igschieneschweiz.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Der ASD BDe 4/4 Nä 2 erreicht Les PLanches (Aigle).

(ID 614555)



Der ASD BDe 4/4 Nä 2 erreicht Les PLanches (Aigle).
18. Oktober 2018

Der ASD BDe 4/4 Nä 2 erreicht Les PLanches (Aigle).
18. Oktober 2018

Stefan Wohlfahrt 13.06.2018, 87 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: SONY SLT-A37, Datum 2014:10:18 12:09:58, Belichtungsdauer: 1/500, Blende: 63/10, ISO200, Brennweite: 500/10

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Hundert Jahre lange ging es bei der ASD ohne ortsfeste Signale, nun werden welche installiert, aber es werden noch einige Jahre ins Land ziehen, bis der Signale vom BAV genehmigt werden und endlich die Züge sicher fahren können. 
Der BCFe 4/4 1 und BDe 4/4 mit einem Extrazug auf der Fahrt nach Aigle bei Les Planches (Aigle) am 18. Oktober 2014
Hundert Jahre lange ging es bei der ASD ohne ortsfeste Signale, nun werden welche installiert, aber es werden noch einige Jahre ins Land ziehen, bis der Signale vom BAV genehmigt werden und endlich die Züge sicher fahren können. Der BCFe 4/4 1 und BDe 4/4 mit einem Extrazug auf der Fahrt nach Aigle bei Les Planches (Aigle) am 18. Oktober 2014
Stefan Wohlfahrt

Die ASD Strecke Aigle Les Diablerets führt bis nach Les Sépey, wo die Züge die Fahrtrichtung wechseln und dabei die Strecke vom Abzweigung Les Planches nach Le Sépey zweimal befahren. Das Bild zeigt einen ASD Extrazug Les Diablerets - Aigle kurz vor Les Planches, der dem Regelzug, welcher bereits wieder von Le Sépey zurückkommt, erst folgte und nun dessen Kreuzung abwarten muss.
18. Okt. 2014
Die ASD Strecke Aigle Les Diablerets führt bis nach Les Sépey, wo die Züge die Fahrtrichtung wechseln und dabei die Strecke vom Abzweigung Les Planches nach Le Sépey zweimal befahren. Das Bild zeigt einen ASD Extrazug Les Diablerets - Aigle kurz vor Les Planches, der dem Regelzug, welcher bereits wieder von Le Sépey zurückkommt, erst folgte und nun dessen Kreuzung abwarten muss. 18. Okt. 2014
Stefan Wohlfahrt

Auf der Suche nach einem  Mandarinli  bin ich - bildlich gesprochen - über dieses  blaue Bähnli  gestolpert: In Worb Dorf wartet der VBW BDe 4/4 N° 35, mit einen Zwischen- und Steuerwagen auf die Abfahrt nach Bern Kirchenfeld. Interessanterweise ist das so typisch urige  Blaue Bähnli  in diesem Fall gar nicht so sehr schweizerisch, stammen doch Zwischen- und Steuerwagen aus Rastatt, bzw. waren vor der Übernahme an die VBW in Pforzheim im Einsatz. Der ex Zwischenwagen 338 erhielt vom VBW BDt3 241 die Führerstands Einrichtung und ist nun als Steuerwagen 233 unterwegs.

Analogbild vom 29. Nov. 1984
Auf der Suche nach einem "Mandarinli" bin ich - bildlich gesprochen - über dieses "blaue Bähnli" gestolpert: In Worb Dorf wartet der VBW BDe 4/4 N° 35, mit einen Zwischen- und Steuerwagen auf die Abfahrt nach Bern Kirchenfeld. Interessanterweise ist das so typisch urige "Blaue Bähnli" in diesem Fall gar nicht so sehr schweizerisch, stammen doch Zwischen- und Steuerwagen aus Rastatt, bzw. waren vor der Übernahme an die VBW in Pforzheim im Einsatz. Der ex Zwischenwagen 338 erhielt vom VBW BDt3 241 die Führerstands Einrichtung und ist nun als Steuerwagen 233 unterwegs. Analogbild vom 29. Nov. 1984
Stefan Wohlfahrt






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.