarst Broicherseite an der Bahnstrecke Neuss - Krefeld begegnen sich am 30.03.2021 das Duo 421 371-6/484 016 und der ET 353 von National-Express, der als RE 7 von Krefeld nach Rheine unterwegs ist
Bei Kaarst Broicherseite an der Bahnstrecke Neuss - Krefeld begegnen sich am 30.03.2021 das Duo 421 371-6/484 016 und der ET 353 von National-Express, der als RE 7 von Krefeld nach Rheine unterwegs ist
Horst Lüdicke

Überraschung am heutigen Nachmittag: Bei Kaarst Broicherseite an der Bahnstrecke Neuss - Krefeld kommt die 421 371-6 mit der 484 016 im Schlepp vorbei
Überraschung am heutigen Nachmittag: Bei Kaarst Broicherseite an der Bahnstrecke Neuss - Krefeld kommt die 421 371-6 mit der 484 016 im Schlepp vorbei
Horst Lüdicke

Ja, „Grüezi“ oder „Servus“.....
Die SBB Cargo Re 421 371-6 (91 85 4421 371-6 CH-SBBC), ex Re 4/4 II 11371, mit Werbung Zürich – München 6 x täglich in 3,5 Stunden, fährt am 30.03.2021 mit der SBB Cargo Re 484 016-1(91 85 4484 016-1 CH-SBBC), ex E 484.016 SR, einer TRAXX F140 MS am Haken durch Rudersdorf (Kr. Siegen), an der Dillstrecke (KBS 445), in Richtung Siegen.

Eine SBB Cargo Re 484 wie die 016-1 kann man eigentlich Deutschland nur mit viel Glück sehen, denn sie haben nur die Zulassungen für die Schweiz und Italien. Sie haben keinen Stromabnehmer mit breiterer Wippe gemäß deutscher Vorschrift, auch die die deutsche Zugsicherung Indusi fehlt ihnen. Der Lz war auf dem weg nach Krefeld.


Lebensläufe:
Die Re 421 371-6 wurde 1983 von der SLM Winterthur (Elektrik BBC/ SAAS) unter der Fabriknummer 5235 gebaut und als Re 4/4 II 11371 an die SBB geliefert. Im Jahr 2002 erfolgte der Umbau zur Re 421 für die SBB Cargo (Einsatz auch in Deutschland). Die zugelassene Höchstgeschwindigkeit für die Schweiz beträgt 140 km/h und für Deutschland 120 km/h.

Die Re 484 016-1 eine Bombardier TRAXX F140 MS wurde 2004 von Bombardier in Kassel unter der Fabriknummer 34009 gebaut und an die SBB Cargo AG, als E 484.016 SR geliefert.
Ja, „Grüezi“ oder „Servus“..... Die SBB Cargo Re 421 371-6 (91 85 4421 371-6 CH-SBBC), ex Re 4/4 II 11371, mit Werbung Zürich – München 6 x täglich in 3,5 Stunden, fährt am 30.03.2021 mit der SBB Cargo Re 484 016-1(91 85 4484 016-1 CH-SBBC), ex E 484.016 SR, einer TRAXX F140 MS am Haken durch Rudersdorf (Kr. Siegen), an der Dillstrecke (KBS 445), in Richtung Siegen. Eine SBB Cargo Re 484 wie die 016-1 kann man eigentlich Deutschland nur mit viel Glück sehen, denn sie haben nur die Zulassungen für die Schweiz und Italien. Sie haben keinen Stromabnehmer mit breiterer Wippe gemäß deutscher Vorschrift, auch die die deutsche Zugsicherung Indusi fehlt ihnen. Der Lz war auf dem weg nach Krefeld. Lebensläufe: Die Re 421 371-6 wurde 1983 von der SLM Winterthur (Elektrik BBC/ SAAS) unter der Fabriknummer 5235 gebaut und als Re 4/4 II 11371 an die SBB geliefert. Im Jahr 2002 erfolgte der Umbau zur Re 421 für die SBB Cargo (Einsatz auch in Deutschland). Die zugelassene Höchstgeschwindigkeit für die Schweiz beträgt 140 km/h und für Deutschland 120 km/h. Die Re 484 016-1 eine Bombardier TRAXX F140 MS wurde 2004 von Bombardier in Kassel unter der Fabriknummer 34009 gebaut und an die SBB Cargo AG, als E 484.016 SR geliefert.
Armin Schwarz

Als Nachtrag zu Ollis Bild der noch grünen 11161 noch eine Aufnahme derselben Lok in TEE-Farben am 6.März 1974 in Olten. In dieser Farbgebung kamen die Loks 11158 - 11161 und 11249 - 11253 in Dienst.
Als Nachtrag zu Ollis Bild der noch grünen 11161 noch eine Aufnahme derselben Lok in TEE-Farben am 6.März 1974 in Olten. In dieser Farbgebung kamen die Loks 11158 - 11161 und 11249 - 11253 in Dienst.
Peter Ackermann

Schweiz / E-Loks / Re 4/4 II - 2. Serie

48  2 1200x707 Px, 22.03.2021

Re 4/4 II 11161 als letzte ihrer Art in tannengrün ist auch im oldtimerverwöhnten Singen eine Bemerkung wert. März 2021.
Re 4/4 II 11161 als letzte ihrer Art in tannengrün ist auch im oldtimerverwöhnten Singen eine Bemerkung wert. März 2021.
Olli

Re 4/4 II 11161 als letzte ihrer Art in tannengrün ist auch im oldtimerverwöhnten Singen eine Bemerkung wert. März 2021.
Re 4/4 II 11161 als letzte ihrer Art in tannengrün ist auch im oldtimerverwöhnten Singen eine Bemerkung wert. März 2021.
Olli

Eine SBB Re 4/4 II hat in Vallorbe den internationalen Schnellzug Lutetia von Paris nach Milano übernommen.

2. Oktober 1982
Eine SBB Re 4/4 II hat in Vallorbe den internationalen Schnellzug Lutetia von Paris nach Milano übernommen. 2. Oktober 1982
Stefan Wohlfahrt

Die grüne SBB Re 4/4 II – 11161 (2. Serie) bzw. SBB 420 161-2 (91 85 4 420 161-2 CH-SBB) mit einem Einheitswagen I-Pendel (EW I), Regionalzug nach Brig, am 15.09.2019 im Bahnhof Domodossola.

Die Re 4/4II ist eine vierachsige, viermotorige Lokomotive auf zwei Drehgestellen. Die Radsätze sind über Schraubenfedern am Drehgestellrahmen abgestützt. Das Drehgestell ist sekundär mit Schraubenfedern (ursprünglich Gummifedern) tief angehängt am Lokomotivkasten abgestützt. Die Zugkraftübertragung erfolgt über Tiefzugstangen von den Drehgestellen an den Lokomotivkasten.

Um einen besseren Kurveneinlauf des nachlaufenden Drehgestells zu ermöglichen, wurde zwischen den zwei Drehgestellen eine elastische Querkupplung eingebaut.

Diese Lokomotiven der zweiten Bauserie (11156–11349 und 11371–11397) haben zwei Einholmstromabnehmer und sind mit 15.410 mm (bei gleichem Drehgestellabstand) einen halben Meter länger als die Lokomotiven der 1. Serie. Die Stirnwände der Lokomotiven der 2. Serie sind etwas stärker geneigt als diejenigen der 1. Serie.

TECHNISCHE DATEN (2.Serie):
Spurweite: 1.435 mm (Normalspur)
Achsfolge: Bo'Bo'
Hersteller: SLM / BBC / MFO / SAAS 
Dienstgewicht: 84 t (mit Klimaanlage)
Länge über Puffer: 15.410mm 
Drehzapfenabstand:  7.900 mm
Achsabstand im Drehgestell: 2.800 mm
Treibraddurchmesser:  1.235 mm
Breite: 2.970 mm
Höhe: 4.500 mm
Leistung: 4.700 kW (6.320 PS)
Stundenzugkraft: 167 kN
Anfahrzugkraft: 255 kN
Höchstgeschwindigkeit: 140 km/h
Stromsystem:  15 kV, 16,7 Hz AC
Die grüne SBB Re 4/4 II – 11161 (2. Serie) bzw. SBB 420 161-2 (91 85 4 420 161-2 CH-SBB) mit einem Einheitswagen I-Pendel (EW I), Regionalzug nach Brig, am 15.09.2019 im Bahnhof Domodossola. Die Re 4/4II ist eine vierachsige, viermotorige Lokomotive auf zwei Drehgestellen. Die Radsätze sind über Schraubenfedern am Drehgestellrahmen abgestützt. Das Drehgestell ist sekundär mit Schraubenfedern (ursprünglich Gummifedern) tief angehängt am Lokomotivkasten abgestützt. Die Zugkraftübertragung erfolgt über Tiefzugstangen von den Drehgestellen an den Lokomotivkasten. Um einen besseren Kurveneinlauf des nachlaufenden Drehgestells zu ermöglichen, wurde zwischen den zwei Drehgestellen eine elastische Querkupplung eingebaut. Diese Lokomotiven der zweiten Bauserie (11156–11349 und 11371–11397) haben zwei Einholmstromabnehmer und sind mit 15.410 mm (bei gleichem Drehgestellabstand) einen halben Meter länger als die Lokomotiven der 1. Serie. Die Stirnwände der Lokomotiven der 2. Serie sind etwas stärker geneigt als diejenigen der 1. Serie. TECHNISCHE DATEN (2.Serie): Spurweite: 1.435 mm (Normalspur) Achsfolge: Bo'Bo' Hersteller: SLM / BBC / MFO / SAAS Dienstgewicht: 84 t (mit Klimaanlage) Länge über Puffer: 15.410mm Drehzapfenabstand: 7.900 mm Achsabstand im Drehgestell: 2.800 mm Treibraddurchmesser: 1.235 mm Breite: 2.970 mm Höhe: 4.500 mm Leistung: 4.700 kW (6.320 PS) Stundenzugkraft: 167 kN Anfahrzugkraft: 255 kN Höchstgeschwindigkeit: 140 km/h Stromsystem: 15 kV, 16,7 Hz AC
Armin Schwarz

Nachschuss auf das aus Basel kommende Loktrio 421 371-6/484 013/482 039-5, das am 14.02.2021 durch Neuss Süd in Richtung Krefeld fährt
Nachschuss auf das aus Basel kommende Loktrio 421 371-6/484 013/482 039-5, das am 14.02.2021 durch Neuss Süd in Richtung Krefeld fährt
Horst Lüdicke

Ein seltener Gast am Niederrhein: Am 14.02.2021 zieht die 421 371-6 die 484 013 und die 482 039-5 durch Neuss Süd. Ziel der Fahrt ist Krefeld. Während die 482 weiter nach Hamburg zu Locon fahren wird, geht es für die beiden anderen Loks am 16.02.2021 mit fünf Wagen der Centralbahn von Mönchengladbach aus zurück in die Heimat.
Ein seltener Gast am Niederrhein: Am 14.02.2021 zieht die 421 371-6 die 484 013 und die 482 039-5 durch Neuss Süd. Ziel der Fahrt ist Krefeld. Während die 482 weiter nach Hamburg zu Locon fahren wird, geht es für die beiden anderen Loks am 16.02.2021 mit fünf Wagen der Centralbahn von Mönchengladbach aus zurück in die Heimat.
Horst Lüdicke

Eine SBB Cargo Re 10/10, bestehend aus der Re 420 344-4 (Re 4/4 – 11 344) und der Re 620 086 (Re 6/6 - 11686 „Hochdorf“), fährt am 04.08.2019 mit einem Container-Zug über die einspurige Güterzugumfahrung Domodossola zum Rangierbahnhof Beura-Cardezza (ex Bahnhof Domodossola II). Diese Strecke ist mit 15 kV 16,7 Hz Wechselstrom elektrifiziert.
Eine SBB Cargo Re 10/10, bestehend aus der Re 420 344-4 (Re 4/4 – 11 344) und der Re 620 086 (Re 6/6 - 11686 „Hochdorf“), fährt am 04.08.2019 mit einem Container-Zug über die einspurige Güterzugumfahrung Domodossola zum Rangierbahnhof Beura-Cardezza (ex Bahnhof Domodossola II). Diese Strecke ist mit 15 kV 16,7 Hz Wechselstrom elektrifiziert.
Armin Schwarz

In Bodio erhält der Dampfzug für die Weiterfahrt nach Bellinzona ein ETCS- Packet  in Form der SBB RE 4/4 II 11161. Obwohl die Re 4/4 II eigentlich nicht massig wirken, zeigt sich im Verglich die  grosse  C 5/6  Elefant  bemerkenswert zierlich.

28. Juli 2016
In Bodio erhält der Dampfzug für die Weiterfahrt nach Bellinzona ein ETCS-"Packet" in Form der SBB RE 4/4 II 11161. Obwohl die Re 4/4 II eigentlich nicht massig wirken, zeigt sich im Verglich die "grosse" C 5/6 "Elefant" bemerkenswert zierlich. 28. Juli 2016
Stefan Wohlfahrt


Die Re 420 281-8 (91 85 4420 281-82 CH-SBBC) bzw. Re 4/4 II 11281 der SBB Cargo fährt am 18.05.2018 mit einem Güterzug durch den Bahnhof Neuchâtel.
Die Re 420 281-8 (91 85 4420 281-82 CH-SBBC) bzw. Re 4/4 II 11281 der SBB Cargo fährt am 18.05.2018 mit einem Güterzug durch den Bahnhof Neuchâtel.
Armin Schwarz

Eine  Re 10/10  mit der Re 4/4 II 11259 und einer Re 6/6 sind mit einem Kieszug bei Rodi Fieso auf dem Weg Richtung Süden. 

24. Juni 2015
Eine "Re 10/10" mit der Re 4/4 II 11259 und einer Re 6/6 sind mit einem Kieszug bei Rodi Fieso auf dem Weg Richtung Süden. 24. Juni 2015
Stefan Wohlfahrt

Die SBB Re 4/4 II 11251 (Re 420 420 251-1) verlässt mir ihrem Postzug Montreux und fährt in Richtung Lausanne. 

15. Juni 2020
Die SBB Re 4/4 II 11251 (Re 420 420 251-1) verlässt mir ihrem Postzug Montreux und fährt in Richtung Lausanne. 15. Juni 2020
Stefan Wohlfahrt

GALERIE 3
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>





Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.