igschieneschweiz.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Einheitswagen I Fotos

32 Bilder
1 2 nächste Seite  >>
Le Locle - Le Locle-Col-des-Roches: In dieser historischen Aufnahme wartet ein SBB-Zug in Col-des-Roches auf die Rückkehr hinauf nach Le Locle. Lok 11249 und EW I 20-34 138 und 20-34 369. 20.April 1995
Le Locle - Le Locle-Col-des-Roches: In dieser historischen Aufnahme wartet ein SBB-Zug in Col-des-Roches auf die Rückkehr hinauf nach Le Locle. Lok 11249 und EW I 20-34 138 und 20-34 369. 20.April 1995
Peter Ackermann

Im Entlebuch: EW I NPZ-Wagen 50 85 39-35 139 in einem Regionalzug ab hier Richtung Bern. Der Stationsbeamte - auch das gab es einst! - hat gerade mit der Kelle den Abfahrtsbefehl gegeben. Wiggen, 6.Juni 1998
Im Entlebuch: EW I NPZ-Wagen 50 85 39-35 139 in einem Regionalzug ab hier Richtung Bern. Der Stationsbeamte - auch das gab es einst! - hat gerade mit der Kelle den Abfahrtsbefehl gegeben. Wiggen, 6.Juni 1998
Peter Ackermann

Hier nochmal der...
BLS 1. und 2. Klasse Personenwagen AB 50 63 39-33 890-3 ein Einheitswagen I (EW I) eingereiht am 28.05.2012 in einem BLS EW I – Pendelzug im Bahnhof Spiez. Den AB Wagen kann man auch gut an den unterschiedlichen Fensteraufteilungen erkennen.

Der EW I Wagen ist Baujahr 1961. Ab 1990 baute die BLS die EW I Wagen auf außenbündige Türen für NPZ um.

TECHNISCHE DATEN:
Spurweite: 1.435 mm (Normalspur)
Wagenlänge über Puffer:  24.700 mm
Drehzapfenabstand: 17.600 mm
Eigengewicht: 32 t
Sitzplätze: 24 in der 1. Klasse und 38 in der 2. Klasse
Bremse:  O-R

Die Einheitswagen I sind die Nachfolger der Leichtstahlwagen und wurden zwischen 1956 und 1967 gebaut. Sie hatten ein Gewicht von 28 bis 32 Tonnen, eine Länge von 23,7 m und eine zulässige Höchstgeschwindigkeit von 140 km/h.Damit die Einstiege über dem Drehgestell angeordnet werden konnten, wurden die Drehgestellrahmen in der Mitte gekröpft ausgeführt. Die Primärfederung (zwischen Rad und Drehgestellrahmen) erfolgt durch Schraubenfedern, für die Sekundärfederung (zwischen Drehgestellrahmen und Wagenkasten) kamen zwei Varianten zur Ausführung SWS mit Schraubenfedern oder SIG mit Torsionsstäben.
Hier nochmal der... BLS 1. und 2. Klasse Personenwagen AB 50 63 39-33 890-3 ein Einheitswagen I (EW I) eingereiht am 28.05.2012 in einem BLS EW I – Pendelzug im Bahnhof Spiez. Den AB Wagen kann man auch gut an den unterschiedlichen Fensteraufteilungen erkennen. Der EW I Wagen ist Baujahr 1961. Ab 1990 baute die BLS die EW I Wagen auf außenbündige Türen für NPZ um. TECHNISCHE DATEN: Spurweite: 1.435 mm (Normalspur) Wagenlänge über Puffer: 24.700 mm Drehzapfenabstand: 17.600 mm Eigengewicht: 32 t Sitzplätze: 24 in der 1. Klasse und 38 in der 2. Klasse Bremse: O-R Die Einheitswagen I sind die Nachfolger der Leichtstahlwagen und wurden zwischen 1956 und 1967 gebaut. Sie hatten ein Gewicht von 28 bis 32 Tonnen, eine Länge von 23,7 m und eine zulässige Höchstgeschwindigkeit von 140 km/h.Damit die Einstiege über dem Drehgestell angeordnet werden konnten, wurden die Drehgestellrahmen in der Mitte gekröpft ausgeführt. Die Primärfederung (zwischen Rad und Drehgestellrahmen) erfolgt durch Schraubenfedern, für die Sekundärfederung (zwischen Drehgestellrahmen und Wagenkasten) kamen zwei Varianten zur Ausführung SWS mit Schraubenfedern oder SIG mit Torsionsstäben.
Armin Schwarz

Schweiz / Personenwagen / Einheitswagen I

20 1200x816 Px, 26.01.2021

Steuerwagen voraus (Bt 50 63 20 - 33 950-6) verlässt der BLS Pendelzug als Regio Spiez–Interlaken Ost am 28.05.2012 den Bahnhof Spiez. Die Garnitur besteht aus Einheitswagen I (EW I) und als Schublok die BLS Re 4/4 - 192  Spiez  (Re 425).
Steuerwagen voraus (Bt 50 63 20 - 33 950-6) verlässt der BLS Pendelzug als Regio Spiez–Interlaken Ost am 28.05.2012 den Bahnhof Spiez. Die Garnitur besteht aus Einheitswagen I (EW I) und als Schublok die BLS Re 4/4 - 192 "Spiez" (Re 425).
Armin Schwarz

BLS 1. und 2. Klasse Personenwagen AB 50 63 39-33 890-3 ein Einheitswagen I (EW I) eingereiht am 28.05.2012 in einem BLS EW I – Pendelzug im Bahnhof Spiez. Den AB Wagen kann man auch gut an den unterschiedlichen Fensteraufteilungen erkennen.

Der EW I Wagen ist Baujahr 1961. Ab 1990 baute die BLS die EW I Wagen auf außenbündige Türen für NPZ um.

TECHNISCHE DATEN:
Spurweite: 1.435 mm (Normalspur)
Wagenlänge über Puffer:  24.700 mm
Drehzapfenabstand: 17.600 mm
Eigengewicht: 32 t
Sitzplätze: 24 in der 1. Klasse und 38 in der 2. Klasse
Bremse:  O-R

Die Einheitswagen I sind die Nachfolger der Leichtstahlwagen und wurden zwischen 1956 und 1967 gebaut. Sie hatten ein Gewicht von 28 bis 32 Tonnen, eine Länge von 23,7 m und eine zulässige Höchstgeschwindigkeit von 140 km/h.Damit die Einstiege über dem Drehgestell angeordnet werden konnten, wurden die Drehgestellrahmen in der Mitte gekröpft ausgeführt. Die Primärfederung (zwischen Rad und Drehgestellrahmen) erfolgt durch Schraubenfedern, für die Sekundärfederung (zwischen Drehgestellrahmen und Wagenkasten) kamen zwei Varianten zur Ausführung SWS mit Schraubenfedern oder SIG mit Torsionsstäben.
BLS 1. und 2. Klasse Personenwagen AB 50 63 39-33 890-3 ein Einheitswagen I (EW I) eingereiht am 28.05.2012 in einem BLS EW I – Pendelzug im Bahnhof Spiez. Den AB Wagen kann man auch gut an den unterschiedlichen Fensteraufteilungen erkennen. Der EW I Wagen ist Baujahr 1961. Ab 1990 baute die BLS die EW I Wagen auf außenbündige Türen für NPZ um. TECHNISCHE DATEN: Spurweite: 1.435 mm (Normalspur) Wagenlänge über Puffer: 24.700 mm Drehzapfenabstand: 17.600 mm Eigengewicht: 32 t Sitzplätze: 24 in der 1. Klasse und 38 in der 2. Klasse Bremse: O-R Die Einheitswagen I sind die Nachfolger der Leichtstahlwagen und wurden zwischen 1956 und 1967 gebaut. Sie hatten ein Gewicht von 28 bis 32 Tonnen, eine Länge von 23,7 m und eine zulässige Höchstgeschwindigkeit von 140 km/h.Damit die Einstiege über dem Drehgestell angeordnet werden konnten, wurden die Drehgestellrahmen in der Mitte gekröpft ausgeführt. Die Primärfederung (zwischen Rad und Drehgestellrahmen) erfolgt durch Schraubenfedern, für die Sekundärfederung (zwischen Drehgestellrahmen und Wagenkasten) kamen zwei Varianten zur Ausführung SWS mit Schraubenfedern oder SIG mit Torsionsstäben.
Armin Schwarz

Schweiz / Personenwagen / Einheitswagen I

21 1200x800 Px, 22.01.2021

Hin und wieder kommen auch BLS RABe 565/566 Pendelzüge in den sonst von Re 4/4 II / EW III belegten Umlauf der RE Zweisimmen - Interlaken. Im Bild ist ein solcher zu sehen, der als Besonderheit zudem noch über zwei BLS EW I /II verfügt. 

Zweisimmen, den 22. Okt. 2019
Hin und wieder kommen auch BLS RABe 565/566 Pendelzüge in den sonst von Re 4/4 II / EW III belegten Umlauf der RE Zweisimmen - Interlaken. Im Bild ist ein solcher zu sehen, der als Besonderheit zudem noch über zwei BLS EW I /II verfügt. Zweisimmen, den 22. Okt. 2019
Stefan Wohlfahrt

Hin und wieder kommen auch BLS RABe 565/566 Pendelzüge in den sonst von Re 4/4 II / EW III belegten Umlauf der RE Zweisimmen - Interlaken. Im Bild ist ein solcher zu sehen, der als Besonderheit zudem noch über zwei BLS EW I /II verfügt.

Zweisimmen, den 22. Okt. 2019
Hin und wieder kommen auch BLS RABe 565/566 Pendelzüge in den sonst von Re 4/4 II / EW III belegten Umlauf der RE Zweisimmen - Interlaken. Im Bild ist ein solcher zu sehen, der als Besonderheit zudem noch über zwei BLS EW I /II verfügt. Zweisimmen, den 22. Okt. 2019
Stefan Wohlfahrt

In Biasca steht neben eine Voralpenexpress-Wagen ein weiterer  Schlieren -Wagen, ein ABp (ex ÖBB, mit der Nummer 50 81 84-33 008-4. Sehr schön ist sind dabei die drei breiteren Fenster der Ersten Klasse gegenüber den fünd 2. Klasse Fenster zu erkennen. 

Beide Wagen, so glaube ich es jedenfalls zu erkennen, tragen die Besitzerabkürzung  DSF .  

13. Sept. 2020
In Biasca steht neben eine Voralpenexpress-Wagen ein weiterer "Schlieren"-Wagen, ein ABp (ex ÖBB, mit der Nummer 50 81 84-33 008-4. Sehr schön ist sind dabei die drei breiteren Fenster der Ersten Klasse gegenüber den fünd 2. Klasse Fenster zu erkennen. Beide Wagen, so glaube ich es jedenfalls zu erkennen, tragen die Besitzerabkürzung "DSF". 13. Sept. 2020
Stefan Wohlfahrt

Baubedingte Simplonsperre. Im Stundentakt verkehren  Shuttle  Züge als IR Brig - Iselle- Brig, zwischen Iselle und Domodossola (sowie zwischen Brig und Milano!) besteht ein Busersatzverkehr. 
Ich hatte gelesen, dass in den Shuttlezügen BLS EW III eingesetzt werden würden, doch die grüne SBB Re 4/4 II 11161 mit den EW I machte auch (trotz Gegenlicht) ein gutes Bild. Der Zug besteht aus folgenden Reisezugwagen: A 50 85 18 35 028-1, B 5085 20 35 265-1, B 50 85 20 316-2 und dem BDt 50 85 82 33 923-2.

19. August 2020
Baubedingte Simplonsperre. Im Stundentakt verkehren "Shuttle" Züge als IR Brig - Iselle- Brig, zwischen Iselle und Domodossola (sowie zwischen Brig und Milano!) besteht ein Busersatzverkehr. Ich hatte gelesen, dass in den Shuttlezügen BLS EW III eingesetzt werden würden, doch die grüne SBB Re 4/4 II 11161 mit den EW I machte auch (trotz Gegenlicht) ein gutes Bild. Der Zug besteht aus folgenden Reisezugwagen: A 50 85 18 35 028-1, B 5085 20 35 265-1, B 50 85 20 316-2 und dem BDt 50 85 82 33 923-2. 19. August 2020
Stefan Wohlfahrt

Der RE 18124 Neuchâtel (12:06) nach Frasne (13:06) bei der Durchfahrt in Les Verrières, ein bedienter Bahnhof mit Wartesaal und Billettschalter, reichlich an Prospekten bestückt aber geschlossen und ohne Zugshalt.

Der Zug besteht aus folgenden Fahrzeugen: RBDe 560 004-2, AB 50 85 30-35 603-1, B 5085 20-35 600-9, B 85 20-35 602-5 und dem führenden Bt 50 85 29-35 952-5. 29. Okt. 2019

29. Okt. 2019
Der RE 18124 Neuchâtel (12:06) nach Frasne (13:06) bei der Durchfahrt in Les Verrières, ein bedienter Bahnhof mit Wartesaal und Billettschalter, reichlich an Prospekten bestückt aber geschlossen und ohne Zugshalt. Der Zug besteht aus folgenden Fahrzeugen: RBDe 560 004-2, AB 50 85 30-35 603-1, B 5085 20-35 600-9, B 85 20-35 602-5 und dem führenden Bt 50 85 29-35 952-5. 29. Okt. 2019 29. Okt. 2019
Stefan Wohlfahrt

Der  Dispopendel  auf der Fahrt Richtung Wallis mit den Re 4/4 II 11193 (vorne) und Re 4/4 II 11157 (hinten) bei Kilometer 28.1 kurz vor Villeneuve.

11. Okt. 2019
Der "Dispopendel" auf der Fahrt Richtung Wallis mit den Re 4/4 II 11193 (vorne) und Re 4/4 II 11157 (hinten) bei Kilometer 28.1 kurz vor Villeneuve. 11. Okt. 2019
Stefan Wohlfahrt

Der  Dispopendel  auf der Fahrt Richtung Wallis mit den Re 4/4 II 11193 (vorne) und Re 4/4 II 11157 (hinten) bei Kilometer 28.1 kurz vor Villeneuve.

11. Okt. 2019
Der "Dispopendel" auf der Fahrt Richtung Wallis mit den Re 4/4 II 11193 (vorne) und Re 4/4 II 11157 (hinten) bei Kilometer 28.1 kurz vor Villeneuve. 11. Okt. 2019
Stefan Wohlfahrt

Der RE 18123 von Frasne nach Neuchâtel beim Halt in Travers.
Der Zug bestehend aus folgenden Fahrzeugen: RBDe 562 004-2, AB 50 85 30-603-1, B 50 85 20-35 600-9, B 50 85 20-35 602-5 und dem Bt 50 85 29-35 952-5 (Schluss -> Spitze).

13. August 2019
Der RE 18123 von Frasne nach Neuchâtel beim Halt in Travers. Der Zug bestehend aus folgenden Fahrzeugen: RBDe 562 004-2, AB 50 85 30-603-1, B 50 85 20-35 600-9, B 50 85 20-35 602-5 und dem Bt 50 85 29-35 952-5 (Schluss -> Spitze). 13. August 2019
Stefan Wohlfahrt

Die SBB Re 4/4 II schiebt ihre Regionalzug von Vallorbe in der weiten 180 Grad Kurve oberhalb von Arnex Richtung Lausanne.
23. Jan. 2008
Die SBB Re 4/4 II schiebt ihre Regionalzug von Vallorbe in der weiten 180 Grad Kurve oberhalb von Arnex Richtung Lausanne. 23. Jan. 2008
Stefan Wohlfahrt

Auch Ende 2017 fahren noch  Internationale IR  von Brig nach Domodossola mit EWI/II Kompositionen. Das Bild der IR 3317 entstand bei Kilometer 4.1 bei Preglia am 21. Nov. 2017.
Auch Ende 2017 fahren noch "Internationale IR" von Brig nach Domodossola mit EWI/II Kompositionen. Das Bild der IR 3317 entstand bei Kilometer 4.1 bei Preglia am 21. Nov. 2017.
Stefan Wohlfahrt

Einmal mehr bot das  Gleis 2  in Lausanne eine freudige Überraschung, wenn auch kaum Zeit bleib, diese fotografisch gebührend festzuhalten: die BLS Ae 4/4 251 mit eine SBB WR und einem BLS EW I fährt nach einem kurzen Halt auf die Abstellgleise im westlichen Bahnhofsvorfeld. 26. August 2017
Einmal mehr bot das "Gleis 2" in Lausanne eine freudige Überraschung, wenn auch kaum Zeit bleib, diese fotografisch gebührend festzuhalten: die BLS Ae 4/4 251 mit eine SBB WR und einem BLS EW I fährt nach einem kurzen Halt auf die Abstellgleise im westlichen Bahnhofsvorfeld. 26. August 2017
Stefan Wohlfahrt

Einmal mehr bot das  Gleis 2  in Lausanne eine freudige Überraschung, wenn auch kaum Zeit bleib, diese fotografisch gebührend festzuhalten: die BLS Ae 4/4 251 mit eine SBB WR und einem BLS EW I fährt nach einem kurzen Halt auf die Abstellgleise im westlichen Bahnhofsvorfeld. 26. August 2017
Einmal mehr bot das "Gleis 2" in Lausanne eine freudige Überraschung, wenn auch kaum Zeit bleib, diese fotografisch gebührend festzuhalten: die BLS Ae 4/4 251 mit eine SBB WR und einem BLS EW I fährt nach einem kurzen Halt auf die Abstellgleise im westlichen Bahnhofsvorfeld. 26. August 2017
Stefan Wohlfahrt

Der SBB RBe 540 009-8 schiebt seinen aus EW I und II bestehenden RE Richtung St-Mauriche und legt dabei in Vevey eine kurzen Halt ein.
8. Mai 2008
Der SBB RBe 540 009-8 schiebt seinen aus EW I und II bestehenden RE Richtung St-Mauriche und legt dabei in Vevey eine kurzen Halt ein. 8. Mai 2008
Stefan Wohlfahrt

Eine SBB Re 4/4 II fährt mit einer bunten Wagengarnitur bestehend aus EW I und EW II bei Cully Richtung Lausanne.
4. Juli 2008
Eine SBB Re 4/4 II fährt mit einer bunten Wagengarnitur bestehend aus EW I und EW II bei Cully Richtung Lausanne. 4. Juli 2008
Stefan Wohlfahrt

Die Zeit der Re 4/4 II 11109 in der Westschweiz, insbesondere auf der Strecke Genève - Brig neigt sich dem Ende entegegen, da die Strecke Lauanne - Villeneve ab dem 23 April 2017 auf ETCS umgestellt wird.
Auf dem Bild ist die Re 4/4 II 11109 mit eine Dispozug Brig - Genève beim Halt in Lausanne zu sehen. 
9. Jan. 2017
Die Zeit der Re 4/4 II 11109 in der Westschweiz, insbesondere auf der Strecke Genève - Brig neigt sich dem Ende entegegen, da die Strecke Lauanne - Villeneve ab dem 23 April 2017 auf ETCS umgestellt wird. Auf dem Bild ist die Re 4/4 II 11109 mit eine Dispozug Brig - Genève beim Halt in Lausanne zu sehen. 9. Jan. 2017
Stefan Wohlfahrt

TILO in der Westschweiz: mit SBB und (noch) trenialia ist dieser im Disoppendel im Einstatz stehende EW I B angeschrieben während TILO seit einigen Jahren aus der SBB und Trenord besteht.
Lausanne den 9. Jan. 2017
TILO in der Westschweiz: mit SBB und (noch) trenialia ist dieser im Disoppendel im Einstatz stehende EW I B angeschrieben während TILO seit einigen Jahren aus der SBB und Trenord besteht. Lausanne den 9. Jan. 2017
Stefan Wohlfahrt

Der  TILO  B 50 85 20 35 317-0 in Lausanne.
09. Jan. 2017
Der "TILO" B 50 85 20 35 317-0 in Lausanne. 09. Jan. 2017
Stefan Wohlfahrt

GALERIE 3
1 2 nächste Seite  >>





Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.