igschieneschweiz.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Die längste Brücke der BLS befindet sich nicht etwa in den Alpen, sondern im Mittelland auf der MLB in Grenchen und ist nur sehr schlecht zu fotogarfieren: Das Möösli-Viadukt.

(ID 441633)



Die längste Brücke der BLS befindet sich nicht etwa in den Alpen, sondern im Mittelland auf der MLB in Grenchen und ist nur sehr schlecht zu fotogarfieren: Das Möösli-Viadukt.
5. Juli 2014

Die längste Brücke der BLS befindet sich nicht etwa in den Alpen, sondern im Mittelland auf der MLB in Grenchen und ist nur sehr schlecht zu fotogarfieren: Das Möösli-Viadukt.
5. Juli 2014

Stefan Wohlfahrt 17.07.2015, 315 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: SONY SLT-A37, Datum 2014:07:05 11:01:19, Belichtungsdauer: 0.002 s (1/640) (1/640), Blende: f/11.0, ISO200, Brennweite: 50.00 (500/10)

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Ein DB 1. Klassewagen des EC Mont Blanc von Dortmund blieb jeweils in Delémont zurück und kehrte mit dem Gegenzug zurück, während die Stammkomposition wenig effizient erst am anderen Tag ihre Rückfahrt antrat, und so reichlich Grund bot, die Verbindung zum Fahrplanwechsel am 10. Juni 2001 ersatzlos zu streichen. 

Analogbild vom Frühjahr 2001
Ein DB 1. Klassewagen des EC Mont Blanc von Dortmund blieb jeweils in Delémont zurück und kehrte mit dem Gegenzug zurück, während die Stammkomposition wenig effizient erst am anderen Tag ihre Rückfahrt antrat, und so reichlich Grund bot, die Verbindung zum Fahrplanwechsel am 10. Juni 2001 ersatzlos zu streichen. Analogbild vom Frühjahr 2001
Stefan Wohlfahrt

Die SBB Re 4/4 II 11258 hat in Delémont (Fahrtrichtungswechsel) den IC Mont-Blanc übernommen, der von Genève nach Hamburg unterwegs ist. An der Spitze der Zuges fehlen heute die SNCF Kurswagen des  Hispania  Express von Cerbère nach Basel SBB.

Analogbild vom 15. August 1984
Die SBB Re 4/4 II 11258 hat in Delémont (Fahrtrichtungswechsel) den IC Mont-Blanc übernommen, der von Genève nach Hamburg unterwegs ist. An der Spitze der Zuges fehlen heute die SNCF Kurswagen des "Hispania" Express von Cerbère nach Basel SBB. Analogbild vom 15. August 1984
Stefan Wohlfahrt

Die SBB Re 4/4 II 11250 erreicht mit dem IC 374 von Basel SBB nach Genève den Bahnhof von Delémont. 
Damals verkehrten zu den Taktzügen drei beschleunigte IC Paare ausser Takt.

16. Sept. 1984
Die SBB Re 4/4 II 11250 erreicht mit dem IC 374 von Basel SBB nach Genève den Bahnhof von Delémont. Damals verkehrten zu den Taktzügen drei beschleunigte IC Paare ausser Takt. 16. Sept. 1984
Stefan Wohlfahrt

Die SBB Re 4/4 II 11232 wartet nach der Übernahme des  Hispania - Express nach dem Fahrtrichtungswechsel in Delémont auf die Weiterfahrt nach Basel. Der Zug besteht aus zwei Teilen: dem IC/EC Hispania von Genève nach Hamburg und dem Nachtzug Port-Bou bzw. Cerbère - Basel (-Hamburg).

16. Sept. 1984
Die SBB Re 4/4 II 11232 wartet nach der Übernahme des "Hispania"- Express nach dem Fahrtrichtungswechsel in Delémont auf die Weiterfahrt nach Basel. Der Zug besteht aus zwei Teilen: dem IC/EC Hispania von Genève nach Hamburg und dem Nachtzug Port-Bou bzw. Cerbère - Basel (-Hamburg). 16. Sept. 1984
Stefan Wohlfahrt






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.