igschieneschweiz.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Der TPF Be 4/4 124 mit dem Bt 224 und ABt 223 auf der Fahrt von Bulle nach Broc Fabrique kurz vor der Ankunft im Bahnhof von Broc Village.

(ID 729578)



Der TPF Be 4/4 124 mit dem Bt 224 und ABt 223 auf der Fahrt von Bulle nach Broc Fabrique kurz vor der Ankunft im Bahnhof von Broc Village. Nach Ostern wird die Strecke von Meter- auf Normalspur umgebaut.

2. März 2021

Der TPF Be 4/4 124 mit dem Bt 224 und ABt 223 auf der Fahrt von Bulle nach Broc Fabrique kurz vor der Ankunft im Bahnhof von Broc Village. Nach Ostern wird die Strecke von Meter- auf Normalspur umgebaut.

2. März 2021

Stefan Wohlfahrt 19.03.2021, 29 Aufrufe, 3 Kommentare

EXIF: SONY ILCA-77M2, Datum 2021:03:02 12:27:52, Belichtungsdauer: 1/640, Blende: 63/10, ISO80, Brennweite: 260/10

3 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Armin Schwarz 19.03.2021 19:31

Hallo Stefan,
wunderschönes Bild von dem TPF Be 4/4 124 mit dem Bt 224 und ABt 223.
Aber warum soll der gawaltige auf Normalspur folgen???
Liebe Grüße
Armin

Olli 20.03.2021 10:16

Dürfte wohl betrieblich Sinn machen mit der Normalspur. Ein wenig Stückwerk ist es ja schon in der Gegend.
Gruss, Olli

Stefan Wohlfahrt 20.03.2021 19:08

Die Pläne datieren aus der Zeit, da Nestlé noch auf der Schiene bedient wurde. Nun lohnt es sich kaum noch, die Strecke umzuspuren, aber es ist angedacht, die Wendezeit der RE von Fribourg bzw. Bern in Bulle zu nutzen und die Züge bis Broc fahren zu lassen.
einen lieben Gruss
Stefan

Mit dem schiebennde BDe 4/4 121 verlässt ein TPF Regionalzug nach Bulle Montbovon, wo wie hier zu sehen die Strecke einigen hundert Meter auf der Strasse verläuft. 

3. Dez. 2020
Mit dem schiebennde BDe 4/4 121 verlässt ein TPF Regionalzug nach Bulle Montbovon, wo wie hier zu sehen die Strecke einigen hundert Meter auf der Strasse verläuft. 3. Dez. 2020
Stefan Wohlfahrt

Der MIB (?) und ex CJ BDe 4/4 11 und der Zentralbahn Be 125 008 stehen in Innertkirchen. Während der GTW Be 2/6 125 013 zur Revision im Dépôt weilt, pendelt heute der Be 125 008, bei der MIB als Be 4/4 8 geführt und im Innenraum mit 90 85 8470 008-6 angeschrieben ist  zwischen zwischen Innertkirchen und Meringen hin- und her. 
Der ex CJ Triebwagen hingegen scheint  nicht mehr in Betrieb zu sein, wie ein gut ca. 3 x 7 cm2 kleiner Aufkleber am Triebwagen verrät.

17. Februar 2021
Der MIB (?) und ex CJ BDe 4/4 11 und der Zentralbahn Be 125 008 stehen in Innertkirchen. Während der GTW Be 2/6 125 013 zur Revision im Dépôt weilt, pendelt heute der Be 125 008, bei der MIB als Be 4/4 8 geführt und im Innenraum mit 90 85 8470 008-6 angeschrieben ist zwischen zwischen Innertkirchen und Meringen hin- und her. Der ex CJ Triebwagen hingegen scheint nicht mehr in Betrieb zu sein, wie ein gut ca. 3 x 7 cm2 kleiner Aufkleber am Triebwagen verrät. 17. Februar 2021
Stefan Wohlfahrt

Der MIB (?) ex CJ BDe 4/4 11 und der Zentralbahn Be 125 013 stehen in Innertkirchen. Während der GTW Be 2/6 125 013 zwischen zwischen Innertkirchen und Meringen hin- und her pendelt scheint der ex CJ Triebwagen nicht mehr in Betrieb zu sein, wie ein gut ca. 3 x 7 cm2 kleiner Aufkleber am Triebwagen verrät.

16. März 2021
Der MIB (?) ex CJ BDe 4/4 11 und der Zentralbahn Be 125 013 stehen in Innertkirchen. Während der GTW Be 2/6 125 013 zwischen zwischen Innertkirchen und Meringen hin- und her pendelt scheint der ex CJ Triebwagen nicht mehr in Betrieb zu sein, wie ein gut ca. 3 x 7 cm2 kleiner Aufkleber am Triebwagen verrät. 16. März 2021
Stefan Wohlfahrt

Der MIB BDe 4/4 11 wartet im MIB Bahnhof von Meiringen auf die Abfahrt nach Innertkirchen. 
Seit dem Fahrplanwechsel im Dezember 2010 wird der MIB Bahnhof nicht mehr genutzt, da die Züge gut dreihundert Meter weiter fahren und somit direkt im Brünigbahn Bahnhof Meiringen ankommen, bzw. abfahren.

23. April 2006
Der MIB BDe 4/4 11 wartet im MIB Bahnhof von Meiringen auf die Abfahrt nach Innertkirchen. Seit dem Fahrplanwechsel im Dezember 2010 wird der MIB Bahnhof nicht mehr genutzt, da die Züge gut dreihundert Meter weiter fahren und somit direkt im Brünigbahn Bahnhof Meiringen ankommen, bzw. abfahren. 23. April 2006
Stefan Wohlfahrt






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.