igschieneschweiz.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Galerie Erste

1312 Bilder
<<  vorherige Seite  3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 nächste Seite  >>
Oldistunden im Grenzbahnhof.

Re 4/4 I 10034 bringt den Sonderzug Basel-Zürich-Stein am Rhein-Konstanz-Augsburg über die Grenze nach Konstanz. Juni 2014.
Oldistunden im Grenzbahnhof. Re 4/4 I 10034 bringt den Sonderzug Basel-Zürich-Stein am Rhein-Konstanz-Augsburg über die Grenze nach Konstanz. Juni 2014.
Olli

Oldistunden im Grenzbahnhof.

Re 4/4 I 10034 bringt den Sonderzug Basel-Zürich-Stein am Rhein-Konstanz-Augsburg über die Grenze nach Konstanz. Juni 2014.
Oldistunden im Grenzbahnhof. Re 4/4 I 10034 bringt den Sonderzug Basel-Zürich-Stein am Rhein-Konstanz-Augsburg über die Grenze nach Konstanz. Juni 2014.
Olli

Oldistunden im Grenzbahnhof.

Re 4/4 I 10034 bringt den Sonderzug Basel-Zürich-Stein am Rhein-Konstanz-Augsburg über die Grenze nach Konstanz. Juni 2014.
Oldistunden im Grenzbahnhof. Re 4/4 I 10034 bringt den Sonderzug Basel-Zürich-Stein am Rhein-Konstanz-Augsburg über die Grenze nach Konstanz. Juni 2014.
Olli

Oldistunden im Grenzbahnhof.

Re 4/4 I 10034 bringt den Sonderzug Basel-Zürich-Stein am Rhein-Konstanz-Augsburg über die Grenze nach Konstanz. Juni 2014.
Oldistunden im Grenzbahnhof. Re 4/4 I 10034 bringt den Sonderzug Basel-Zürich-Stein am Rhein-Konstanz-Augsburg über die Grenze nach Konstanz. Juni 2014.
Olli

Oldistunden im Grenzbahnhof.

Re 4/4 I 10034 bringt den Sonderzug Basel-Zürich-Stein am Rhein-Konstanz-Augsburg über die Grenze nach Konstanz. Juni 2014.
Oldistunden im Grenzbahnhof. Re 4/4 I 10034 bringt den Sonderzug Basel-Zürich-Stein am Rhein-Konstanz-Augsburg über die Grenze nach Konstanz. Juni 2014.
Olli

Oldistunden im Grenzbahnhof. 

V100 2335 wartet in Konstanz auf den Sonderzug aus Basel-Augsburg. Juni 2014.
Oldistunden im Grenzbahnhof. V100 2335 wartet in Konstanz auf den Sonderzug aus Basel-Augsburg. Juni 2014.
Olli

Oldistunden im Grenzbahnhof. 

Endlich gibt sich Methusalem auch mal die Ehre. 115 114-1 hat den IC 2004 nach Konstanz zur Bereitstellung gebracht und bleibt bis Singen angehängt. In der Zwischenzeit hat sich V100 2335 nach Konstanz geschlichen. Juni 2014.
Oldistunden im Grenzbahnhof. Endlich gibt sich Methusalem auch mal die Ehre. 115 114-1 hat den IC 2004 nach Konstanz zur Bereitstellung gebracht und bleibt bis Singen angehängt. In der Zwischenzeit hat sich V100 2335 nach Konstanz geschlichen. Juni 2014.
Olli

Oldistunden im Grenzbahnhof. 

Endlich gibt sich Methusalem auch mal die Ehre. 115 114-1 hat den IC 2004 nach Konstanz zur Bereitstellung gebracht und bleibt bis Singen angehängt. Juni 2014.
Oldistunden im Grenzbahnhof. Endlich gibt sich Methusalem auch mal die Ehre. 115 114-1 hat den IC 2004 nach Konstanz zur Bereitstellung gebracht und bleibt bis Singen angehängt. Juni 2014.
Olli

Oldistunden im Grenzbahnhof. 

Endlich gibt sich Methusalem auch mal die Ehre. Mit sauberem Neulack führt 115 114-1 den IC 2004 nach Konstanz zur Bereitstellung. Juni 2014.
Oldistunden im Grenzbahnhof. Endlich gibt sich Methusalem auch mal die Ehre. Mit sauberem Neulack führt 115 114-1 den IC 2004 nach Konstanz zur Bereitstellung. Juni 2014.
Olli

Oldistunden im Grenzbahnhof. 

Endlich gibt sich Methusalem auch mal die Ehre. Mit sauberem Neulack führt 115 114-1 den IC 2004 nach Konstanz zur Bereitstellung. Juni 2014.
Oldistunden im Grenzbahnhof. Endlich gibt sich Methusalem auch mal die Ehre. Mit sauberem Neulack führt 115 114-1 den IC 2004 nach Konstanz zur Bereitstellung. Juni 2014.
Olli

Oldistunden im Grenzbahnhof. 

Und Schweizerstunde... Re 4/4 I 10034 mit ihrem Sonderzug Augsburg-Basel nebst Re 460 005-1 im Bahnhof Konstanz. Juni 2014.
Oldistunden im Grenzbahnhof. Und Schweizerstunde... Re 4/4 I 10034 mit ihrem Sonderzug Augsburg-Basel nebst Re 460 005-1 im Bahnhof Konstanz. Juni 2014.
Olli

Oldistunden im Grenzbahnhof. 

Ein letztes Treffen der Protagonisten Re 4/4 I 10034 der TEE Classics und V100 2335 der NESA, bevor der Zug von Swissclassictrain auf die Weiterreise in die Schweiz geht. Juni 2014.
Oldistunden im Grenzbahnhof. Ein letztes Treffen der Protagonisten Re 4/4 I 10034 der TEE Classics und V100 2335 der NESA, bevor der Zug von Swissclassictrain auf die Weiterreise in die Schweiz geht. Juni 2014.
Olli

Oldistunden im Grenzbahnhof. 

Vor dem ehemaligen SBB-Güterschuppen rangiert Re 4/4 I 10034 mit einem Zusatzwagen für den Sonderzug Augsburg-Basel. Juni 2014.
Oldistunden im Grenzbahnhof. Vor dem ehemaligen SBB-Güterschuppen rangiert Re 4/4 I 10034 mit einem Zusatzwagen für den Sonderzug Augsburg-Basel. Juni 2014.
Olli

Oldistunden im Grenzbahnhof. 

Hier trifft V100 2335 der NESA mit ihrem Sonderzug Augsburg-Basel auf die letzte Hürde vor der Grenze. BÜ-Störung beim Inselhotel in Konstanz. Juni 2014.
Oldistunden im Grenzbahnhof. Hier trifft V100 2335 der NESA mit ihrem Sonderzug Augsburg-Basel auf die letzte Hürde vor der Grenze. BÜ-Störung beim Inselhotel in Konstanz. Juni 2014.
Olli

Oldistunden im Grenzbahnhof. 

Re 4/4 I 10034 rangiert vor historischen Mauern, das Konzilsgebäude wurde im Jahr 1188 erbaut. Juni 2014.
Oldistunden im Grenzbahnhof. Re 4/4 I 10034 rangiert vor historischen Mauern, das Konzilsgebäude wurde im Jahr 1188 erbaut. Juni 2014.
Olli

Oldistunden im Grenzbahnhof. 

Re 4/4 I 10034 rangiert vor historischen Mauern, das Konzilsgebäude wurde im Jahr 1188 erbaut. Juni 2014.
Oldistunden im Grenzbahnhof. Re 4/4 I 10034 rangiert vor historischen Mauern, das Konzilsgebäude wurde im Jahr 1188 erbaut. Juni 2014.
Olli

Oldistunden im Grenzbahnhof. 

Re 4/4<sup>I</sup> 10034 rangiert vor historischen Mauern, das Konzilsgebäude wurde im Jahr 1188 erbaut. Juni 2014.
Oldistunden im Grenzbahnhof. Re 4/4I 10034 rangiert vor historischen Mauern, das Konzilsgebäude wurde im Jahr 1188 erbaut. Juni 2014.
Olli

Oldistunden im Grenzbahnhof. 

Re 4/4<sup>I</sup> 10034 rangiert vor historischen Mauern, das Konzilsgebäude wurde im Jahr 1188 erbaut. Juni 2014.
Oldistunden im Grenzbahnhof. Re 4/4I 10034 rangiert vor historischen Mauern, das Konzilsgebäude wurde im Jahr 1188 erbaut. Juni 2014.
Olli

Oldistunden im Grenzbahnhof. 

Re 4/4<sup>I</sup> 10034 ist mit einem Verstärkungswagen gerade in Konstanz eingetroffen. Juni 2014.

Weil sie so schön ist, finde ich die große Bilderserie passend...
Oldistunden im Grenzbahnhof. Re 4/4I 10034 ist mit einem Verstärkungswagen gerade in Konstanz eingetroffen. Juni 2014. Weil sie so schön ist, finde ich die große Bilderserie passend...
Olli

Mit einem schweizer Schnellzug fährt Re 4/4 II 11200 im Frühjahr 1982 in Lindau ein
Mit einem schweizer Schnellzug fährt Re 4/4 II 11200 im Frühjahr 1982 in Lindau ein
Horst Lüdicke

Auf den ersten Blick hat die 116 003-5 (hier im Sommer 1976 im Bahnhof Rosenheim) bei igschieneschweiz nichts zu suchen. Allerdings sind die 21 zwischen 1926 und 1933 gelieferten E 16 die einzigen deutschen Elektroloks, die mit dem in der Schweiz entwickelten Buchli-Antrieb ausgerüstet waren. Auf dem Bild ist der Antrieb gut sichtbar. Ein Vergleich mit der etwa gleich alten Ae 4/7 ist interessant. Im Gegensatz zur Ae 4/7 (Achsfolge 2'Do1') besaß die E 16 die Achsfolge 1'Do1' und war mit 16.300 mm etwas kürzer als die Ae 4/7 (16.720 mm) und mit 110 t auch etwas leichter (Ae 4/7: 118-123 t). Je nach Bauserie lag die Dauerleistung der E 16 bei 2.020/2.400/2.655 kW (Ae 4/7 2.300 kW). Die Höchstgeschwindigkeit der E 16 (120 km/h) war 20 km/h höher als die der Ae 4/7. Die Ausmusterung der E 16 begann 1973 und war 1980 abgeschlossen.
Auf den ersten Blick hat die 116 003-5 (hier im Sommer 1976 im Bahnhof Rosenheim) bei igschieneschweiz nichts zu suchen. Allerdings sind die 21 zwischen 1926 und 1933 gelieferten E 16 die einzigen deutschen Elektroloks, die mit dem in der Schweiz entwickelten Buchli-Antrieb ausgerüstet waren. Auf dem Bild ist der Antrieb gut sichtbar. Ein Vergleich mit der etwa gleich alten Ae 4/7 ist interessant. Im Gegensatz zur Ae 4/7 (Achsfolge 2'Do1') besaß die E 16 die Achsfolge 1'Do1' und war mit 16.300 mm etwas kürzer als die Ae 4/7 (16.720 mm) und mit 110 t auch etwas leichter (Ae 4/7: 118-123 t). Je nach Bauserie lag die Dauerleistung der E 16 bei 2.020/2.400/2.655 kW (Ae 4/7 2.300 kW). Die Höchstgeschwindigkeit der E 16 (120 km/h) war 20 km/h höher als die der Ae 4/7. Die Ausmusterung der E 16 begann 1973 und war 1980 abgeschlossen.
Horst Lüdicke

Deutschland / E-Loks / BR 116, Deutschland / Bahnhof / Rosenheim

365  2 1200x782 Px, 30.06.2014

Zwischen 1999 und 2006 verkehrte der ETR 470 zwischen Mailand und Stuttgart über die Gäubahn. Hier durchfährt er um 2000 Stuttgart-Rohr und wird gleich den Endpunkt Stuttgart Hbf. erreichen.
Zwischen 1999 und 2006 verkehrte der ETR 470 zwischen Mailand und Stuttgart über die Gäubahn. Hier durchfährt er um 2000 Stuttgart-Rohr und wird gleich den Endpunkt Stuttgart Hbf. erreichen.
Horst Lüdicke

Ihre letzte Fahrt am 31.12.1974 führte die letzte P 8 der DB, die Rottweiler 038 772-0, von Tübingen nach Basel, hier im Badischen Bahnhof. Die Lokomotive wurde 1915 als Königsberg 2459 in Dienst gestellt und 1925 in 38 1772 umgezeichnet.
Ihre letzte Fahrt am 31.12.1974 führte die letzte P 8 der DB, die Rottweiler 038 772-0, von Tübingen nach Basel, hier im Badischen Bahnhof. Die Lokomotive wurde 1915 als Königsberg 2459 in Dienst gestellt und 1925 in 38 1772 umgezeichnet.
Horst Lüdicke

Die anlässlich ihrer Abschiedsfahrt mit der ursprünglichen Nummer 38 1772 versehene 038 772-0 setzt sich am 31.12.1974 im Badischen Bahnhof Basel vor ihren Sonderzug nach Tübingen, damals existierten noch die alten Hallen, die inzwischen durch gesichtslose Bahnsteigüberdachungen ersetzt wurden.
Die anlässlich ihrer Abschiedsfahrt mit der ursprünglichen Nummer 38 1772 versehene 038 772-0 setzt sich am 31.12.1974 im Badischen Bahnhof Basel vor ihren Sonderzug nach Tübingen, damals existierten noch die alten Hallen, die inzwischen durch gesichtslose Bahnsteigüberdachungen ersetzt wurden.
Horst Lüdicke

GALERIE 3
<<  vorherige Seite  3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 nächste Seite  >>





Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.