igschieneschweiz.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

RAe TEE II Fotos

29 Bilder
1 2 nächste Seite  >>
Der SBB RAe TEE II 1053 ist in Lausanne für die Weiterfahrt bereit, an der Spitze erkennt man die ETCS Vorspannlok.

31. März 2019
Der SBB RAe TEE II 1053 ist in Lausanne für die Weiterfahrt bereit, an der Spitze erkennt man die ETCS Vorspannlok. 31. März 2019
Stefan Wohlfahrt

Die SBB Re 4/4 11198 erreicht als ETCS-Vorspannlok mit ihrem RAe TEE II von Vevey kommend, den Bahnhof Lausanne.

31. März 2019
Die SBB Re 4/4 11198 erreicht als ETCS-Vorspannlok mit ihrem RAe TEE II von Vevey kommend, den Bahnhof Lausanne. 31. März 2019
Stefan Wohlfahrt

Die SBB Re 4/4 11198 (ETCS Vorspannlok) mit dem SBB RAe TEE II 1053 in Lausanne.

31. März 2019
Die SBB Re 4/4 11198 (ETCS Vorspannlok) mit dem SBB RAe TEE II 1053 in Lausanne. 31. März 2019
Stefan Wohlfahrt

Für die Weiterfahrt des SBB RAe TEE II 1053 wird die Re 4/4 11198 nicht mehr benötigt.

31. März 2019
Für die Weiterfahrt des SBB RAe TEE II 1053 wird die Re 4/4 11198 nicht mehr benötigt. 31. März 2019
Stefan Wohlfahrt

Der SBB RAe TEE II 1053 in Lausanne. 

31. März 2019
Der SBB RAe TEE II 1053 in Lausanne. 31. März 2019
Stefan Wohlfahrt

Der SBB RAe TEE II 1053 verlässt Lausanne. 

31. März 2019
Der SBB RAe TEE II 1053 verlässt Lausanne. 31. März 2019
Stefan Wohlfahrt

Der SBB RAe TEE II 1053 verlässt Lausanne; schön wars gewesen, wieder einmal einen TEE in Lausanne zu erleben

31. März 2019
Der SBB RAe TEE II 1053 verlässt Lausanne; schön wars gewesen, wieder einmal einen TEE in Lausanne zu erleben 31. März 2019
Stefan Wohlfahrt

Edler Fernverkehr der Vergangenheit, leistungsfähiger Nahverkehr der Gegenwart, und trotzdem, die formschönen Rundungen verbinden die beiden so unterschiedlichen Züge.

TEE RAe II 1053 und SBB RABe 511 115 in Lausanne.

31. März 2019
Edler Fernverkehr der Vergangenheit, leistungsfähiger Nahverkehr der Gegenwart, und trotzdem, die formschönen Rundungen verbinden die beiden so unterschiedlichen Züge. TEE RAe II 1053 und SBB RABe 511 115 in Lausanne. 31. März 2019
Stefan Wohlfahrt

Der SBB Historic RAe TEE II erreicht auf seiner Extrafahrt von Aarau nach Vevey (-> St-Maurice) den Bahnhof von Lausanne.

31. März 2019
Der SBB Historic RAe TEE II erreicht auf seiner Extrafahrt von Aarau nach Vevey (-> St-Maurice) den Bahnhof von Lausanne. 31. März 2019
Stefan Wohlfahrt

Wie in alten Zeiten, als die formschönen RAe TEE II täglich auf ihrer Fahrt von Milano nach Paris den Bahnhof Lausanne bedienten.

31. März 2019
Wie in alten Zeiten, als die formschönen RAe TEE II täglich auf ihrer Fahrt von Milano nach Paris den Bahnhof Lausanne bedienten. 31. März 2019
Stefan Wohlfahrt

Früher, als man die Fenster in den Zügen noch öffnen konnte, bot das Fotografieren aus dem Zug noch interessante Möglichkeiten, auch wenn wie hier, das Bild nicht ganz einwandfrei gelang: Der TEE RAe II im Vorfeld des Bahnhofs von Biel/Bienne. 

8. Mai 2009
Früher, als man die Fenster in den Zügen noch öffnen konnte, bot das Fotografieren aus dem Zug noch interessante Möglichkeiten, auch wenn wie hier, das Bild nicht ganz einwandfrei gelang: Der TEE RAe II im Vorfeld des Bahnhofs von Biel/Bienne. 8. Mai 2009
Stefan Wohlfahrt

Den kurz zuvor gesehenen TEE RAe II zeigte ich mir dann zu meiner grossen Überraschung im Rangierbahnhof von Biel.

9. Mai 2009
Den kurz zuvor gesehenen TEE RAe II zeigte ich mir dann zu meiner grossen Überraschung im Rangierbahnhof von Biel. 9. Mai 2009
Stefan Wohlfahrt

Der SBB Historic TEE RAe 1053 erreicht Lausanne, links im Bild ist ein  Traverso  zu erkennen.
31. März 2019
Der SBB Historic TEE RAe 1053 erreicht Lausanne, links im Bild ist ein "Traverso" zu erkennen. 31. März 2019
Stefan Wohlfahrt

Lawinengefahr! Drohten Lawinen die Fahrt des TEE Gottardo zu stören, wurde auf der Gotthardstrecke jeweils eine Lok vorgespannt. Heute ist zum  sichern  Verkehren erneut Vorspann nötig, wenn auch nicht mehr die 120 Tonnen einer Ae 6/6, nun genügen die 88 Tonnen einer Re 4/4 II damit der Zug  ETCS-Kompatibel  ist. In Lausanne wird dem TEE 1053 die SBB Re 4/4 II 11198 vorgespannt, die Re 4/4 11198 verkehrte nicht nur etliche Jahre am Gotthard, sie besass auch lange Jahre einen ÖBB/DB Stromabnehmer für den Verkehr nach Lindau.

31. März 2019
Lawinengefahr! Drohten Lawinen die Fahrt des TEE Gottardo zu stören, wurde auf der Gotthardstrecke jeweils eine Lok vorgespannt. Heute ist zum "sichern" Verkehren erneut Vorspann nötig, wenn auch nicht mehr die 120 Tonnen einer Ae 6/6, nun genügen die 88 Tonnen einer Re 4/4 II damit der Zug "ETCS-Kompatibel" ist. In Lausanne wird dem TEE 1053 die SBB Re 4/4 II 11198 vorgespannt, die Re 4/4 11198 verkehrte nicht nur etliche Jahre am Gotthard, sie besass auch lange Jahre einen ÖBB/DB Stromabnehmer für den Verkehr nach Lindau. 31. März 2019
Stefan Wohlfahrt

Der TEE Iris aus Bruxelles erreicht sein Ziel Zürich HB. 
Das Bild stammt vom 9. Mai 1981, zum Sommerfahrplan wurde dann die TEE Verbindung durch einen EC ersetzt.
Der TEE Iris aus Bruxelles erreicht sein Ziel Zürich HB. Das Bild stammt vom 9. Mai 1981, zum Sommerfahrplan wurde dann die TEE Verbindung durch einen EC ersetzt.
Stefan Wohlfahrt

RAe auf Erkundungsfahrt nach Bussnang um den Bau des Giruno zu begutachten. Olten, November 2017.
RAe auf Erkundungsfahrt nach Bussnang um den Bau des Giruno zu begutachten. Olten, November 2017.
Olli

RAe auf Erkundungsfahrt nach Bussnang um den Bau des Giruno zu begutachten. Olten, November 2017.
RAe auf Erkundungsfahrt nach Bussnang um den Bau des Giruno zu begutachten. Olten, November 2017.
Olli

RAe auf Erkundungsfahrt nach Bussnang um den Bau des Giruno zu begutachten. Olten, November 2017.
RAe auf Erkundungsfahrt nach Bussnang um den Bau des Giruno zu begutachten. Olten, November 2017.
Olli

RAe auf Erkundungsfahrt nach Bussnang um den Bau des Giruno zu begutachten. Olten, November 2017.
RAe auf Erkundungsfahrt nach Bussnang um den Bau des Giruno zu begutachten. Olten, November 2017.
Olli

Dieses qualitativ nicht sehr gute Bild zeigt den TEE Gotthardo von Milano nach Zürich bei der Ausfahrt in Como San Giovanni. Juni 1985
Dieses qualitativ nicht sehr gute Bild zeigt den TEE Gotthardo von Milano nach Zürich bei der Ausfahrt in Como San Giovanni. Juni 1985
Stefan Wohlfahrt

Ein TEE RAe in seiner vertrauten Umgebung, aber abseits einer seiner ehemaligen Stammstrecken: von Milano nach Paris fuhr der TEE Cisaplino täglich durch die Weinberge des Lavaux, wenn auch gut drei Kilometer weiter südlich auf der Strecke (Simplon) Brig -Lausanne. Durch Bossière, auf der Stecke Lausanne - Bern, hingegen verkehrt vor Jahren der TEE Rheingold ( Genève - Basel - Köln - Amsterdam).
Da ein Geschenk des Himmels (denn aus Bern konnte der TEE ja nicht kommen, Streckensperrung Flamatt) war ich völlig überrascht, den TEE in Bossière vorbeifahren zu sehen und stand an einem eher ungünstigen Fotostandpunkt.
Als ich das letzte Mal ein solchen Zug fotografierte, war der Himmel grau und der Zug auch, damals, als die RABe als Graue Mäuse ihre letzten Fahrten als TGV Anschlusszüge Frasne - Bern absolvierten... 
24. August 2007
Ein TEE RAe in seiner vertrauten Umgebung, aber abseits einer seiner ehemaligen Stammstrecken: von Milano nach Paris fuhr der TEE Cisaplino täglich durch die Weinberge des Lavaux, wenn auch gut drei Kilometer weiter südlich auf der Strecke (Simplon) Brig -Lausanne. Durch Bossière, auf der Stecke Lausanne - Bern, hingegen verkehrt vor Jahren der TEE Rheingold ( Genève - Basel - Köln - Amsterdam). Da ein Geschenk des Himmels (denn aus Bern konnte der TEE ja nicht kommen, Streckensperrung Flamatt) war ich völlig überrascht, den TEE in Bossière vorbeifahren zu sehen und stand an einem eher ungünstigen Fotostandpunkt. Als ich das letzte Mal ein solchen Zug fotografierte, war der Himmel grau und der Zug auch, damals, als die RABe als Graue Mäuse ihre letzten Fahrten als TGV Anschlusszüge Frasne - Bern absolvierten... 24. August 2007
Stefan Wohlfahrt

In den 1980er Jahren der Starzug auf der Gotthardbahn: Ein RAe TEE II ist als TEE Gottardo im Juli 1983 bei Flüelen in Richtung Süden unterwegs. Leider stehen an dieser Stelle heute Lärmschutzwände (Neubearbeitung eines bereits bei Bahnbilder.de veröffentlichten Bildes).
In den 1980er Jahren der Starzug auf der Gotthardbahn: Ein RAe TEE II ist als TEE Gottardo im Juli 1983 bei Flüelen in Richtung Süden unterwegs. Leider stehen an dieser Stelle heute Lärmschutzwände (Neubearbeitung eines bereits bei Bahnbilder.de veröffentlichten Bildes).
Horst Lüdicke

SBB: Zugskreuzung aus dem Jahre 1987 in Kerzers, als der RAe 1053  GRAUE MAUS  noch als TGV Zubringer Bern-Frasne verkehrte.
Foto: Walter Ruetsch
SBB: Zugskreuzung aus dem Jahre 1987 in Kerzers, als der RAe 1053 "GRAUE MAUS" noch als TGV Zubringer Bern-Frasne verkehrte. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Schweiz / Triebzüge | historisch / RAe TEE II

97 1200x800 Px, 17.06.2016

SBB/TRN: Im Jahre 1986 fuhren noch Regionalzüge von TRN bis Les Les Verrières. Begegnung zwischen einem TGV-Zubringer SBB RAe TEE II  GRAUE MAUS  nach Frasne und dem TRN ABDe 537 313 (ehemals BLS/BN. Diese 30-jährige Aufnahme entstand an einem Oktobertag kurz vor einem heftigen Gewitter.
Foto: Walter Ruetsch
SBB/TRN: Im Jahre 1986 fuhren noch Regionalzüge von TRN bis Les Les Verrières. Begegnung zwischen einem TGV-Zubringer SBB RAe TEE II "GRAUE MAUS" nach Frasne und dem TRN ABDe 537 313 (ehemals BLS/BN. Diese 30-jährige Aufnahme entstand an einem Oktobertag kurz vor einem heftigen Gewitter. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

GALERIE 3
1 2 nächste Seite  >>





Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.