igschieneschweiz.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Neue Bilder

6416 Bilder
<<  vorherige Seite  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
Der CEV MVR ABeh 2/6 7505 erreicht von Blonay kommend den Bahnhof Clies.
Da zurzeit der Bahnhof von St-Légier Village umgebaut wird, befindet sich in Clies die einzige Kreuzungsstelle zwischen Blonay und Vevey.
14. Nov. 2018
Der CEV MVR ABeh 2/6 7505 erreicht von Blonay kommend den Bahnhof Clies. Da zurzeit der Bahnhof von St-Légier Village umgebaut wird, befindet sich in Clies die einzige Kreuzungsstelle zwischen Blonay und Vevey. 14. Nov. 2018
Stefan Wohlfahrt

Unterhalb der Wendelsteinkapelle haben die Fahrgäste der Wendelsteinbahn für einen Augenblick die Gelegenheit, einen Blick ins Leitzachtal und auf die Gebirgsketten der Hohen Tauern und Zillertaler Alpen zu werfen. Da die Zahnradstrecke am Nordhang des Wendelsteinmassivs entlang führt, bleibt ihnen diese Aussicht ansonsten verborgen. Einer der beiden SLM-Triebwagen verschwindet auf der Talfahrt am 05.10.2018 gerade im Tunnel.
Unterhalb der Wendelsteinkapelle haben die Fahrgäste der Wendelsteinbahn für einen Augenblick die Gelegenheit, einen Blick ins Leitzachtal und auf die Gebirgsketten der Hohen Tauern und Zillertaler Alpen zu werfen. Da die Zahnradstrecke am Nordhang des Wendelsteinmassivs entlang führt, bleibt ihnen diese Aussicht ansonsten verborgen. Einer der beiden SLM-Triebwagen verschwindet auf der Talfahrt am 05.10.2018 gerade im Tunnel.
Horst Lüdicke

~ Exporte und Lizenzbauten / SLM / Sonstige

31  3 821x1200 Px, 13.11.2018

Einer der beiden SLM-Triebwagen der Wendelsteinbahn überquert am 05.10.2018 den Hohen Damm und wird gleich den Bergbahnhof erreichen. Dieser befindet direkt sich hinter dem Fotografen in einem Tunnel. Der Hohe Damm war früher einmal 17 m hoch, nach einer Geländeauffüllung ist davon nicht mehr allzuviel übrig geblieben. Im Hintergrund links der Simssee und etwas weiter rechts der noch unter einer Wolkendecke verborgene Chiemsee.
Einer der beiden SLM-Triebwagen der Wendelsteinbahn überquert am 05.10.2018 den Hohen Damm und wird gleich den Bergbahnhof erreichen. Dieser befindet direkt sich hinter dem Fotografen in einem Tunnel. Der Hohe Damm war früher einmal 17 m hoch, nach einer Geländeauffüllung ist davon nicht mehr allzuviel übrig geblieben. Im Hintergrund links der Simssee und etwas weiter rechts der noch unter einer Wolkendecke verborgene Chiemsee.
Horst Lüdicke

~ Exporte und Lizenzbauten / SLM / Sonstige

18 799x1200 Px, 13.11.2018

Am 05.10.2018 ist einer der beiden Zahnradtriebwagen der Wendelsteinbahn im Talbahnhof angekommen. Die 1990 von SLM gebauten Fahrzeuge lösten die seit der Eröffnung 1912 eingesetzten Wagenzüge ab, die für die Fahrt auf der 7,66 km langen Strecke, bei der ein Höhenunterschied von 1.217 m bewältigt werden muss, rund 55 Minuten benötigten. Mit den neuen Fahrzeugen konnte die Fahrzeit auf ca. 25 Minuten verkürzt werden, damit ist bei starkem Andrang ein Halbstundentakt möglich.
Am 05.10.2018 ist einer der beiden Zahnradtriebwagen der Wendelsteinbahn im Talbahnhof angekommen. Die 1990 von SLM gebauten Fahrzeuge lösten die seit der Eröffnung 1912 eingesetzten Wagenzüge ab, die für die Fahrt auf der 7,66 km langen Strecke, bei der ein Höhenunterschied von 1.217 m bewältigt werden muss, rund 55 Minuten benötigten. Mit den neuen Fahrzeugen konnte die Fahrzeit auf ca. 25 Minuten verkürzt werden, damit ist bei starkem Andrang ein Halbstundentakt möglich.
Horst Lüdicke

~ Exporte und Lizenzbauten / SLM / Sonstige

17 1200x752 Px, 13.11.2018

Noch eine kleine Antwort auf Walters schönes Bild aus Ei. Ebenda mit der SMB Ed 3/4 Nr. 2 während der Dampftage Huttwil, Oktober 2018.
Noch eine kleine Antwort auf Walters schönes Bild aus Ei. Ebenda mit der SMB Ed 3/4 Nr. 2 während der Dampftage Huttwil, Oktober 2018.
Olli

Finde den Fehler! Kleine Antwort auf Walters schönes Bild aus Ei. Ee 3/3 16403 in Sumiswald Schloss, Oktober 2018.
Finde den Fehler! Kleine Antwort auf Walters schönes Bild aus Ei. Ee 3/3 16403 in Sumiswald Schloss, Oktober 2018.
Olli

40 Jahre Blonay Chamby -Pfingstfestival 2008: Nachdem die 1889 gebaute RhB G 3/4 N° 1 bereits zwischen 1970 und 1988 bei der Blonay - Chamby Bahn im Einsatz stand besucht die Lok im Rahmen des 40 Jahre Jubiläum der Museumsbahn erneut die Westschweiz. Das Bild zeigt die Lok in der Behandlungsanlage von Chaulin. Die G 3/4 N° 1 wurde von der SLM zur Eröffnung 1889 an die L.D. (Landquart - Davos Bahn) geliefert. Nach 126 Jahren nach ihrer Inbetriebnahme erlitt die G 3/4 N° 1 einen Defekt und wartet nun auf ihre Reparatur, damit sie weiterhin als älteste, noch betriebsfähigen Meterspurdampfloks gelten kann.
3. Mai 2008
40 Jahre Blonay Chamby -Pfingstfestival 2008: Nachdem die 1889 gebaute RhB G 3/4 N° 1 bereits zwischen 1970 und 1988 bei der Blonay - Chamby Bahn im Einsatz stand besucht die Lok im Rahmen des 40 Jahre Jubiläum der Museumsbahn erneut die Westschweiz. Das Bild zeigt die Lok in der Behandlungsanlage von Chaulin. Die G 3/4 N° 1 wurde von der SLM zur Eröffnung 1889 an die L.D. (Landquart - Davos Bahn) geliefert. Nach 126 Jahren nach ihrer Inbetriebnahme erlitt die G 3/4 N° 1 einen Defekt und wartet nun auf ihre Reparatur, damit sie weiterhin als älteste, noch betriebsfähigen Meterspurdampfloks gelten kann. 3. Mai 2008
Stefan Wohlfahrt

40 Jahre Blonay Chamby -Pfingstfestival 2008: Der LLB als ABFe 2/4 N° 10 bei der  Bifurcation  in Chaulin auf dem Weg Richtung Blonay.

3. Mai 2008
40 Jahre Blonay Chamby -Pfingstfestival 2008: Der LLB als ABFe 2/4 N° 10 bei der "Bifurcation" in Chaulin auf dem Weg Richtung Blonay. 3. Mai 2008
Stefan Wohlfahrt

40 Jahre Blonay Chamby -Pfingstfestival 2008: Eine kleine Fahrzeugparade von Dampflok in reiferem Alter: 
von Links nach Rechts: Die (damals) 90 Jahre alte SEG G 2x 2/2 105 (1918), in der Mitte die die 1889 gebaute RhB G 3/4 N° 1 und ganz rechts die etwas jüngere JS/BAM G 3/3 N° 6 in Chaulin vor dem  alten , wenig attraktiven Schuppen. 

3. Mai 2008
40 Jahre Blonay Chamby -Pfingstfestival 2008: Eine kleine Fahrzeugparade von Dampflok in reiferem Alter: von Links nach Rechts: Die (damals) 90 Jahre alte SEG G 2x 2/2 105 (1918), in der Mitte die die 1889 gebaute RhB G 3/4 N° 1 und ganz rechts die etwas jüngere JS/BAM G 3/3 N° 6 in Chaulin vor dem "alten", wenig attraktiven Schuppen. 3. Mai 2008
Stefan Wohlfahrt

40 Jahre Blonay Chamby -Pfingstfestival 2008: Noch eine kleine Fahrzeugparade in Chaulin: 
von Links nach Rechts: Die SEG G 2x 2/2 105 (1918), in der Mitte die LEB G 3/3 N° 8 (1910) und die JS/BAM G 3/3 N° 6 als  Dienstälteste  Blonay Chamby Dampflok.

3. Mai 2008
40 Jahre Blonay Chamby -Pfingstfestival 2008: Noch eine kleine Fahrzeugparade in Chaulin: von Links nach Rechts: Die SEG G 2x 2/2 105 (1918), in der Mitte die LEB G 3/3 N° 8 (1910) und die JS/BAM G 3/3 N° 6 als "Dienstälteste" Blonay Chamby Dampflok. 3. Mai 2008
Stefan Wohlfahrt

SBB/RUWA AG: Die ehemalige SBB Ee 3/3 16403 mit Baujahr 1944 befindet sich im Privatbesitz der Firma RUWA, Drahtschweisswerk AG Sumiswald. Die von SLM/BBC/MFO/SAAS erbaute 73 jährige Rarität mit Stangenantrieb gelangt auch im Jahre 2017 noch oft auf einem kurzen Abschnitt der am 29. Mai 1994 auf Busbetrieb umgestellten VHB Strecke Sumiswald-Grünen - Wasen zum Einsatz für die Zu- und Abfuhr der RUWA AG. Auf dieser Strecke verkehren nur noch selten Museumszüge von VHE und DBB. Leermaterialzug mit der Ee 3/3 16403 beim Passieren der früheren Bahnstation EI am 19. Juni 2017. Erfreulicherweise hat das historische fotogene Stationsgebäude überlebt.
Foto: Walter Ruetsch
SBB/RUWA AG: Die ehemalige SBB Ee 3/3 16403 mit Baujahr 1944 befindet sich im Privatbesitz der Firma RUWA, Drahtschweisswerk AG Sumiswald. Die von SLM/BBC/MFO/SAAS erbaute 73 jährige Rarität mit Stangenantrieb gelangt auch im Jahre 2017 noch oft auf einem kurzen Abschnitt der am 29. Mai 1994 auf Busbetrieb umgestellten VHB Strecke Sumiswald-Grünen - Wasen zum Einsatz für die Zu- und Abfuhr der RUWA AG. Auf dieser Strecke verkehren nur noch selten Museumszüge von VHE und DBB. Leermaterialzug mit der Ee 3/3 16403 beim Passieren der früheren Bahnstation EI am 19. Juni 2017. Erfreulicherweise hat das historische fotogene Stationsgebäude überlebt. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Schweiz / E-Loks / Ee 3/3

20  1 1200x800 Px, 11.11.2018

Noch ist der WAB BDeh 4/4 108 im Rangierdienst in Lauterbrunnen eingesetzt.
16. Okt. 2018
Noch ist der WAB BDeh 4/4 108 im Rangierdienst in Lauterbrunnen eingesetzt. 16. Okt. 2018
Stefan Wohlfahrt

Schweiz / Triebzüge | Schmalspur / BDeh 4/4

11 1200x767 Px, 10.11.2018

Noch ist der BDeh 4/4 108 im Rangierdienst in Lauterbrunnen eingesetzt.
16. Okt. 2018
Noch ist der BDeh 4/4 108 im Rangierdienst in Lauterbrunnen eingesetzt. 16. Okt. 2018
Stefan Wohlfahrt

Schweiz / Triebzüge | Schmalspur / BDeh 4/4

18  2 1200x825 Px, 10.11.2018

Der BLM Be 4/4 23 verlässt Mürren in Richtung Grütschalp.
In der Regel verkehrt die BLM in der Saison ausser Mittags im viertel-Stunden Takt, dazu werden drei Umläufe benötigt, die Züge kreuzen sich in Winteregg und Mürren. 
Somit bleibt in Mürren zum Beladen der Vorstellwagen jeweils eine gute Viertelstunde. 
(Während zum Umlad Bahn/Seilbahn in Grütschalp einige Minuten reichen müssen.)
16. Okt. 2018
Der BLM Be 4/4 23 verlässt Mürren in Richtung Grütschalp. In der Regel verkehrt die BLM in der Saison ausser Mittags im viertel-Stunden Takt, dazu werden drei Umläufe benötigt, die Züge kreuzen sich in Winteregg und Mürren. Somit bleibt in Mürren zum Beladen der Vorstellwagen jeweils eine gute Viertelstunde. (Während zum Umlad Bahn/Seilbahn in Grütschalp einige Minuten reichen müssen.) 16. Okt. 2018
Stefan Wohlfahrt

Die Gleisgeometrie (sowie auch das Empfangsgebäude) zweckmässig auf die kurzen, aber im dichten Takt verkehrenden Züge ausgerichtet.
Im Bild der ausfahrende Be 4/4 21 Richtung Grütschalp.
16. Oktober 2018
Die Gleisgeometrie (sowie auch das Empfangsgebäude) zweckmässig auf die kurzen, aber im dichten Takt verkehrenden Züge ausgerichtet. Im Bild der ausfahrende Be 4/4 21 Richtung Grütschalp. 16. Oktober 2018
Stefan Wohlfahrt

Der BLM Be 4/4 31  Lisi  wartet in der  Bahnhhofshalle von Mürren auf Reisende.
28. Oktober 2018
Der BLM Be 4/4 31 "Lisi" wartet in der "Bahnhhofshalle von Mürren auf Reisende. 28. Oktober 2018
Stefan Wohlfahrt

La Dernière du Blonay - Chamby - das 50. Jahre Jubiläum beschliesst die Blonay Chamby Bahn mit einer Abschlussvorstellung und zeigt ihre  Schätze  in einem abwechslungsreichen Betrieb am letzten Saisonwochenende, wie hier die Bernina Bahn Ge 4/4 81 bei der Ankunft in Blonay.
27. Oktober 2018
La Dernière du Blonay - Chamby - das 50. Jahre Jubiläum beschliesst die Blonay Chamby Bahn mit einer Abschlussvorstellung und zeigt ihre "Schätze" in einem abwechslungsreichen Betrieb am letzten Saisonwochenende, wie hier die Bernina Bahn Ge 4/4 81 bei der Ankunft in Blonay. 27. Oktober 2018
Stefan Wohlfahrt

La Dernière du Blonay - Chamby - das 50. Jahre Jubiläum beschliesst die Blonay Chamby Bahn mit einer Abschlussvorstellung und liess es auch nochmals so richtig dampfen (und rauchen): In Chaulin wird die SEG G 2x 2/2 105 versorgt um später nach Blonay zu fahren.
27. Oktober 2018
La Dernière du Blonay - Chamby - das 50. Jahre Jubiläum beschliesst die Blonay Chamby Bahn mit einer Abschlussvorstellung und liess es auch nochmals so richtig dampfen (und rauchen): In Chaulin wird die SEG G 2x 2/2 105 versorgt um später nach Blonay zu fahren. 27. Oktober 2018
Stefan Wohlfahrt

La Dernière du Blonay - Chamby - das 50. Jahre Jubiläum beschliesst die Blonay Chamby Bahn mit einer Abschlussvorstellung und liess es auch nochmals so richtig dampfen (und rauchen): In Chaulin wartet die SEG G 2x 2/2 105 auf ihren nächsten Einsatz, während die JS 109/BAM 6 und die versteckte G 2/2 4 mit viel Rauch und Dampf ihren Zug nach Chaulin schieben.
27. Oktober 2018
La Dernière du Blonay - Chamby - das 50. Jahre Jubiläum beschliesst die Blonay Chamby Bahn mit einer Abschlussvorstellung und liess es auch nochmals so richtig dampfen (und rauchen): In Chaulin wartet die SEG G 2x 2/2 105 auf ihren nächsten Einsatz, während die JS 109/BAM 6 und die versteckte G 2/2 4 mit viel Rauch und Dampf ihren Zug nach Chaulin schieben. 27. Oktober 2018
Stefan Wohlfahrt

Die Zeit der formschönen und lange Jahre typischen ABDe 8/8 bei der MOB neigt sich unwiederbringlich dem Ende entgegen, und es könnte bereits der letzte Herbst für diese Züge sein; Grund genug sie nochmals bildlich festzuhalten, besonders, da gerade zur Verkehrszeit des ABDe 8/8 4002 VAUD am Mittag für eineinhalb Stunden die Sonne schien.
Die Bilder entstanden bei Planchamp und zeigen den ABDe 8/8 im Mittäglichen Regionalzugumlauf von Montreux nach Chernex und zurück (mit den Leermaterialfahren drei Hin- und Rückfahrten) zur Ergänzung des nach Les Avants (und zurück) eingesetzten ABeh 2/6.
6. Nov. 2018
Die Zeit der formschönen und lange Jahre typischen ABDe 8/8 bei der MOB neigt sich unwiederbringlich dem Ende entgegen, und es könnte bereits der letzte Herbst für diese Züge sein; Grund genug sie nochmals bildlich festzuhalten, besonders, da gerade zur Verkehrszeit des ABDe 8/8 4002 VAUD am Mittag für eineinhalb Stunden die Sonne schien. Die Bilder entstanden bei Planchamp und zeigen den ABDe 8/8 im Mittäglichen Regionalzugumlauf von Montreux nach Chernex und zurück (mit den Leermaterialfahren drei Hin- und Rückfahrten) zur Ergänzung des nach Les Avants (und zurück) eingesetzten ABeh 2/6. 6. Nov. 2018
Stefan Wohlfahrt

Die Zeit der formschönen und lange Jahre typischen ABDe 8/8 bei der MOB neigt sich unwiederbringlich dem Ende entgegen, und es könnte bereits der letzte Herbst für diese Züge sein; Grund genug sie nochmals bildlich festzuhalten, besonders, da gerade zur Verkehrszeit des ABDe 8/8 4002 VAUD am Mittag für eineinhalb Stunden die Sonne schien.
Die Bilder entstanden bei Planchamp und zeigen den ABDe 8/8 im Mittäglichen Regionalzugumlauf von Montreux nach Chernex und zurück (mit den Leermaterialfahren drei Hin- und Rückfahrten) zur Ergänzung des nach Les Avants (und zurück) eingesetzten ABeh 2/6.
6. Nov. 2018
Die Zeit der formschönen und lange Jahre typischen ABDe 8/8 bei der MOB neigt sich unwiederbringlich dem Ende entgegen, und es könnte bereits der letzte Herbst für diese Züge sein; Grund genug sie nochmals bildlich festzuhalten, besonders, da gerade zur Verkehrszeit des ABDe 8/8 4002 VAUD am Mittag für eineinhalb Stunden die Sonne schien. Die Bilder entstanden bei Planchamp und zeigen den ABDe 8/8 im Mittäglichen Regionalzugumlauf von Montreux nach Chernex und zurück (mit den Leermaterialfahren drei Hin- und Rückfahrten) zur Ergänzung des nach Les Avants (und zurück) eingesetzten ABeh 2/6. 6. Nov. 2018
Stefan Wohlfahrt

Die Zeit der formschönen und lange Jahre typischen ABDe 8/8 bei der MOB neigt sich unwiederbringlich dem Ende entgegen, und es könnte bereits der letzte Herbst für diese Züge sein; Grund genug sie nochmals bildlich festzuhalten, besonders, da gerade zur Verkehrszeit des ABDe 8/8 4002 VAUD am Mittag für eineinhalb Stunden die Sonne schien.
Die Bilder entstanden bei Planchamp und zeigen den ABDe 8/8 im Mittäglichen Regionalzugumlauf von Montreux nach Chernex und zurück (mit den Leermaterialfahren drei Hin- und Rückfahrten) zur Ergänzung des nach Les Avants (und zurück) eingesetzten ABeh 2/6.
6. Nov. 2018
Die Zeit der formschönen und lange Jahre typischen ABDe 8/8 bei der MOB neigt sich unwiederbringlich dem Ende entgegen, und es könnte bereits der letzte Herbst für diese Züge sein; Grund genug sie nochmals bildlich festzuhalten, besonders, da gerade zur Verkehrszeit des ABDe 8/8 4002 VAUD am Mittag für eineinhalb Stunden die Sonne schien. Die Bilder entstanden bei Planchamp und zeigen den ABDe 8/8 im Mittäglichen Regionalzugumlauf von Montreux nach Chernex und zurück (mit den Leermaterialfahren drei Hin- und Rückfahrten) zur Ergänzung des nach Les Avants (und zurück) eingesetzten ABeh 2/6. 6. Nov. 2018
Stefan Wohlfahrt

Die Zeit der formschönen und lange Jahre typischen ABDe 8/8 bei der MOB neigt sich unwiederbringlich dem Ende entgegen, und es könnte bereits der letzte Herbst für diese Züge sein; Grund genug sie nochmals bildlich festzuhalten, besonders, da gerade zur Verkehrszeit des ABDe 8/8 4002 VAUD am Mittag für eineinhalb Stunden die Sonne schien.
Die Bilder entstanden bei Planchamp und zeigen den ABDe 8/8 im Mittäglichen Regionalzugumlauf von Montreux nach Chernex und zurück (mit den Leermaterialfahren drei Hin- und Rückfahrten) zur Ergänzung des nach Les Avants (und zurück) eingesetzten ABeh 2/6.
6. Nov. 2018
Die Zeit der formschönen und lange Jahre typischen ABDe 8/8 bei der MOB neigt sich unwiederbringlich dem Ende entgegen, und es könnte bereits der letzte Herbst für diese Züge sein; Grund genug sie nochmals bildlich festzuhalten, besonders, da gerade zur Verkehrszeit des ABDe 8/8 4002 VAUD am Mittag für eineinhalb Stunden die Sonne schien. Die Bilder entstanden bei Planchamp und zeigen den ABDe 8/8 im Mittäglichen Regionalzugumlauf von Montreux nach Chernex und zurück (mit den Leermaterialfahren drei Hin- und Rückfahrten) zur Ergänzung des nach Les Avants (und zurück) eingesetzten ABeh 2/6. 6. Nov. 2018
Stefan Wohlfahrt

Die Zeit der formschönen und lange Jahre typischen ABDe 8/8 bei der MOB neigt sich unwiederbringlich dem Ende entgegen, und es könnte bereits der letzte Herbst für diese Züge sein; Grund genug sie nochmals bildlich festzuhalten, besonders, da gerade zur Verkehrszeit des ABDe 8/8 4002 VAUD am Mittag für eineinhalb Stunden die Sonne schien.
Die Bilder entstanden bei Planchamp und zeigen den ABDe 8/8 im Mittäglichen Regionalzugumlauf von Montreux nach Chernex und zurück (mit den Leermaterialfahren drei Hin- und Rückfahrten) zur Ergänzung des nach Les Avants (und zurück) eingesetzten ABeh 2/6.
6. Nov. 2018
Die Zeit der formschönen und lange Jahre typischen ABDe 8/8 bei der MOB neigt sich unwiederbringlich dem Ende entgegen, und es könnte bereits der letzte Herbst für diese Züge sein; Grund genug sie nochmals bildlich festzuhalten, besonders, da gerade zur Verkehrszeit des ABDe 8/8 4002 VAUD am Mittag für eineinhalb Stunden die Sonne schien. Die Bilder entstanden bei Planchamp und zeigen den ABDe 8/8 im Mittäglichen Regionalzugumlauf von Montreux nach Chernex und zurück (mit den Leermaterialfahren drei Hin- und Rückfahrten) zur Ergänzung des nach Les Avants (und zurück) eingesetzten ABeh 2/6. 6. Nov. 2018
Stefan Wohlfahrt

<<  vorherige Seite  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>





Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.