igschieneschweiz.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Zur Linie nach St.Gingolph: Am 9.Januar 1981 hob sich an der Endstation St.Gingolph der alte Triebwagen Be 4/6 1614 schön gegen die Schneeberge ab.

(ID 781945)



Zur Linie nach St.Gingolph:  Am 9.Januar 1981 hob sich an der Endstation St.Gingolph der alte Triebwagen Be 4/6 1614 schön gegen die Schneeberge ab. Leider stört das Fahrverbotsschild davor.

Zur Linie nach St.Gingolph: Am 9.Januar 1981 hob sich an der Endstation St.Gingolph der alte Triebwagen Be 4/6 1614 schön gegen die Schneeberge ab. Leider stört das Fahrverbotsschild davor.

Peter Ackermann 29.07.2022, 93 Aufrufe, 3 Kommentare

3 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Stefan Wohlfahrt 29.07.2022 19:29

Hallo Peter,
ein herrliches Bild aus St-Gingolph mit dem Be 4/6 Triebwagen, der hier allem Anschein nach recht viele Jahre im Einsatz stand.
einen lieben Gruss
Stefan

Olli 30.07.2022 01:43

Wen stört schon heute noch das Fahrverbotsschild bei einem solchen Anblick... ;-)

Stefan Wohlfahrt 30.07.2022 06:42

Hallo Peter,
da kann ich mich Olli nur anschliessen. Das Fahrverbotsschild ist heute weg, dafür versperrt ein Zaun die Sicht aber der Fahrleitungsmast mit dem Transformator scheint immer noch der gleiche zu sein.
einen lieben Gruss
Stefan

Da wollte ich unbedingt die Berge mit ins Bild einbeziehen, leider wurde dabei der Be 4/6 zu sehr an den Rand gedrückt... (Collombey Mai 1980)
Da wollte ich unbedingt die Berge mit ins Bild einbeziehen, leider wurde dabei der Be 4/6 zu sehr an den Rand gedrückt... (Collombey Mai 1980)
Horst Lüdicke

Der Be 4/6 1608 ersetzte an wenigen Tagen im Winter 1986/87 zwischen Beinwil am See und Beromünster die Stammkomposition De 4/4, B, Bti. 
Das Bild zeigt den Be 4/6 kurz vor der Rückfahrt nach Beinwil am See in Beromünster.
(Dieses neu bearbeitete Bild ersetzt das am 1.7.14 eingestellte)
Der Be 4/6 1608 ersetzte an wenigen Tagen im Winter 1986/87 zwischen Beinwil am See und Beromünster die Stammkomposition De 4/4, B, Bti. Das Bild zeigt den Be 4/6 kurz vor der Rückfahrt nach Beinwil am See in Beromünster. (Dieses neu bearbeitete Bild ersetzt das am 1.7.14 eingestellte)
Stefan Wohlfahrt

SBB Nebenbahnromantik vor gut 25 Jahren: Im Winter 1986/87 wurden einigen Zugspaare Beinwil am See - Beromünster und zurück ausnahmsweise mit dem solo fahrenden Be 4/6 1608 geführt. (Fotografiertes Foto)
SBB Nebenbahnromantik vor gut 25 Jahren: Im Winter 1986/87 wurden einigen Zugspaare Beinwil am See - Beromünster und zurück ausnahmsweise mit dem solo fahrenden Be 4/6 1608 geführt. (Fotografiertes Foto)
Stefan Wohlfahrt

Der Be 4/6 1608 ersetzte an wenigen Tagen im Winter 1986/87 zwischen Beinwil am See und Beromünster die Stammkomposition De 4/4, B, Bti. Das Bild zeigt den Be 4/6 kurz vor der Rückfahrt nach Beinwil am See in Beromünster.
Der Be 4/6 1608 ersetzte an wenigen Tagen im Winter 1986/87 zwischen Beinwil am See und Beromünster die Stammkomposition De 4/4, B, Bti. Das Bild zeigt den Be 4/6 kurz vor der Rückfahrt nach Beinwil am See in Beromünster.
Stefan Wohlfahrt






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.