igschieneschweiz.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

STB: Die Sensetalbahn hatte ihren Betrieb am 23.1.1904 aufgenommen.

(ID 387225)



STB: Die Sensetalbahn hatte ihren Betrieb am 23.1.1904 aufgenommen. Die Streckenführung begann beim SBB-Bahnhof Flamatt und endete beim BN-Bahnhof Gümmenen. Am 23.5.1993 wurde der Streckenabschnitt Laupen-Gümmenen auf Busbetrieb umgestellt. Mit der Eröffnung der S-Bahn Bern wurde Laupen zu einem Endehalt einer S-Bahn. Die S-Bahn ab Freiburg endet bereits in Neuenegg. Zur Zeit befinden sich an der ehemaligen STB Strecke keine SBB Cargo Kunden mehr. Im Jahre 1986 wurden in Neuenegg die Güterwagen von einer SBB Ae 6/6 abgeholt. Ab dem Jahre 1987 hatte diese Aufgabe eine BLS Ae 6/8 übernommen. STB Pendelzug bestehend aus einem Be 4/4 106/107 ex SOB ABe 4/4 und dem Bti 201 ex BN Personenwagen anlässlich einer Begegnung mit einem SWISS ESPRESS in Flamatt im Jahre 1985.
Foto: Walter Ruetsch

STB: Die Sensetalbahn hatte ihren Betrieb am 23.1.1904 aufgenommen. Die Streckenführung begann beim SBB-Bahnhof Flamatt und endete beim BN-Bahnhof Gümmenen. Am 23.5.1993 wurde der Streckenabschnitt Laupen-Gümmenen auf Busbetrieb umgestellt. Mit der Eröffnung der S-Bahn Bern wurde Laupen zu einem Endehalt einer S-Bahn. Die S-Bahn ab Freiburg endet bereits in Neuenegg. Zur Zeit befinden sich an der ehemaligen STB Strecke keine SBB Cargo Kunden mehr. Im Jahre 1986 wurden in Neuenegg die Güterwagen von einer SBB Ae 6/6 abgeholt. Ab dem Jahre 1987 hatte diese Aufgabe eine BLS Ae 6/8 übernommen. STB Pendelzug bestehend aus einem Be 4/4 106/107 ex SOB ABe 4/4 und dem Bti 201 ex BN Personenwagen anlässlich einer Begegnung mit einem SWISS ESPRESS in Flamatt im Jahre 1985.
Foto: Walter Ruetsch

Walter Ruetsch 01.12.2014, 338 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
JAHRESRÜCKBLICK 2018
von Walter Ruetsch
Serie Nr. 1
Regionalzug der Meiringen Innertkirchen-Bahn (MIB) mit BDe 4/4 11, ehemals CJ, und Be 4/4 8 bei Innertkirchen am 18. Mai 2018.
JAHRESRÜCKBLICK 2018 von Walter Ruetsch Serie Nr. 1 Regionalzug der Meiringen Innertkirchen-Bahn (MIB) mit BDe 4/4 11, ehemals CJ, und Be 4/4 8 bei Innertkirchen am 18. Mai 2018.
Walter Ruetsch

Die BLS Ae 8/8 271 und der Be 4/4 762 vor dem Depot der BLS.
Das Analogbild stammt aus dem Jahre 1995
Die BLS Ae 8/8 271 und der Be 4/4 762 vor dem Depot der BLS. Das Analogbild stammt aus dem Jahre 1995
Stefan Wohlfahrt

Der BLS Be 4/4 (mit der  Sicherheitslok Re 4/4) bei Nordrampenfest zum hundert jährigen Jubiläum der BLS.
29. Juni 2013
Der BLS Be 4/4 (mit der "Sicherheitslok Re 4/4) bei Nordrampenfest zum hundert jährigen Jubiläum der BLS. 29. Juni 2013
Stefan Wohlfahrt

ASm/SNB/OJB: Der Kopfbahnhof Niederbipp in den 80er-Jahre aufgenommen mit BDe 4/4 4, Ge 4/4 57 aus Schaffhausen und den Be 4/4 83 und Be 4/4 85  Solothurn  nach Langenthal und Solothurn.
Foto: Walter Ruetsch
ASm/SNB/OJB: Der Kopfbahnhof Niederbipp in den 80er-Jahre aufgenommen mit BDe 4/4 4, Ge 4/4 57 aus Schaffhausen und den Be 4/4 83 und Be 4/4 85 "Solothurn" nach Langenthal und Solothurn. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.