igschieneschweiz.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Kommentare zu Bildern, Seite 3



<<  vorherige Seite  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
Der RE nach Romont und der IR nach Luzern sind abgefahren; in Kürze erhält der Dampfzug freie Fahrt Richtung Palézieux und damit die bis zu 22 Promille steile Rampe durchs Lauvaux hinauf. Die Meister auf dem Führerstand treffen die letzen Vorbereitungen. 24. Juni 2017 (zum Bild)

Olli 2.7.2017 10:17
Ist ja steiler als die Schwarzwaldbahn... Da wird geschwitzt werden...
Gruss, Olli

Die Endstation Balsthal der OeBB heute. Links der SBB NPZ-Pendelzug mit Steuerwagen ABt 19-43 802, daneben Speisewagen 413 und Salonwagen 412, daneben der NPZ-Originaltriebwagen 560 000 (OeBB 207), und ganz rechts die Re4/4 I 10009. 22.Juni 2017 (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 2.7.2017 7:00
Hallo Peter,
ein tolles Gruppenbild!
einen lieben Gruss
Stefan

Olli 2.7.2017 10:10
Immer noch recht bunt...
Gruss,, Olli

Die Endstation Balsthal der OeBB in früheren Zeiten. Am 19.August 1969 stehen dort die beiden Kleinlokomotiven 102 unad 103 und der einstige Be2/4 721 der Lötschbergbahn-Gruppe, jetzt als OeBB 201. (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 2.7.2017 6:57
Hallo Peter,
was für ein wunderschönes (Vergleichs)-Bild aus alten Zeiten!
einen lieben Gruss
Stefan

Olli 2.7.2017 10:06
Das hätte ich gerne auch selber gesehen... Leider musste fast ein halbes Jahrhundert vergehen, bis ich zum ersten Mal vor Ort war. Schönes Bild...
Gruss, Olli

In Hölstein kreuzen sich die halbstündlich verkehrenden Waldenburger Bahn Züge. 22. Juni 2017 (zum Bild)

Olli 1.7.2017 9:39
Solch Nicht-klassische Bahnbilder haben schon einen ganz eigenen Reiz. Gefällt mir gut.
Gruss, Olli

Stefan Wohlfahrt 1.7.2017 15:54
Danke Olli, aber das Bild bot sich geradezu an, ich brauchte nur noch abzudrücken.
einen lieben Gruss
Stefan

Ein WB-Zug von Liestal nach Waldenburg mit dem BDe 4/4 16 an der Spitze erreicht Hölstein. 22. Juni 2017 (zum Bild)

Olli 1.7.2017 9:34
Schon interessant, dass dieses Minibähnchen derart gut genutzt wird und andererseits ein paar Kilometer weiter das Läufelfingerli vor dem Aus steht.
Gruß, Olli

PS. Schon ein wenig mehr Sommer hier... ;-) Aber es gibt noch ein wenig Luft zum Eindruck von gleissendem Licht eines "Mittsommertags"... :-D

Stefan Wohlfahrt 1.7.2017 15:52
Wie das Wetter, so arbeite auch ich zur Zeit am Sommer und freue mich über jeden Tag, an welchem die Sonne ein spur tiefer steht...
Zur Frequenz: Die Waldenburger wollten absolut ihre Bahn, und die fährt nun mindestens im Halbstundentakt und praktisch vor der Haustür, so dass die Bahn auch gut genutzt wird.

einen lieben Gruss
Stefan

Fast noch nagelneu war der Be 4/4 5002 bei dieser Aufnahme im Bahnhof Montreux im Mai 1981. Diese Triebwagen besassen nur einen Führerstand und waren mit den Steuerwagen ABt 5301-04 festgekuppelt. Zwischen 2004 und 2009 wurden die Führerstände entfernt, seitdem verkehren sie zwischen den niederflurigen Steuerwagen ABt 341-44 und Bt 241-44. (zum Bild)

Olli 27.6.2017 22:23
Sehr spannend, auch das Drumherum... da springt einen die Nostalgie förmlich an...
Gruss, Olli

Horst Lüdicke 29.6.2017 23:31
Hallo Olli,
hier fand ich den Gegensatz zwischen dem modernen Triebfahrzeug und dem nostalgisch wirkenden Bahnsteigambiente interessant. Obwohl ich damals mehr auf die Altbau-Tw der MOB fixiert war, bin ich jetzt froh, dass damals der Be 4/4 5002 dort stand, denn er hat ja inzwischen eine ziemliche Mutation durchgemacht.
Gruß Horst

Ein ABDe 8/8 der MOB ist im Mai 1981 in Montreux angekommen (zum Bild)

Olli 27.6.2017 22:25
Auch hier gibt es viel zu sehen und man merkt erst, aus welcher Zeit dieser Zug eigentlich stammt...
Gruss, Olli

Stefan Wohlfahrt 28.6.2017 9:32
Obwohl die Fotostelle ohne weiters auch heute auf den Zentimeter so aufsucht werden kann, hat sich doch rund um den ABDe 8/8 praktisch alles geändert, wie der Güterschuppen im Hintergrund, der Parkplatz bei der Rochers de Naye Bahn und die Terrassen im linken oberen Bildteil, um nur drei Beispiel zu nennen.
einen lieben Gruss
Stefan

Horst Lüdicke 29.6.2017 23:23
Danke für Eure Kommentare, Olli und Stefan. Dass die MOB, eine der bekanntesten und bedeutendsten schweizer Bahnen, einen so unscheinbaren Anfang im öffentlichen Straßenraum nimmt, fand ich schon sehr interessant.
Gruß Horst

Bei Chateaux d'Oex (?) ist ein ABDe 8/8 der MOB im Juli 1983 unterwegs (Anmerkung: Ich bin mir nicht mehr ganz sicher, ob ich die Aufnahme tatsächlich in Chateaux d'Oex gemacht habe, für eine Hilfe bei der genauen Ortsbestimmung wäre ich daher dankbar) (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 28.6.2017 9:34
Ein wunderschönes Bild aus ???; denn zur Ortsbestimmung muss ich nochmals über die Bücher bzw. in die Landschaft...
Nach Einsätzung von Christine ist das Bild in Rougemont entstanden.
einen lieben Gruss
Stefan

Olli 28.6.2017 18:48
Ich würde mal doch auf Châteaux d'Oex tippen. Die Kirche in Rougemont hat einen verputzten Turm. Hier sieht man das Mauerwerk. Da finde ich diesen Blick eher wahrscheinlich:

https://www.google.de/maps/@46.4732481,7.1240793,3a,26.2y,168.85h,86.08t/data=!3m6!1e1!3m4!1sjr055lGiqxA77qMRjRvd3g!2e0!7i13312!8i6656

Der Blick dürfte in dem Falle heute nicht mehr möglich sein, denn ein Neubau dürfte den Blick verstellen:

http://map.geo.admin.ch/?lang=en&topic=ech&bgLayer=ch.swisstopo.pixelkarte-farbe&layers=ch.bfs.gebaeude_wohnungs_register,ch.swisstopo.zeitreihen,ch.bav.haltestellen-oev,ch.swisstopo.swisstlm3d-wanderwege&layers_visibility=false,true,false,false&layers_timestamp=,19801231,,&X=146863.55&Y=575842.58&zoom=12&swipe_ratio=0.51

Gruß, Olli

Horst Lüdicke 29.6.2017 23:08
Vielen Dank, dass Ihr Euch die Mühe gemacht habt, mir bei der Suche des Aufnahmestandortes zu helfen. Ich habe mich echt bemüht, die Stelle bei Google Earth zu finden. Gelungen ist es mir aber erst mit Olli's Link, die Karte ist genauer und die Kirche, aber auch die Einzelheiten des Hauses wie z. B. die Kamine sind exakter zu erkennen. Es hat sich einfach seit dem Aufnahmezeitpunkt zu viel verändert, was mich irritiert hat. Die Aufnahmne entstand also tatsächlich in Chateaux d'Oex!
Gruß Horst

Eine mir unbekannte und unangeschriebe Diesellok in Balsthal. 22. Juni 2017 (zum Bild)

Olli 28.6.2017 18:50
Da scheint der Lack ja noch ganz frisch zu sein...
Gruss, Olli

Stefan Wohlfahrt 29.6.2017 16:46
Dann warten wir mal ab, bis er trocken ist und bereit die Beschriftung aufzunehmen.
einen lieben Gruss
Stefan

Die Meister bei ihrer doch sehr schmutzigen und Schweis treibenden Arbeit weit entfernt von jeder Romantik - und doch ist und bleibt der Dampfbetrieb äußerst faszinierend, wie das unübersehbare Interesse der zahlreichen herbeigeströmten Menschen zeigte. In diesem Sinn ein großes MERCI an alle die vor und hinter den Kulissen mitwirken, damit auch heute noch eine solch eindrückliche Dampflokfahrt stattfindet Lausanne, den 24. Juni 2017 (zum Bild)

Horst Lüdicke 27.6.2017 16:50
Die Lok passt gut zur Hallenkonstruktion, schönes Foto.
Gruß Horst

Olli 27.6.2017 22:27
Und Stefans Klassiker mit dem Lokpersonal am Fenster...
Gruss, Olli

<<  vorherige Seite  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>





Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.