igschieneschweiz.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Kommentare zu Bildern, Seite 6



<<  vorherige Seite  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
Die beiden SBB Cargo TRAXX F140 AC1 Re 482 003-1 (91 85 4482 003-1 CH-SBBC) und Re 482 021-3 (91 85 4482 021-3 CH-SBBC) ziehen am 18.06.2017 einen Containerzug durch Koblenz-Lützel in Richtung Norden. (zum Bild)

Olli 19.6.2017 21:43
Saubere Cargomaschinen zu finden, das ist derzeit eher ein Kunststück... Glückwunsch...
Gruss, Olli

460 073-0 zieht die Wagen des IR 2118, Konstanz - Zürich, bei Girsberg den Seerücken hinauf (11.06.2017). (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 16.6.2017 16:47
So nahe bei Konstanz wird wohl noch rechts gefahren...
einen lieben Gruss
Stefan

Jürgen Vos 18.6.2017 22:40
... aber nur bei der Bergfahrt. Bei der Fahrt nach Konstanz fährt er auf dem gleichen Gleis, also links.
Und bei den Thurbo-GTW ist gerade anders herum, sie fahren rechts runter und links hoch.
Verstehen tue ich das nicht und die Gründe sind mir auch nicht bekannt.
Grüße,
Jürgen

Olli 19.6.2017 21:37
Einfacher Grund: der IR muss dann in Kreuzlingen keinen Gleiswechsel mehr machen. Und die S-Bahn kommt dann nicht mit der gleichzeitig fahrenden S-Bahn von/nach Schaffhausen auf Kollisionskurs, da diese in das äussere Gleis mündet. Dürfte wohl die einzige Strecke in der Schweiz sein, wo Gleiswechselbetrieb ausserhalb von Notfällen gestattet ist. Durch Fahrplanänderung kam die Zugbegegnung nicht mehr wie ursprünglich durchgeführt hier zustande, sondern erst in Siegershausen, wo der IR durch einen Gleiswechsel völlig blödsinnig ausgebremst wird. Da aufgrund weiterer Ausbauten bei Zürich und den Bahnhof Löwenstrasse sich der Fahrplan noch einmal ändert, begegnen sich die Züge bald auf dem neuen Doppelspurgleis bei Berg. Dann ist in Siegershausen nur noch die enge Kurve das Hindernis.
Gruss, Olli

Der mittlerweile 32-jährige Be 4/4 205 fährt mit Beiwagen von Arzier nach Bassins während der Mont Blanc im Hintergrund in den wunderbarsten Abendfarben leuchtet. Leider hatte der Zug 7 Minuten Verspätung und der Zauber des Mont Blanc war schon halb vergangen. Eine sehr imposante Strecke von Nyon nach St. Cergue/La Cure, die einst sogar auf französischer Seite bis ins Bienntal weiterführte. Heute ist ebenso wie in St. Gingolph der letzte Mast auf der Grenze. Arzier, Mai 2017. (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 14.6.2017 10:08
Wunderschön! Zwar liegen von La Cure nach Morez keine Gleise mehr, doch dort kurvt eine Nebenbahn durch Kehrtunnles und über Viadukte um ihren Weg durch den Jura zu finden.
einen lieben Gruss
Stefan

Horst Lüdicke 17.6.2017 11:08
Was für ein wunderschönes Bild, Olli. Die Lichtverhältnisse dürften nicht ganz unkompliziert gewesen sein.
Gruß Horst

Olli 18.6.2017 22:35
Danke Euch.

Ja Horst, einfach, die Stimmung originalgetreu zu retten, war es definitiv nicht. Da bin ich dann dem Ratschlag von Heinz gefolgt, der sagte mir mal, dass das Farbgedächtnis des Menschen eher schlecht sei. Daher habe ich die Bearbeitung auch gleich am abend gemacht, damit man weder fantasiert noch Farbe verschenkt. Und ich merke er hat recht, heute wüsste ich nicht mehr genau, wie es aussehen sollte...

Gruss, Olli

Von Zürich kommend werden Re 450 075-7 und Re 450 076-5 mit den Wagen des IR 2131 nach Konstanz gleich die Haltestelle Tägerwilen Dorf passieren (10.06.2017). (zum Bild)

Olli 15.6.2017 11:15
Die sorgen doch tatsächlich mal für unerwartet neue Abwechslung auf der MThB-Strecke und in Konstanz...
Gruss, Olli

Jürgen Vos 18.6.2017 22:33
Als ich am Abend noch kurz ins Tägermoos geradelt bin, um ein RABe 511 zu fotografieren, war ich überrascht, ein Re 450-Doppel zu sehen. Dann entschloss ich mich, noch den Gegenzug aus Zürich abzuwarten, um zu sehen, was da für Rollmaterial eingesetzt wird. So entstand dieses Bild.
Grüße,
Jürgen

Auf der Fahrt von Konstanz nach Zürich passiert RABe 511 039, am 21.05.2017 unterwegs als IR 2122, bei Unterhard das Ende bzw. den Beginn des zukünftigen, knapp 5 km langen Doppelspurabschnitts zwischen Weinfelden und Berg. (zum Bild)

Olli 15.6.2017 11:16
Hallo Jürgen,

wo das genau ist, wäre auch interessant, vielleicht kannst Du mal einen Eintrag in die Landkarte dazu machen... Offensichtlich fehlt nicht mehr viel, bis die Arbeiten ihren Abschluss finden. Dann wären von den 23 Kilometern zwischen Weinfelden und Konstanz in den letzten 20 Jahren immerhin fast 10 auf Doppelspur ausgebaut worden. Eine ganz erhebliche Dynamik für eine Bahn, die bis in die Neunziger-Jahre bestenfalls eine Nebenbahn war, auf der mit etwas Glück zwei Wägen stündlich unterwegs waren.

Gruss, Olli

Seltene Gäste? Jedenfalls ein schwieriges Umfeld für ein Foto: SBB Re 420 307-1 und Re 430 353-3 in Konstanz. 24. April 2017 (zum Bild)

Olli 13.6.2017 21:55
Da war wohl die Uhrzeit zu früh, am nachmittag sind die wunderbar im Licht... Aber wer halt um keine Fotogenehmigung in fremden Revieren fragt, der bekommt halt schlechtes Licht... :-D
Gruss, Olli

Olli 13.6.2017 21:55
Doppelter Eintrag.

Stefan Wohlfahrt 14.6.2017 10:05
Hallo Olli,
ohne Frage, war das Licht am Nachmittag sicher besser, aber ob dann die zwei Re 4/4 II/III noch dort standen bezweifel ich.
Ich werde mir Mühe geben, in Zukunft die nötigen Formulare und Bewilligungen rechtzeitig einzuholen, es ist aber wohl kaum vermeidbar, dass ich Gedanken mache mein Revier zu definieren...
einen lieben Gruss vom einen grossen zum anderen grossen See
Stefan

CJ: CJ-Idylle. Sämtliche Aufnahmen sind trotz starkem Regen am 6. Juni 2017 entstanden. Foto: Walter Ruetsch (zum Bild)

Olli 13.6.2017 21:52
Schüttel, da fühlt man sich ja schon beim Betrachten nass...
Gruss, Olli

STB: Die Sensetalbahn hatte ihren Betrieb am 23.1.1904 aufgenommen. Die Streckenführung begann beim SBB-Bahnhof Flamatt und endete beim BN-Bahnhof Gümmenen. Am 23.5.1993 wurde der Streckenabschnitt Laupen-Gümmenen auf Busbetrieb umgestellt. Mit der Eröffnung der S-Bahn Bern wurde Laupen zu einem Endehalt einer S-Bahn. Die S-Bahn ab Freiburg endet bereits in Neuenegg. Zur Zeit befinden sich an der ehemaligen STB Strecke keine SBB Cargo Kunden mehr. Im Jahre 1986 wurden in Neuenegg die Güterwagen von einer SBB Ae 6/6 abgeholt. Ab dem Jahre 1987 hatte diese Aufgabe eine BLS Ae 6/8 übernommen. STB Pendelzug bestehend aus einem Be 4/4 106/107 ex SOB ABe 4/4 und dem Bti 201 ex BN Personenwagen auf dem Streckenabschnitt Laupen-Gümmenen im Jahre 1985. Foto: Walter Ruetsch (zum Bild)

Peter Ackermann 10.6.2017 22:18
Eine interessante Dokumentation einer wohl selten photographierten Strecke. Grüsse, Peter

Stefan Wohlfahrt 13.6.2017 18:26
Hallo Walter, gerne schliesse ich mich Peters Kommentar an.
einen lieben Gruss
Stefan

Olli 13.6.2017 19:03
Man kommt aus dem Staunen nicht raus...

Güterverkehr auf der Lötschberg-Bergstrecke: SBB Re6/6 11679 und Re4/4 II 11349 kommen von der Bergstrecke herab oberhalb des Eingangs zum Lötschberg-Basistunnel. 23.Mai 2017 (zum Bild)

Olli 13.6.2017 19:02
Herrlich!

Wie "früher": Der BAM BCFe 4/4 N° 2 mit einem historischen Reisezug kurz vor Vufflens le Château. 7. Juni 2017 (zum Bild)

Peter Ackermann 10.6.2017 22:21
Das Nebeneinander eines Farb- und eines Schwarzweiss-Bildes ergibt einen schönen Vergleich der beiden Techniken. Mir gefällt die filigrane Gräserlandschaft im Vordergrund besonders gut. Liebe Grüsse, Peter

Stefan Wohlfahrt 13.6.2017 18:25
Danke für deinen Kommentar, Peter.
einen lieben Gruss
Stefan

<<  vorherige Seite  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>





Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.