igschieneschweiz.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Spitzmaus TmI 102 in Le Pont, heute hört sie auf den Namen Tm 230 320-4.

(ID 505907)



Spitzmaus Tm<sup>I</sup> 102 in Le Pont, heute hört sie auf den Namen Tm 230 320-4. Durch die Abendsonne werden die Blätter der Bäume beleuchtet und verhindert knapp den Blick auf den Lac Brenet. Juli 2016.

Spitzmaus TmI 102 in Le Pont, heute hört sie auf den Namen Tm 230 320-4. Durch die Abendsonne werden die Blätter der Bäume beleuchtet und verhindert knapp den Blick auf den Lac Brenet. Juli 2016.

Olli 04.07.2016, 363 Aufrufe, 2 Kommentare

2 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Stefan Wohlfahrt 05.07.2016 18:51

Ein tolles Bild aus dem Vallée de Joux, Olli.
einen lieben Gruss
Stefan

Olli 06.07.2016 23:08

So schön im Abendlicht, da konnte ich nicht widerstehen...

Katzen sollen sieben Leben haben, sagt man;  Spitzmäuse  aber, so denke ich, sind nicht tot zu kriegen. Und der Rauch der dem Tm I entströmt zeigt deutlich, dass diese Spitzmaus noch lebt. Der Tm I der Landi in Les Hauts-Geneveys wartet auf die Zufuhr von sechs Tagnpps Wagen, welche hier mit Getreide beladen werden und dabei von der Spitzmaus verschoben werden. 

12. August 2020
Katzen sollen sieben Leben haben, sagt man; "Spitzmäuse" aber, so denke ich, sind nicht tot zu kriegen. Und der Rauch der dem Tm I entströmt zeigt deutlich, dass diese Spitzmaus noch lebt. Der Tm I der Landi in Les Hauts-Geneveys wartet auf die Zufuhr von sechs Tagnpps Wagen, welche hier mit Getreide beladen werden und dabei von der Spitzmaus verschoben werden. 12. August 2020
Stefan Wohlfahrt

Ein Anblick wie vor gut dreissig Jahren viele Land-Station boten: Ein Tm I besorgt das den Tag über anfallende Manöver auf den Nebengleisen, um dann die Abfuhr bereitzustellen, welche ein  Stücker  dann abholt, während auf den  Hauptgleisen der Reisezugverkehr rollt.  

Der Landi Tm I an der Rampe des Lagerhauses in Les Hauts-Geneveys; rechts im Bild der an die TransN vermietet RABe 523 074.

Hinweis: für das Fotografieren auf dem Landgelände lag eine mündliche Bewilligung vor.

12. August 202
Ein Anblick wie vor gut dreissig Jahren viele Land-Station boten: Ein Tm I besorgt das den Tag über anfallende Manöver auf den Nebengleisen, um dann die Abfuhr bereitzustellen, welche ein "Stücker" dann abholt, während auf den "Hauptgleisen der Reisezugverkehr rollt. Der Landi Tm I an der Rampe des Lagerhauses in Les Hauts-Geneveys; rechts im Bild der an die TransN vermietet RABe 523 074. Hinweis: für das Fotografieren auf dem Landgelände lag eine mündliche Bewilligung vor. 12. August 202
Stefan Wohlfahrt

Ein Anblick wie vor gut dreissig Jahren viele Land-Station boten: Ein Tm I besorgt das dem tag über anfallende Manöver um dann die Abfuhr bereitzustellen, welche ein  Stücker  dann abholt. 

Der Landi Tm I an der Rampe des Lagerhauses in Les Hauts-Geneveys.

Hinweis: für das Fotografieren auf dem Landgelände lag eine mündliche Bewilligung vor.

12. August 202
Ein Anblick wie vor gut dreissig Jahren viele Land-Station boten: Ein Tm I besorgt das dem tag über anfallende Manöver um dann die Abfuhr bereitzustellen, welche ein "Stücker" dann abholt. Der Landi Tm I an der Rampe des Lagerhauses in Les Hauts-Geneveys. Hinweis: für das Fotografieren auf dem Landgelände lag eine mündliche Bewilligung vor. 12. August 202
Stefan Wohlfahrt

Ein Anblick wie vor gut dreissig Jahren viele Land-Station boten: Ein Tm I besorgt das den Tag über anfallende Manöver, um dann die Abfuhr bereitzustellen, welche ein  Stücker  dann abholt. 

Der Landi Tm I an der Rampe des Lagerhauses in Les Hauts-Geneveys.

Hinweis: für das Fotografieren auf dem Landgelände lag eine mündliche Bewilligung vor.

12. August 2020
Ein Anblick wie vor gut dreissig Jahren viele Land-Station boten: Ein Tm I besorgt das den Tag über anfallende Manöver, um dann die Abfuhr bereitzustellen, welche ein "Stücker" dann abholt. Der Landi Tm I an der Rampe des Lagerhauses in Les Hauts-Geneveys. Hinweis: für das Fotografieren auf dem Landgelände lag eine mündliche Bewilligung vor. 12. August 2020
Stefan Wohlfahrt






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.