igschieneschweiz.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Hochbetrieb im Juni 1990 auf der Kleinen Scheidegg.

(ID 463543)



Hochbetrieb im Juni 1990 auf der Kleinen Scheidegg. Die unterschiedlichen Fronten der beiden Bauserien der BDeh 4/4 sind hier gut erkennbar.

Hochbetrieb im Juni 1990 auf der Kleinen Scheidegg. Die unterschiedlichen Fronten der beiden Bauserien der BDeh 4/4 sind hier gut erkennbar.

Horst Lüdicke 06.11.2015, 242 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Das Ende: WAB Lok 54 steht zum Ausschlachten in Wilderswil, um das Weiterleben ihrer Schwestern auf der SPB zu ermöglichen. 13.November 2021
Das Ende: WAB Lok 54 steht zum Ausschlachten in Wilderswil, um das Weiterleben ihrer Schwestern auf der SPB zu ermöglichen. 13.November 2021
Peter Ackermann

Lok 51 der Wengernalpbahn verbrachte drei Sommer auf der Schynigen Platte Bahn (1961/62/63). Heute dürfte die Lok in Grindelwald Grund remisiert sein. Im Bild steht sie 1962 auf der Schynigen Platte.
Lok 51 der Wengernalpbahn verbrachte drei Sommer auf der Schynigen Platte Bahn (1961/62/63). Heute dürfte die Lok in Grindelwald Grund remisiert sein. Im Bild steht sie 1962 auf der Schynigen Platte.
Peter Ackermann

Blick auf die Kleine Scheidegg mit alten Zügen: Bei der Jungfraubahn ein Zug mit Lok 11, bei der Wengernalpbahn ein Zug Richtung Grindelwald mit Lok 51. 5.August 1975
Blick auf die Kleine Scheidegg mit alten Zügen: Bei der Jungfraubahn ein Zug mit Lok 11, bei der Wengernalpbahn ein Zug Richtung Grindelwald mit Lok 51. 5.August 1975
Peter Ackermann

Ein scharfer Blick vom Jungfraujoch hinunter. Auf der Kleinen Scheidegg sind zu sehen: Ein WAB-Zug mit zwei Panorama Triebwagen, der in Richtung Lauterbrunnen wegfährt, ein JB-Dienstzug vor dem unteren Depot, mit einem der beiden noch verbliebenen Vierachs-Triebwagen 204 oder 206 + Werkstattwagen X 55, ein alter WAB-Vierachszug (Triebwagen 114 + Steuerwagen Bt 266), wie er sonst auf der WAB nicht mehr zu sehen ist. Dazu kommt noch ein Blick auf die Spitzkehre der WAB im Berg drin, der den Uebergang der Zuege von der Lauterbrunnen-Seite zur Grindelwald-Seite (bzw. umgekehrt) ermöglicht. 14.Oktober 2021
Ein scharfer Blick vom Jungfraujoch hinunter. Auf der Kleinen Scheidegg sind zu sehen: Ein WAB-Zug mit zwei Panorama Triebwagen, der in Richtung Lauterbrunnen wegfährt, ein JB-Dienstzug vor dem unteren Depot, mit einem der beiden noch verbliebenen Vierachs-Triebwagen 204 oder 206 + Werkstattwagen X 55, ein alter WAB-Vierachszug (Triebwagen 114 + Steuerwagen Bt 266), wie er sonst auf der WAB nicht mehr zu sehen ist. Dazu kommt noch ein Blick auf die Spitzkehre der WAB im Berg drin, der den Uebergang der Zuege von der Lauterbrunnen-Seite zur Grindelwald-Seite (bzw. umgekehrt) ermöglicht. 14.Oktober 2021
Peter Ackermann






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.