igschieneschweiz.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Kommentare zu Bildern von Stefan Wohlfahrt



1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
Geographieunterricht bei der TPC... 5. Nov. 2021 (zum Bild)

Olli 15.1.2022 18:42
Oh... hat das Wallis nicht nur weiße Zähne...

Der TPC Beh 2/6 547 erreicht Aigle. Im Hintergrund die Dent de Midi, mit seinen sieben Gipel: Cime de l’Est, Forteresse, Cathédrale, Eperon, Dent Jaune, les Doigts und Haute Cime welche die Namensgeber der sieben TPC Beh 2/6 sind. 5. Nov. 2021 (zum Bild)

Peter Ackermann 13.1.2022 16:07
Eine interessante Information! Peter

Stefan Wohlfahrt 15.1.2022 17:32
Hallo Peter,
danke für deinen Kommentar. Auf der grünen Fläche unter dem Führerstandfenster ist der Name (leider recht klein) jeweils angeschrieben. einen lieben Gruss
Stefan

Unter dem Titel "Sommerfahrplan" wurde dem Publikum einschneidende Betriebsbeschränkungen schmackhaft gemacht, eine davon betraf die komplette Streckenerneuerung Puidoux - Lausanne auf der wichtigen Hauptstrecke Lausanne - Bern, so dass ein Ersatzkonzept mit Züge via "Train de Vignes" Strecke angeboten wurde. Die Züge Genève - Vevey - Fribourg wurden von KISS RABE 511 gefahren. Der SBB RABe 511 105 kurz nach Chexbres Village auf der Fahrt nach Genève. 10. Juli 2018 (zum Bild)

Peter Ackermann 4.1.2022 21:56
Wunderschöne Erinnerungen an diese Umleitungszeit. Peter

Ein Stimmungsbild der CEV Strecke bei Kilometer 3.8 (zwischen St-Légier Gare und St-Légier Village) . 13. Dezember 2012 (zum Bild)

Peter Ackermann 19.12.2021 11:37
Wunderschönes Stimmungsbild! Peter

Stefan Wohlfahrt 19.12.2021 12:29
Hallo Peter,
es freut mich wenn das Bild gefällt, denn wie man am Aufnahme Datum sehen kann habe ich etwas gezögert es einzustellen...
einen lieben Gruss
Stefan

Dem Publikum als "Sommerfahrplan" schmachhaft gemacht wurde unter anderem auch die Strecke Lausanne - Bern zwischen Lausanne und Puidoux gesperrt und gesamthaft erneuert, mit dem Resultat, dass zumindest optisch sich erfreulicherweise kurz nach der Wiederinbetriebnahme gleich beide Gleise frisch ein geschottert zeigten. Kurz nach der Abfahrt in Bossière zeigt sich ein SBB RABe 523 auf dem Weg nach Palézieux. 29. Aug. 2018 (zum Bild)

Peter Ackermann 19.12.2021 11:40
Erstaunlich, was für eine Frische so ein frisch geschottertes Gleis ausstrahlt. Grüsse, Peter

Eine SBB Re 460 ist mit einem IR 90 von Brig nach Genève Aéroport in Versoix unterwegs. 28. Juni 2021 (zum Bild)

Peter Ackermann 15.12.2021 16:25
Ein schönes "Normalbild", das eben gerade dadurch seinen Reiz hat. Schade dass die Wand im Hintergrund derart verschmiert ist, sonst würde alles schön sauber wirken, wohl pünktlich, sicher auch "langweilig", aber im Sinne von "alles funktioniert wie es sollte" (zumindest ist das der Eindruck). Peter

Fahrplanwechsel: Schon im Einsatz für den neuen Fahrplanabschnitt ist die ÖBB 1116 für die IC Züge Stuttgart - Singen - (Zürich) und noch im Einsatz der Thurbo GTW 526 723 auf der Strecken Jestetten - Singen, an diesem Samstag vor dem Fahrplanwechsel. Somit konnte die Begegnung der beinen Fahrzeuge wohl nur an diesem Tag festgehalten werden. 9. Dezember 2017 (zum Bild)

Olli 12.12.2021 14:43
Das war bereits der 2. Akt im Trauerspiel um den Knoten Singen. Heute ist der 3. Akt und die fast vollständige Zerstörung der restlichen verbliebenen Zugzusammenhänge in Singen. Fernwirkung der Elektrifizierung auf der Südbahn in 60 km Entfernung. Somit hat unsere grüne Landesregierung der von ihr angestrebten Verkehrswende einen Bärendienst erwiesen.

Im zweiten Akt bei Deinem Foto übrigens wurde den Schweizern der Zugang zur Schwarzwaldbahn verwehrt. Anschluss nur mit halbstündiger Wartezeit Richtung Zürich. Und in Konstanz verpasst man den Zug um gleich 50 Minuten, an letzterem allerdings ist nicht Stuttgart sondern Bern schuld. So wie in den letzten 13 Jahren von den Verkehrsplanern in den fernen Orten Bern, Stuttgart, Frankfurt und Berlin für die Region praktiziert, bekommt man den Verkehr garantiert von der Schiene auf die Strasse... So viel zum Thema Theorie und Realität...

Gruss, Olli

Ein BAM MBC Be 4/4 schiebt kurz nach Apples seinen Bt 54 in Richtung L'Isle. 11. April 2017 (zum Bild)

Peter Ackermann 10.12.2021 22:40
Was für ein schöner blühender Baum - eine Augenweide, wenn man das Bild im trüben Winterwetter betrachten muss. Grüsse, Peter

Mit dem Fahrplanwechsel Mitte Dezember endet in der Westschweiz der Planmässige Einsatz der Re 4/4 II vor Reisezüge. Im Bild rangiert die SBB Re 4/4 II 11116 (Re 91 85 420 116-6 CH-SBB) in Lausanne den am Morgen angekommen IR von Neuchâtel für die Rückfahrt am Abend. Erfreulicherweise wurde für diesen Dienst sogar eine der sonst hier kaum mehr anzutreffenden Re 4/4 II der 1. Serie eingeteilt. 8. Dezember 2021 (zum Bild)

Peter Ackermann 10.12.2021 9:07
Vermutlich dürften die Doppelstock S-Bahnzüge Zürich mit Re4/4 II an beiden Enden noch überleben? Peter

Stefan Wohlfahrt 10.12.2021 12:18
Hallo Peter,
im Güterverkehr und (zumindest in naher Zukunft) auf den Strecken Zürich - Singen und Zürich - Chur werden die Re 4/4 II weiterhin gebraucht.
einen lieben Gruss
Stefan

Olli 10.12.2021 16:56
Eigentlich können wir dem inkompetenten Mangement des Bombardierkonzerns in Kanada danken. Denn bei pünktlicher Lieferung aller Twindexx wären die Re 4/4 II wahrscheinlich bereits vor 5 Jahren im Personenverkehr entbehrlich gewesen. Nicht nur die Schweizer Version ist weit hinter dem Lieferplan geblieben, die Gäubahn-IC wären nach Plan auch seit 2017 mit Twindexx der DB bedient. So haben die Totgesagten dem Boandlkramer beim Kartenspiel schon eine ganze Menge Jährchen herausgezockt... Um es mal mit den Worten des Brandner Kaspar zu sagen...

Mit dem Fahrplanwechsel Mitte Dezember endet in der Westschweiz der Planmässige Einsatz der Re 4/4 II vor Reisezüge. Im Bild rangiert die SBB Re 4/4 II 11116 (Re 91 85 420 116-6 CH-SBB) in Lausanne den am Morgen angekommen IR von Neuchâtel für die Rückfahrt am Abend. Erfreulicherweise wurde für diesen Dienst sogar eine der sonst hier kaum mehr anzutreffenden Re 4/4 II der 1. Serie eingeteilt. 8. Dezember 2021 (zum Bild)

Armin Schwarz 10.12.2021 15:23
Hallo Stefan,
oh wie schade, dass die Re 4/4 II vor Reisezüge in der Westschweiz planmäßig nicht mehr zum Einsatz kommen. Ich mag diese Loks sehr. Gut das Du sie nochmal so toll abgelichtet hast.
Liebe Grüße
Armin

Olli 10.12.2021 16:19
Auch der planmäßige Einsatz der Re 425 der BLS neigt sich dem Ende zu. Die werden wohl nur noch für den Autoverlad verwendet. Die Schweiz wird etwas eintöniger mit diesem Fahrplanwechsel...

Mit dem Fahrplanwechsel Mitte Dezember endet in der Westschweiz der Planmässige Einsatz der Re 4/4 II vor Reisezüge. Im Bild rangiert die SBB Re 4/4 II 11116 (Re 91 85 420 116-6 CH-SBB) in Lausanne den am Morgen angekommen IR von Neuchâtel für die Rückfahrt am Abend. Erfreulicherweise wurde für diesen Dienst sogar eine der sonst hier kaum mehr anzutreffenden Re 4/4 II der 1. Serie eingeteilt. 8. Dezember 2021 (zum Bild)

Peter Ackermann 10.12.2021 9:05
Interessantes Zeitdokument - es ist eben wichtig, anscheinend "Normales" auch bewusst festzuhalten. Grüsse, Peter

Der SBB LEX RABe 522 214 ist als Léman Express SL2 von Coppet nach Annecy unterwegs und verlässt Versoix in Richtung Genève. Dieser Zug wurde erst nachträglich zum LEX RABe 522 umgerüstet, vorher wurde er unter anderem auf der Strecke Biel/Bienne - Meroux als "normaler" RABe 522 eingesetzt. 28. Juni 2021 (zum Bild)

Peter Ackermann 8.12.2021 13:32
Eine interessante Serie des "normalen" Verkehrs in diesem Teil der Schweiz. Für mich doch überraschend, konkret das Fahrziel dieses SBB-Flirt zu sehen, nämlich "Annecy" in Frankreich. Grüsse, Peter

Auch wenn es nicht danach aussieht, das Bild des ausfahrenden IC Steuerwagen entstand "mitten" in Interlaken, kurz nach dem Bahnhof Interlaken Ost. 17. Februar 2021 (zum Bild)

Olli 6.12.2021 18:40
In dem Falle Respekt, sieht wirklich völlig anders aus.

Auf dem Streckenabschnitt von Gryon bis Bevieux ist die Linie eigentrassiert. Hier bei Les Posses ist der BDhe 4/4 81 mit seinem Bt auf dem Weg nach Bex. 11. Okt. 2021 (zum Bild)

Peter Ackermann 30.11.2021 21:01
Wunderschöne Serie zur TPC ex-BVB Strecke, wie man sie wirklich nicht oft sieht. Dazu das schöne Bild im Schnee von 2019. Grüsse, Peter

Stefan Wohlfahrt 3.12.2021 7:23
Danke Peter,
die BVB steht wohl etwas im Schatten der andern TPC Bahnen; um so mehr freue ich mich, dass die Bilder gefallen.
einen lieben Gruss
Stefan

Peter Ackermann 3.12.2021 10:13
Die meisten Leute nehmen wahrscheinlich den Bus ab Aigle und fahren gar nicht über Bex. Der Betrieb ab Bex nach Villars scheint eine ziemlich ruhige Sache. Grüsse, Peter

Stefan Wohlfahrt 4.12.2021 12:47
Hallo Peter,
da der Bus ab Aigle den gleichen IR 90 Anschluss-Zug ab Lausanne abnimmt wie der BVB Zug ab Bex, ist es schon so, dass die Frequenz via Bex eher tief sind.
einen lieben Gruss
Stefan






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.