igschieneschweiz.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

In Lausanne zeigt sich die Am 4/4 18466, flankiert von einer Ae 4/7 und einem Be 4/6 vor dem Dépôt.

(ID 378490)



In Lausanne zeigt sich die Am 4/4 18466, flankiert von einer Ae 4/7 und einem Be 4/6 vor dem Dépôt. 
Sept. 1990

In Lausanne zeigt sich die Am 4/4 18466, flankiert von einer Ae 4/7 und einem Be 4/6 vor dem Dépôt.
Sept. 1990

Stefan Wohlfahrt 27.10.2014, 276 Aufrufe, 4 Kommentare

4 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Jürgen Vos 28.10.2014 19:39

Hallo Stefan,
da hast Du ja ein sehr interessantes Bild aus Deinem Archiv hochgeladen.
Vielen Dank fürs Zeigen.
Grüße, Jürgen

Stefan Wohlfahrt 29.10.2014 09:00

Danke Jürgen es freut mich wenn das Bild gefällt.
einen lieben Gruss
Stefan

Olli 04.11.2014 18:07

Was ne Kombination, Ae 4/7 eine V200 und ein Powder Puff in Schweinchensrosa...
Gruss, Olli

Stefan Wohlfahrt 04.11.2014 18:41

Hallo Olli, das "Schweinchenrosa" und der Rest der Lackieung hat so manchen Lokführer davon abgehalten dem Be 4/6 zu bedienen...
einen lieben Gruss
Stefan

Die SBB Re 460 004-5 mit einem IR15 von Genève nach Luzern beim Halt in Lausanne. An zweiter Stelle ist ein neu revidierter Doppelstockwagen (A 50 85 16 94 043-5 CH-SBB) zu erkennen.

7. Dez. 2020
Die SBB Re 460 004-5 mit einem IR15 von Genève nach Luzern beim Halt in Lausanne. An zweiter Stelle ist ein neu revidierter Doppelstockwagen (A 50 85 16 94 043-5 CH-SBB) zu erkennen. 7. Dez. 2020
Stefan Wohlfahrt

Der neu revidierter Doppelstockwagen (A 50 85 16 94 043-5 CH-SBB) im Detail und auch im Vergleich zu der bisherigne Farbgebung der  Bahn 2000  Doppelstockwagen.

7. Dez. 2020
Der neu revidierter Doppelstockwagen (A 50 85 16 94 043-5 CH-SBB) im Detail und auch im Vergleich zu der bisherigne Farbgebung der "Bahn 2000" Doppelstockwagen. 7. Dez. 2020
Stefan Wohlfahrt

Die SBB Re 4/4 IV 10104 mit dem  Lutetia  von Milano nach Paris beim Halt in Lausanne. 

17. Juni 1983
Die SBB Re 4/4 IV 10104 mit dem "Lutetia" von Milano nach Paris beim Halt in Lausanne. 17. Juni 1983
Stefan Wohlfahrt


Der FS Trenitalia  Frecciargento“ ETR 610 004 der 1. Serie (93 85 5 610 004-9 CH-TI) verlässt am 18.05.2018 den Bahnhof Lausanne. ETR 610 ist die italienische Abkürzung ElettroTreno Rapido 610. Trenitalia  ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Ferrovie dello Stato.

Hier habe ich bewusst  Einteilung unter  Schweiz  gewählt, da die oft verwendete Einteilung unter  Italien  eigentlich falsch ist. Die Trenitalia  Frecciargento“ ETR 610 sind zwar Eigentum der Trenitalia, aber alle sind in der Schweiz registriert (CH-TI).
Der FS Trenitalia "Frecciargento“ ETR 610 004 der 1. Serie (93 85 5 610 004-9 CH-TI) verlässt am 18.05.2018 den Bahnhof Lausanne. ETR 610 ist die italienische Abkürzung ElettroTreno Rapido 610. Trenitalia ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Ferrovie dello Stato. Hier habe ich bewusst Einteilung unter "Schweiz" gewählt, da die oft verwendete Einteilung unter "Italien" eigentlich falsch ist. Die Trenitalia "Frecciargento“ ETR 610 sind zwar Eigentum der Trenitalia, aber alle sind in der Schweiz registriert (CH-TI).
Armin Schwarz






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.