igschieneschweiz.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Neue Bilder

6234 Bilder
<<  vorherige Seite  5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 nächste Seite  >>
Chemin de Fer Forestier d'Abreschviller : Der WAB Wagen 29, heute im Schuppen von Abreschviller abgestellt. Deutlich sichtbar ist, dass dieser Wagen über keine Stirnwandtüren verfügte. 22.7.18
Chemin de Fer Forestier d'Abreschviller : Der WAB Wagen 29, heute im Schuppen von Abreschviller abgestellt. Deutlich sichtbar ist, dass dieser Wagen über keine Stirnwandtüren verfügte. 22.7.18
Peter Ackermann

Chemin de Fer Forestier d'Abreschviller : Einst fuhr der WAB Wagen 33 im Sommer mit Triebwagen- und im Winter mit Lokomotivzügen auf die Kleine Scheidegg. 22.7.18
Chemin de Fer Forestier d'Abreschviller : Einst fuhr der WAB Wagen 33 im Sommer mit Triebwagen- und im Winter mit Lokomotivzügen auf die Kleine Scheidegg. 22.7.18
Peter Ackermann

SBB Sommerfahrplan 2018: Der FS Trenitalia ETR 610 008 unterwegs von Milano nach Basel als EC 10050 zwischen Läufelfingen und Buckten auf der Alten Hauenstein Linie.
7. August 2018
SBB Sommerfahrplan 2018: Der FS Trenitalia ETR 610 008 unterwegs von Milano nach Basel als EC 10050 zwischen Läufelfingen und Buckten auf der Alten Hauenstein Linie. 7. August 2018
Stefan Wohlfahrt

Nachdem in Vevey auf Gleis 5 vier Wochen lange keine Zuganzeiger zur Verfügung standen, kommend die Reisenden nun für die letzten drei Wochen des Sommerfahrplans in den Genuss eines moderne Zugsabfahrtsanzeigers. Auf dem Gegengleis erreicht der RABe 511 115 als Regio-Express Shuttle 30108 von Fribourg nach Genève den Bahnhof von Vevey. 11. August 2018
Nachdem in Vevey auf Gleis 5 vier Wochen lange keine Zuganzeiger zur Verfügung standen, kommend die Reisenden nun für die letzten drei Wochen des Sommerfahrplans in den Genuss eines moderne Zugsabfahrtsanzeigers. Auf dem Gegengleis erreicht der RABe 511 115 als Regio-Express Shuttle 30108 von Fribourg nach Genève den Bahnhof von Vevey. 11. August 2018
Stefan Wohlfahrt

Die Chemin de Fer Forestier d'Abreschviller mit der kleinen Lok LULU im Abstieg von der Bergstation. 22.Juli 2018
Die Chemin de Fer Forestier d'Abreschviller mit der kleinen Lok LULU im Abstieg von der Bergstation. 22.Juli 2018
Peter Ackermann

Die Wengernalpbahn-Wagen 37, 33 und 32 (noch grün/weiss) und 29 im Schuppen von Abreschviller. 22.Juli 2018
Die Wengernalpbahn-Wagen 37, 33 und 32 (noch grün/weiss) und 29 im Schuppen von Abreschviller. 22.Juli 2018
Peter Ackermann

Die Mallet-Lok an einem typischen Abschnitt im unteren Streckenteil. 22.Juli 2018
Die Mallet-Lok an einem typischen Abschnitt im unteren Streckenteil. 22.Juli 2018
Peter Ackermann

Chemin de Fer Forestier d'Abreschviller: Die Mallet-Lok. 22.Juli 2018
Chemin de Fer Forestier d'Abreschviller: Die Mallet-Lok. 22.Juli 2018
Peter Ackermann

Die tiefgründe Landschaft an der Waldbahn Chemin de Fer Forestier d'Abreschviller. An erster Stelle ist der  Orient Express -Wagen eingereiht, der ehemalige WAB-Wagen 27.  22.Juli 2018
Die tiefgründe Landschaft an der Waldbahn Chemin de Fer Forestier d'Abreschviller. An erster Stelle ist der "Orient Express"-Wagen eingereiht, der ehemalige WAB-Wagen 27. 22.Juli 2018
Peter Ackermann

Die Decke im schön restaurierten einstigen WAB-Wagen 27, heute der  Orient Express  Wagen. 22.Juli 2018
Die Decke im schön restaurierten einstigen WAB-Wagen 27, heute der "Orient Express" Wagen. 22.Juli 2018
Peter Ackermann

Der  Orient-Express  Wagen von Innen. 22.Juli 2018
Der "Orient-Express" Wagen von Innen. 22.Juli 2018
Peter Ackermann

Dampftag 2018 Lyss: die BSB Ed 3/4 N° 51 der Dampfbahn Bern (DBB) wartet im Depot-Gelände auf ihren nächsten Einsatz. 11. August 2018
Dampftag 2018 Lyss: die BSB Ed 3/4 N° 51 der Dampfbahn Bern (DBB) wartet im Depot-Gelände auf ihren nächsten Einsatz. 11. August 2018
Stefan Wohlfahrt

wischen Läufelfingen und Buckten entdeckte ich diese Fotostelle die zweifelsfrei kaum genutzt wurde, standen doch am Wegesrand jede Menge reife Brombeeren; nun, das Bild ist im Kasten und die Brombeeren im Bauch...
Einen IR Richtung Basel schiebend verschwindet die SBB Re 460 084 im 263 Meter langen Buckten Tunnel.
7. August 2018
wischen Läufelfingen und Buckten entdeckte ich diese Fotostelle die zweifelsfrei kaum genutzt wurde, standen doch am Wegesrand jede Menge reife Brombeeren; nun, das Bild ist im Kasten und die Brombeeren im Bauch... Einen IR Richtung Basel schiebend verschwindet die SBB Re 460 084 im 263 Meter langen Buckten Tunnel. 7. August 2018
Stefan Wohlfahrt

Schweizer Dampftage Brienz 2018: In Brienz fanden vom 29. Juni bis zum 1. Juli 2018 die  Schweizer Dampftage Brienz 2018  statt, und da konnte man allerlei bestaunten, das raucht und dampft; für mich von besonderem Interesse war die SBB G 3/4 der Ballenbarg Dampfbahn, die G 2/2 Ticino von Martin Horat und die Brienzer Rothorn Bahn.
30. Juni 2018
Schweizer Dampftage Brienz 2018: In Brienz fanden vom 29. Juni bis zum 1. Juli 2018 die "Schweizer Dampftage Brienz 2018" statt, und da konnte man allerlei bestaunten, das raucht und dampft; für mich von besonderem Interesse war die SBB G 3/4 der Ballenbarg Dampfbahn, die G 2/2 Ticino von Martin Horat und die Brienzer Rothorn Bahn. 30. Juni 2018
Stefan Wohlfahrt

Schweizer Dampftage Brienz 2018: In Brienz fanden vom 29. Juni bis zum 1. Juli 2018 die  Schweizer Dampftage Brienz 2018  statt,  für mich von besonderem Interesse war die SBB G 3/4 der Ballenbarg Dampfbahn, die G 2/2 Ticino von Martin Horat und die Brienzer Rothorn Bahn.
Die SBB Brünigtalbahnlok G 3/4 208 der Ballenberg Dampfbahn ist in Brienz eingetroffen.

30. Juni 2018
Schweizer Dampftage Brienz 2018: In Brienz fanden vom 29. Juni bis zum 1. Juli 2018 die "Schweizer Dampftage Brienz 2018" statt, für mich von besonderem Interesse war die SBB G 3/4 der Ballenbarg Dampfbahn, die G 2/2 Ticino von Martin Horat und die Brienzer Rothorn Bahn. Die SBB Brünigtalbahnlok G 3/4 208 der Ballenberg Dampfbahn ist in Brienz eingetroffen. 30. Juni 2018
Stefan Wohlfahrt

Schweizer Dampftage Brienz 2018: In Brienz fanden vom 29. Juni bis zum 1. Juli 2018 die  Schweizer Dampftage Brienz 2018  statt,die SBB G 3/4 der Ballenbarg Dampfbahn,  Brienz Rothorn Bahn die G 2/2 Ticino: Von Alters her war die Magadino-Ebene eine fruchtbare Landschaft, bis 1515 ein Bergsturz die Gegend verwüstete. Mit dem Bau der Eisenbahn nach Locarno Ende des 19 Jahrhunderts wurde dann die Sumpflandschaft entwässert und der Ticino begradigt. Dazu erhielt das Consorzio Correzione del Fiume Ticino diese kleine G 2/2 Bn2t. Die Lok wurde von Arnold Jung in Jungenthal bei Kirchen im Jahre 1889 unter der Fabriknummer 59 gebaut. 1941 wurde die Lok abgestellt und am 20. Mai 2016 als Leihgabe der Familie Travani an Martin Horath abgegeben. Seit dem 3. Sept. 2016 fährt die Lok wieder. Das Bild zeigt die G 2/2  Ticino  bei Pendelfahrt auf einem eigens dazu verlegten Gleis in Brienz im Rahmen der Schweizer Dampftage Brienz 2018 und bietet sich für Führerstandsfahren an. Auch wenn die Lok nicht so schön glänzt wie die SNCF 141 R 1244 mag ich sie ganz besonders, konnte ich doch das allererste Mal auf einer Dampflok mitfahren. 30. Juni 2018
Schweizer Dampftage Brienz 2018: In Brienz fanden vom 29. Juni bis zum 1. Juli 2018 die "Schweizer Dampftage Brienz 2018" statt,die SBB G 3/4 der Ballenbarg Dampfbahn, Brienz Rothorn Bahn die G 2/2 Ticino: Von Alters her war die Magadino-Ebene eine fruchtbare Landschaft, bis 1515 ein Bergsturz die Gegend verwüstete. Mit dem Bau der Eisenbahn nach Locarno Ende des 19 Jahrhunderts wurde dann die Sumpflandschaft entwässert und der Ticino begradigt. Dazu erhielt das Consorzio Correzione del Fiume Ticino diese kleine G 2/2 Bn2t. Die Lok wurde von Arnold Jung in Jungenthal bei Kirchen im Jahre 1889 unter der Fabriknummer 59 gebaut. 1941 wurde die Lok abgestellt und am 20. Mai 2016 als Leihgabe der Familie Travani an Martin Horath abgegeben. Seit dem 3. Sept. 2016 fährt die Lok wieder. Das Bild zeigt die G 2/2 "Ticino" bei Pendelfahrt auf einem eigens dazu verlegten Gleis in Brienz im Rahmen der Schweizer Dampftage Brienz 2018 und bietet sich für Führerstandsfahren an. Auch wenn die Lok nicht so schön glänzt wie die SNCF 141 R 1244 mag ich sie ganz besonders, konnte ich doch das allererste Mal auf einer Dampflok mitfahren. 30. Juni 2018
Stefan Wohlfahrt

Schweizer Dampftage Brienz 2018: In Brienz fanden vom 29. Juni bis zum 1. Juli 2018 die  Schweizer Dampftage Brienz 2018  statt, für mich von besonderem Interesse war die SBB G 3/4 der Ballenbarg Dampfbahn, die G 2/2 Ticino von Martin Horat und die Brienz Rothorn Bahn, die ja neben der wunderschönen Aussicht vom Brienezer Rothorn ihren Erfolg der Dampftraktion verdankt und dadurch Brienz geradezu prädestiniert, hier die Schweizer Dampftage durchzuführen.
30. Juni 2018
Schweizer Dampftage Brienz 2018: In Brienz fanden vom 29. Juni bis zum 1. Juli 2018 die "Schweizer Dampftage Brienz 2018" statt, für mich von besonderem Interesse war die SBB G 3/4 der Ballenbarg Dampfbahn, die G 2/2 Ticino von Martin Horat und die Brienz Rothorn Bahn, die ja neben der wunderschönen Aussicht vom Brienezer Rothorn ihren Erfolg der Dampftraktion verdankt und dadurch Brienz geradezu prädestiniert, hier die Schweizer Dampftage durchzuführen. 30. Juni 2018
Stefan Wohlfahrt

Schweizer Dampftage Brienz 2018: Von Alters her war die Magadino-Ebene eine fruchtbare Landschaft, bis 1515 ein Bergsturz die Gegend verwüstete. Mit dem Bau der Eisenbahn nach Locarno Ende des 19 Jahrhunderts wurde dann die Sumpflandschaft entwässert und der Ticino begradigt. Dazu erhielt das Consorzio Correzione del Fiume Ticino diese kleine G 2/2 Bn2t. Die Lok wurde von Arnold Jung in Jungenthal bei Kirchen im Jahre 1889 unter der Fabriknummer 59 gebaut. 1941 wurde die Lok abgestellt und am 20. Mai 2016 als Leihgabe der Familie Travani an Martin Horath abgegeben. Seit dem 3. Sept. 2016 fährt die Lok wieder. Das Bild zeigt die G 2/2  Ticino  bei Pendelfahrt auf einem eigens dazu verlegten Gleis in Brienz im Rahmen der Schweizer Dampftage Brienz 2018 und bietet sich für Führerstandsfahren an. Auch wenn die Lok nicht so schön glänzt wie die SNCF 141 R 1244 mag ich sie ganz besonders, konnte ich doch das allererste Mal auf einer Dampflok mitfahren. 30. Juni 2018
Schweizer Dampftage Brienz 2018: Von Alters her war die Magadino-Ebene eine fruchtbare Landschaft, bis 1515 ein Bergsturz die Gegend verwüstete. Mit dem Bau der Eisenbahn nach Locarno Ende des 19 Jahrhunderts wurde dann die Sumpflandschaft entwässert und der Ticino begradigt. Dazu erhielt das Consorzio Correzione del Fiume Ticino diese kleine G 2/2 Bn2t. Die Lok wurde von Arnold Jung in Jungenthal bei Kirchen im Jahre 1889 unter der Fabriknummer 59 gebaut. 1941 wurde die Lok abgestellt und am 20. Mai 2016 als Leihgabe der Familie Travani an Martin Horath abgegeben. Seit dem 3. Sept. 2016 fährt die Lok wieder. Das Bild zeigt die G 2/2 "Ticino" bei Pendelfahrt auf einem eigens dazu verlegten Gleis in Brienz im Rahmen der Schweizer Dampftage Brienz 2018 und bietet sich für Führerstandsfahren an. Auch wenn die Lok nicht so schön glänzt wie die SNCF 141 R 1244 mag ich sie ganz besonders, konnte ich doch das allererste Mal auf einer Dampflok mitfahren. 30. Juni 2018
Stefan Wohlfahrt

Schweizer Dampftage Brienz 2018: Die kleine G 2/2 Ticino von Martin Horat bot für gross und Klein Führerstandfahren an.
30. Juni 2018
Schweizer Dampftage Brienz 2018: Die kleine G 2/2 Ticino von Martin Horat bot für gross und Klein Führerstandfahren an. 30. Juni 2018
Stefan Wohlfahrt

Schweizer Dampftage Brienz 2018: Von Alters her war die Magadino-Ebene eine fruchtbare Landschaft, bis 1515 ein Bergsturz die Gegend verwüstete. Mit dem Bau der Eisenbahn nach Locarno Ende des 19 Jahrhunderts wurde dann die Sumpflandschaft entwässert und der Ticino begradigt. Dazu erhielt das Consorzio Correzione del Fiume Ticino diese kleine G 2/2 Bn2t. Die Lok wurde von Arnold Jung in Jungenthal bei Kirchen im Jahre 1889 unter der Fabriknummer 59 gebaut. 1941 wurde die Lok abgestellt und am 20. Mai 2016 als Leihgabe der Familie Travani an Martin Horath abgegeben. Seit dem 3. Sept. 2016 fährt die Lok wieder. Das Bild zeigt die G 2/2  Ticino  bei Pendelfahrt auf einem eigens dazu verlegten Gleis in Brienz im Rahmen der Schweizer Dampftage Brienz 2018 und bietet sich für Führerstandsfahren an. Auch wenn die Lok nicht so schön glänzt wie die SNCF 141 R 1244 mag ich sie ganz besonders, konnte ich doch das allererste Mal auf einer Dampflok mitfahren. 30. Juni 2018
Schweizer Dampftage Brienz 2018: Von Alters her war die Magadino-Ebene eine fruchtbare Landschaft, bis 1515 ein Bergsturz die Gegend verwüstete. Mit dem Bau der Eisenbahn nach Locarno Ende des 19 Jahrhunderts wurde dann die Sumpflandschaft entwässert und der Ticino begradigt. Dazu erhielt das Consorzio Correzione del Fiume Ticino diese kleine G 2/2 Bn2t. Die Lok wurde von Arnold Jung in Jungenthal bei Kirchen im Jahre 1889 unter der Fabriknummer 59 gebaut. 1941 wurde die Lok abgestellt und am 20. Mai 2016 als Leihgabe der Familie Travani an Martin Horath abgegeben. Seit dem 3. Sept. 2016 fährt die Lok wieder. Das Bild zeigt die G 2/2 "Ticino" bei Pendelfahrt auf einem eigens dazu verlegten Gleis in Brienz im Rahmen der Schweizer Dampftage Brienz 2018 und bietet sich für Führerstandsfahren an. Auch wenn die Lok nicht so schön glänzt wie die SNCF 141 R 1244 mag ich sie ganz besonders, konnte ich doch das allererste Mal auf einer Dampflok mitfahren. 30. Juni 2018
Stefan Wohlfahrt

Schweizer Dampftage Brienz 2018: Leider kein gutes, aber das einzigste Bild, welches zumindest ansatzweise die Ballenberg Dampfbahn SBB G 3/4 208 und die G 2/2 Ticino von Martin Horath gemeinsam zeigen. 
30 Juni 2018
Schweizer Dampftage Brienz 2018: Leider kein gutes, aber das einzigste Bild, welches zumindest ansatzweise die Ballenberg Dampfbahn SBB G 3/4 208 und die G 2/2 Ticino von Martin Horath gemeinsam zeigen. 30 Juni 2018
Stefan Wohlfahrt

Schweizer Dampftage Brienz 2018: Die SBB Brünig Talbahn Dampflok G 3/4 208 der Ballenberg Dampfbahn rangiert in Brienz.
30. Juni 2018
Schweizer Dampftage Brienz 2018: Die SBB Brünig Talbahn Dampflok G 3/4 208 der Ballenberg Dampfbahn rangiert in Brienz. 30. Juni 2018
Stefan Wohlfahrt

Schweizer Dampftage Brienz 2018: Die SBB Brünig Talbahn Dampflok G 3/4 208 der Ballenberg Dampfbahn hat Meiringen erreicht, hier noch mit dem Kamin Richtung Osten, anschliessend wurde die Lok auf der Drehscheibe Meiringen gedreht. 30. Juni 2018
Schweizer Dampftage Brienz 2018: Die SBB Brünig Talbahn Dampflok G 3/4 208 der Ballenberg Dampfbahn hat Meiringen erreicht, hier noch mit dem Kamin Richtung Osten, anschliessend wurde die Lok auf der Drehscheibe Meiringen gedreht. 30. Juni 2018
Stefan Wohlfahrt

Schweizer Dampftage Brienz 2018: Die SBB Brünig Talbahn Dampflok G 3/4 208 der Ballenberg Dampfbahn erreicht Meirinen, hier noch mit dem Kamin Richtung Osten, anschliessend wurde die Lok auf der Drehscheibe Meiringen gedreht. 30. Juni 2018
Schweizer Dampftage Brienz 2018: Die SBB Brünig Talbahn Dampflok G 3/4 208 der Ballenberg Dampfbahn erreicht Meirinen, hier noch mit dem Kamin Richtung Osten, anschliessend wurde die Lok auf der Drehscheibe Meiringen gedreht. 30. Juni 2018
Stefan Wohlfahrt

<<  vorherige Seite  5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 nächste Seite  >>





Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.