igschieneschweiz.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Neue Bilder

4888 Bilder
<<  vorherige Seite  2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 nächste Seite  >>
Die Meister bei ihrer doch sehr schmutzigen und Schweis treibenden Arbeit weit entfernt von jeder Romantik - und doch ist und bleibt der Dampfbetrieb äußerst faszinierend, wie das unübersehbare Interesse der zahlreichen herbeigeströmten Menschen zeigte.
In diesem Sinn ein großes MERCI an alle die vor und hinter den Kulissen mitwirken, damit auch heute noch eine solch eindrückliche Dampflokfahrt stattfindet 
Lausanne, den 24. Juni 2017
Die Meister bei ihrer doch sehr schmutzigen und Schweis treibenden Arbeit weit entfernt von jeder Romantik - und doch ist und bleibt der Dampfbetrieb äußerst faszinierend, wie das unübersehbare Interesse der zahlreichen herbeigeströmten Menschen zeigte. In diesem Sinn ein großes MERCI an alle die vor und hinter den Kulissen mitwirken, damit auch heute noch eine solch eindrückliche Dampflokfahrt stattfindet Lausanne, den 24. Juni 2017
Stefan Wohlfahrt

Schweiz / Bahnhöfe / Lausanne, Schweiz / Dampfloks / 141 R

223  2 1200x806 Px, 27.06.2017

Fast noch nagelneu war der Be 4/4 5002 bei dieser Aufnahme im Bahnhof Montreux im Mai 1981. Diese Triebwagen besassen nur einen Führerstand und waren mit den Steuerwagen ABt 5301-04 festgekuppelt. Zwischen 2004 und 2009 wurden die Führerstände entfernt, seitdem verkehren sie zwischen den niederflurigen Steuerwagen ABt 341-44 und Bt 241-44.
Fast noch nagelneu war der Be 4/4 5002 bei dieser Aufnahme im Bahnhof Montreux im Mai 1981. Diese Triebwagen besassen nur einen Führerstand und waren mit den Steuerwagen ABt 5301-04 festgekuppelt. Zwischen 2004 und 2009 wurden die Führerstände entfernt, seitdem verkehren sie zwischen den niederflurigen Steuerwagen ABt 341-44 und Bt 241-44.
Horst Lüdicke

Ein ABDe 8/8 der MOB ist im Mai 1981 in Montreux angekommen
Ein ABDe 8/8 der MOB ist im Mai 1981 in Montreux angekommen
Horst Lüdicke

Bei Chateaux d'Oex (?) ist ein ABDe 8/8 der MOB im Juli 1983 unterwegs (Anmerkung: Ich bin mir nicht mehr ganz sicher, ob ich die Aufnahme tatsächlich in Chateaux d'Oex gemacht habe, für eine Hilfe bei der genauen Ortsbestimmung wäre ich daher dankbar)
Bei Chateaux d'Oex (?) ist ein ABDe 8/8 der MOB im Juli 1983 unterwegs (Anmerkung: Ich bin mir nicht mehr ganz sicher, ob ich die Aufnahme tatsächlich in Chateaux d'Oex gemacht habe, für eine Hilfe bei der genauen Ortsbestimmung wäre ich daher dankbar)
Horst Lüdicke

ABDe 8/8 4001 der MOB ist im Mai 1981 mit einem Personenzug im Bahnhof Gstaad eingetroffen
ABDe 8/8 4001 der MOB ist im Mai 1981 mit einem Personenzug im Bahnhof Gstaad eingetroffen
Horst Lüdicke

Im Juli 1983 trifft der BDe 4/4 3005 oder 3006 der MOB im Bahnhof Montbovon auf den Be 4/4 133 der GFM
Im Juli 1983 trifft der BDe 4/4 3005 oder 3006 der MOB im Bahnhof Montbovon auf den Be 4/4 133 der GFM
Horst Lüdicke

Der von Sarah Morris gestaltete Lenkerpendel  Monarch , bestehend aus ABt 341, Be 4/4 5001 und Bt 241 bei seiner Weiterfahrt in Blonay Richtung Chamby.
Blonay, den 26. Juni 2017
Der von Sarah Morris gestaltete Lenkerpendel "Monarch", bestehend aus ABt 341, Be 4/4 5001 und Bt 241 bei seiner Weiterfahrt in Blonay Richtung Chamby. Blonay, den 26. Juni 2017
Stefan Wohlfahrt

Es ist heute fast in Vergessenheit geraten, dass der Obere Hauenstein einst einer der wichtigsten Pässe der Schweiz war und Basel, d.h. ganz Nordeuropa, mit dem schweizerischen Mittelland verband. Bis zum Bau der Autobahn in den 1960er Jahren quälten sich die Autos hier über den Pass. An diesem Ort ist die Heimat der extrem schmalspurigen Waldenburgerbahn (75 cm), die auf der Nordseite ein gutes Stück den Pass hinauffährt. Die Landschaft hat alle Merkmale einer wichtigen Pass-Strasse, wie im Bild in Oberdorf, wo der Dreiwagenzug mit Triebwagen 15 zu sehen ist. 22.Juni 2017
Es ist heute fast in Vergessenheit geraten, dass der Obere Hauenstein einst einer der wichtigsten Pässe der Schweiz war und Basel, d.h. ganz Nordeuropa, mit dem schweizerischen Mittelland verband. Bis zum Bau der Autobahn in den 1960er Jahren quälten sich die Autos hier über den Pass. An diesem Ort ist die Heimat der extrem schmalspurigen Waldenburgerbahn (75 cm), die auf der Nordseite ein gutes Stück den Pass hinauffährt. Die Landschaft hat alle Merkmale einer wichtigen Pass-Strasse, wie im Bild in Oberdorf, wo der Dreiwagenzug mit Triebwagen 15 zu sehen ist. 22.Juni 2017
Peter Ackermann

Schweiz / Strecken / 502 Waldenburg – Liestal

197  1 1200x835 Px, 25.06.2017

Die Pass-Strasse hinauf auf den Oberen Hauernstein wird von Bauten gesäumt, die der beschwerlichen Reise dienten, einerseits Herbergen und andererseits grosse Ställe für die Pferde; während Waldenburgerbahn Triebwagen 16 gerade aus Hölstein abfährt, schweift der Blick auf das uralte Gemäuer mit dem grossen Torbogen wohl eines Rasthauses aus dem Jahr 1566.
Die Pass-Strasse hinauf auf den Oberen Hauernstein wird von Bauten gesäumt, die der beschwerlichen Reise dienten, einerseits Herbergen und andererseits grosse Ställe für die Pferde; während Waldenburgerbahn Triebwagen 16 gerade aus Hölstein abfährt, schweift der Blick auf das uralte Gemäuer mit dem grossen Torbogen wohl eines Rasthauses aus dem Jahr 1566.
Peter Ackermann

Schweiz / Strecken / 502 Waldenburg – Liestal

233  2 1200x832 Px, 25.06.2017

Früher war man auf der Pass-Strasse immer mit der Waldenburgerbahn  konfrontiert , wie hier in Hölstein am 14.August 1974.
Früher war man auf der Pass-Strasse immer mit der Waldenburgerbahn "konfrontiert", wie hier in Hölstein am 14.August 1974.
Peter Ackermann

Schweiz / Strecken / 502 Waldenburg – Liestal

219  3 1162x800 Px, 25.06.2017

Bahnhof Hölstein mit dem Gasthaus zum Rössli. Steuerwagen 119 biegt gerade in die Station ein, von Waldenburg herabkommend. 22.Juni 2017
Bahnhof Hölstein mit dem Gasthaus zum Rössli. Steuerwagen 119 biegt gerade in die Station ein, von Waldenburg herabkommend. 22.Juni 2017
Peter Ackermann

Schweiz / Strecken / 502 Waldenburg – Liestal

29 1200x881 Px, 25.06.2017

Auch der schöne Landgasthof Talhaus - an der gleichnamigen Haltestelle und aus dem Zug aufgenommen - schmückt die alte Pass-Strasse hinauf nach Waldenburg und ins schweizerische Mittelland hinüber, 22.Juni 2017
Auch der schöne Landgasthof Talhaus - an der gleichnamigen Haltestelle und aus dem Zug aufgenommen - schmückt die alte Pass-Strasse hinauf nach Waldenburg und ins schweizerische Mittelland hinüber, 22.Juni 2017
Peter Ackermann

Schweiz / Strecken / 502 Waldenburg – Liestal

26 1200x774 Px, 25.06.2017

Der untere Teil der Pass-Strasse auf den Oberen Hauenstein ist von prächtigen Wirtshäusern und Lokalen gesäumt, wie hier - aus dem Zug mit Triebwagen 15 aufgenommen - in Bad Bubendorf. 22.Juni 2017
Der untere Teil der Pass-Strasse auf den Oberen Hauenstein ist von prächtigen Wirtshäusern und Lokalen gesäumt, wie hier - aus dem Zug mit Triebwagen 15 aufgenommen - in Bad Bubendorf. 22.Juni 2017
Peter Ackermann

Schweiz / Strecken / 502 Waldenburg – Liestal

33 1200x668 Px, 25.06.2017

Entlang der Pass-Strasse trifft man auch auf das Hotel  Eidgenosse  in Oberdorf, wo man sich - heute ganz natürlich und so wunderbar im Einklang mit dem Hotelnamen - thailändisch verpflegen kann. Davor schaukelt ein Dreiwagenzug mit Steuerwagen 120 und 116 und Triebwagen 16 an der Spitze die recht steile Strasse hinauf. 22.Juni 2017
Entlang der Pass-Strasse trifft man auch auf das Hotel "Eidgenosse" in Oberdorf, wo man sich - heute ganz natürlich und so wunderbar im Einklang mit dem Hotelnamen - thailändisch verpflegen kann. Davor schaukelt ein Dreiwagenzug mit Steuerwagen 120 und 116 und Triebwagen 16 an der Spitze die recht steile Strasse hinauf. 22.Juni 2017
Peter Ackermann

Schweiz / Strecken / 502 Waldenburg – Liestal

20 1200x902 Px, 25.06.2017

Günstig und gut lässt sich am Strassenrand in Oberdorf speisen, im Blick auf den Triebwagen 16 und dem grossen Lastwagen daneben, der sich rasant anschickt, mir alle weiteren Anblicke des Zuges zu verdecken. 22.Juni 2017
Günstig und gut lässt sich am Strassenrand in Oberdorf speisen, im Blick auf den Triebwagen 16 und dem grossen Lastwagen daneben, der sich rasant anschickt, mir alle weiteren Anblicke des Zuges zu verdecken. 22.Juni 2017
Peter Ackermann

Schweiz / Strecken / 502 Waldenburg – Liestal

21 1200x800 Px, 25.06.2017

Depot La Santa der Lugano-Cadro-Dino Bahn am 4.April 1966. Im Vordergrund der rote Triebwagen 10 (ehemals Biel-Meinisberg), dazu noch zwei Tramwagen der einstigen Trambahn von Lugano.
Depot La Santa der Lugano-Cadro-Dino Bahn am 4.April 1966. Im Vordergrund der rote Triebwagen 10 (ehemals Biel-Meinisberg), dazu noch zwei Tramwagen der einstigen Trambahn von Lugano.
Peter Ackermann

Schweiz / Strecken / Lugano - Cadro - Dino

48  2 1182x800 Px, 24.06.2017

Bei der Station Altmarkt trifft die in 750 mm Spur ausgeführte Bahn aus dem Waldenburgertal auf die Normalspurstrecke Olten - Basel, welche sie bis Liestal, der Endstation der WB begleitet. 22. Juni 2017
Bei der Station Altmarkt trifft die in 750 mm Spur ausgeführte Bahn aus dem Waldenburgertal auf die Normalspurstrecke Olten - Basel, welche sie bis Liestal, der Endstation der WB begleitet. 22. Juni 2017
Stefan Wohlfahrt

Kurz nachdem das  Waldenburgerli  Richtung Liestal gefahren ist, fährt auf den Normalspurgleisen ein ICE Richtung Basel vorbei. 
22. Juni 2017
Kurz nachdem das "Waldenburgerli" Richtung Liestal gefahren ist, fährt auf den Normalspurgleisen ein ICE Richtung Basel vorbei. 22. Juni 2017
Stefan Wohlfahrt

Bei der Station Altmarkt trifft die in 750 mm Spur ausgeführte Bahn aus dem Waldenburgertal auf die Normalspurstrecke Olten - Basel, welche sie bis Liestal, der Endstation der WB begleitet. 
Das Bild zeigt einen WB Zug auf der Fahrt Richtung Waldenburg. Auf allen möglichen Kreuzungsstationen ist den Zügen Richtungsabhängig ein Gleis zugeordnet, die federnden Ausfahrweichen werden dann jeweils  aufgeschnitten  .
22 Juni 2017
Bei der Station Altmarkt trifft die in 750 mm Spur ausgeführte Bahn aus dem Waldenburgertal auf die Normalspurstrecke Olten - Basel, welche sie bis Liestal, der Endstation der WB begleitet. Das Bild zeigt einen WB Zug auf der Fahrt Richtung Waldenburg. Auf allen möglichen Kreuzungsstationen ist den Zügen Richtungsabhängig ein Gleis zugeordnet, die federnden Ausfahrweichen werden dann jeweils "aufgeschnitten" . 22 Juni 2017
Stefan Wohlfahrt

Der Regionalzug 3137 von Waldenburg nach Liestal erreicht Altmarkt.
Der Regionalzug 3137 von Waldenburg nach Liestal erreicht Altmarkt.
Stefan Wohlfahrt

Schwarzwälderin am Genfer See. Mallet G 2x2/2 105 war einst bei der Zell-Todtnau-Bahn beschäftigt, zuvor bei der Kleinbahn Haspe-Voerde-Breckerfeld bei Hagen. 1968 rettete die Museumsbahn Blonay-Chamby das Schwarzwälder Kleinod. Eine baugleiche Maschine ist mit der 99 5906 bei den Harzer Schmalspurbahnen in Betrieb. Blonay, Juni 2017.
Schwarzwälderin am Genfer See. Mallet G 2x2/2 105 war einst bei der Zell-Todtnau-Bahn beschäftigt, zuvor bei der Kleinbahn Haspe-Voerde-Breckerfeld bei Hagen. 1968 rettete die Museumsbahn Blonay-Chamby das Schwarzwälder Kleinod. Eine baugleiche Maschine ist mit der 99 5906 bei den Harzer Schmalspurbahnen in Betrieb. Blonay, Juni 2017.
Olli

Schwarzwälderin am Genfer See. Mallet G 2x2/2 105 war einst bei der Zell-Todtnau-Bahn beschäftigt, zuvor bei der Kleinbahn Haspe-Voerde-Breckerfeld bei Hagen. 1968 rettete die Museumsbahn Blonay-Chamby das Schwarzwälder Kleinod. Eine baugleiche Maschine ist mit der 99 5906 bei den Harzer Schmalspurbahnen in Betrieb. Blonay, Juni 2017.
Schwarzwälderin am Genfer See. Mallet G 2x2/2 105 war einst bei der Zell-Todtnau-Bahn beschäftigt, zuvor bei der Kleinbahn Haspe-Voerde-Breckerfeld bei Hagen. 1968 rettete die Museumsbahn Blonay-Chamby das Schwarzwälder Kleinod. Eine baugleiche Maschine ist mit der 99 5906 bei den Harzer Schmalspurbahnen in Betrieb. Blonay, Juni 2017.
Olli

Ein besonderer Oldtimer ist die mittlerweile 127-jährige G 3/3 5 der Lausanne-Echallens-Bercher-Bahn. Nach zwischenzeitlichem Exil beim Staumauerbau und später in Österreich, ist die kleine Lok 1973 in den Besitz der Museumsbahn Blonay-Chamby gekommen. Von 1985-2005 dort in Betrieb, ist sie nun neuerlich  aufgearbeitet und macht eine richtig gute Figur bei der Vorbeifahrt am Haltepunkt Cornaux. Juni 2017.
Ein besonderer Oldtimer ist die mittlerweile 127-jährige G 3/3 5 der Lausanne-Echallens-Bercher-Bahn. Nach zwischenzeitlichem Exil beim Staumauerbau und später in Österreich, ist die kleine Lok 1973 in den Besitz der Museumsbahn Blonay-Chamby gekommen. Von 1985-2005 dort in Betrieb, ist sie nun neuerlich aufgearbeitet und macht eine richtig gute Figur bei der Vorbeifahrt am Haltepunkt Cornaux. Juni 2017.
Olli

Ein besonderer Oldtimer ist die mittlerweile 127-jährige G 3/3 5 der Lausanne-Echallens-Bercher-Bahn. Nach zwischenzeitlichem Exil beim Staumauerbau und später in Österreich, ist die kleine Lok 1973 in den Besitz der Museumsbahn Blonay-Chamby gekommen. Von 1985-2005 dort in Betrieb, ist sie nun neuerlich  aufgearbeitet und macht eine richtig gute Figur bei der Vorbeifahrt am Haltepunkt Cornaux. Juni 2017.
Ein besonderer Oldtimer ist die mittlerweile 127-jährige G 3/3 5 der Lausanne-Echallens-Bercher-Bahn. Nach zwischenzeitlichem Exil beim Staumauerbau und später in Österreich, ist die kleine Lok 1973 in den Besitz der Museumsbahn Blonay-Chamby gekommen. Von 1985-2005 dort in Betrieb, ist sie nun neuerlich aufgearbeitet und macht eine richtig gute Figur bei der Vorbeifahrt am Haltepunkt Cornaux. Juni 2017.
Olli

<<  vorherige Seite  2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 nächste Seite  >>





Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.