igschieneschweiz.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Der BLS Be 4/4 im Plandienst im Regionalverkehr auf der Lötschberg Südrampe, verlässt Hohtenn.

(ID 366262)



Der BLS Be 4/4 im Plandienst im Regionalverkehr auf der Lötschberg Südrampe, verlässt Hohtenn. 
Feb. 1996

Der BLS Be 4/4 im Plandienst im Regionalverkehr auf der Lötschberg Südrampe, verlässt Hohtenn.
Feb. 1996

Stefan Wohlfahrt 10.09.2014, 358 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Der BLS Be 4/4 762 ist als Regionalzug Birg - Goppenstein - Brig im Einsatz und erreicht Hohtenn. 

Analogbild vom Februar 1996
Der BLS Be 4/4 762 ist als Regionalzug Birg - Goppenstein - Brig im Einsatz und erreicht Hohtenn. Analogbild vom Februar 1996
Stefan Wohlfahrt

Die BLS Ae 8/8 271 und der Be 4/4 762 vor dem Depot der BLS.
Das Analogbild stammt aus dem Jahre 1995
Die BLS Ae 8/8 271 und der Be 4/4 762 vor dem Depot der BLS. Das Analogbild stammt aus dem Jahre 1995
Stefan Wohlfahrt

Der BLS Be 4/4 (mit der  Sicherheitslok Re 4/4) bei Nordrampenfest zum hundert jährigen Jubiläum der BLS.
29. Juni 2013
Der BLS Be 4/4 (mit der "Sicherheitslok Re 4/4) bei Nordrampenfest zum hundert jährigen Jubiläum der BLS. 29. Juni 2013
Stefan Wohlfahrt

Altbautriebwagen der BLS: Im Mai 1981 steht der Be 4/4 761 abgestellt im Depot Spiez. Er wurde 1953 gemeinsam mit dem Be 4/4 762 für die BN beschafft, 1956 folgte der ABDe 4/4 763 für die GBS. Während die beiden letztgenannten Ende der 1990er Jahre verschrottet wurden, blieb der 761 als historischer Triebwagen in der hell-/dunkelgrünen Lackierung der 1960er Jahre erhalten.
Altbautriebwagen der BLS: Im Mai 1981 steht der Be 4/4 761 abgestellt im Depot Spiez. Er wurde 1953 gemeinsam mit dem Be 4/4 762 für die BN beschafft, 1956 folgte der ABDe 4/4 763 für die GBS. Während die beiden letztgenannten Ende der 1990er Jahre verschrottet wurden, blieb der 761 als historischer Triebwagen in der hell-/dunkelgrünen Lackierung der 1960er Jahre erhalten.
Horst Lüdicke






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.