igschieneschweiz.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Die DB 141 175-0 wendet mit ihrem Nahverkehszug in Zell in Wiesental für die Rückfahrt nach Basel Bad.

(ID 781310)



Die DB 141 175-0 wendet mit ihrem Nahverkehszug in Zell in Wiesental für die Rückfahrt nach Basel Bad. Bf.

17.08.1983

Die DB 141 175-0 wendet mit ihrem Nahverkehszug in Zell in Wiesental für die Rückfahrt nach Basel Bad. Bf.

17.08.1983

Stefan Wohlfahrt 19.07.2022, 23 Aufrufe, 3 Kommentare

EXIF: SONY ILCA-77M2, Datum 2022:02:13 12:44:27, Belichtungsdauer: 1/640, Blende: 63/10, ISO100, Brennweite: 350/10

3 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Peter Ackermann 21.07.2022 16:25

Warum waren bloss DB-Regionalzüge zu diesem Zeitpunkt so hilflos heruntergekommen und eine Qual für die Kunden? Peter

Stefan Wohlfahrt 21.07.2022 18:54

Hallo Peter,
die Qualen hielten sich in Grenzen: Ich hatte einen (bzw. viele) Sitzplatz(bzw. Sitzplätze) und konnte das Fenster öffnen, Dinge, die heute nicht mehr so selbstverständlich sind.
einen lieben Gruss
Stefan

Olli 21.07.2022 20:46

Heutzutage im Angebot: Verlängerte Fahrzeiten, Dauerausfälle, planmässige, unplanmässige und unbotmässige Verspätungen, halbe Kapazitäten, Unpässlichkeiten und eine 38 km lange Radsatzfeile, Dauervollsperrungen, umkippende Dostos. Ich weiss nicht was schlimmer ist...

Aber wenn ihr alten Zeiten fröhnen wollt, ein kleiner Tip: Die SVG fährt die Fahrradzüge am Wochenende. Über den Tag wartet der Gäubahnradexpress mit n-Wagen und 111 in Radolfzell und der Ulmer in Singen mit 218. Letzterer fährt in Singen 16:09 ab (eine Stunde später in Friedrichshafen wäre die Rückfahrt via Romanshorn gesichert...) Am Sonntag war übrigens 218 256 Zuglok. Die dürfte wohl die letzte überlebende mit Originalmotor ohne Hutzen sein. Soundtechnisch, aber leider auch olfaktorisch ein Erlebnis aus vergangenen Tagen, fast schon saß meine Oma hinter mir und ich schaute zum Fenster raus. Einzig, ich stand am Boden und nicht auf dem Sitz, damit ich rausschauen konnte...

Nur so als Tip an Euch, die kommenden Wochenenden gibt es die zauberhafte Reise in die Vergangenheit noch...

Gruss, Olli

Heute sausen SBB Flirt durchs Wiesental, früher war die Strecke sehr viel altertümlicher. Hier Lok E 32 22 in Lörrach im Jahre 1962.
Heute sausen SBB Flirt durchs Wiesental, früher war die Strecke sehr viel altertümlicher. Hier Lok E 32 22 in Lörrach im Jahre 1962.
Peter Ackermann

Oberleitungsmast der Wiesentalbahn aus der Anfangszeit der Elektrifizierung in Deutschland. Dürfte wohl 105 Jahre alt sein. Zell im Wiesental, Juli 2016.
Oberleitungsmast der Wiesentalbahn aus der Anfangszeit der Elektrifizierung in Deutschland. Dürfte wohl 105 Jahre alt sein. Zell im Wiesental, Juli 2016.
Olli






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.