igschieneschweiz.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

OeBB: An den Gotthel-Märit Sumiswald vom 13.

(ID 436060)



OeBB: An den Gotthel-Märit Sumiswald vom 13. Juni 2015 mit dem OeBB Dampfzug. Zum Einsatz gelangten die drei in Balsthal stationierten Dampflokomotiven Eb 2/4 35. E 3/3 2 und die Ed 2x2/2 196. Die Aufnahme entstand während der Hinfahrt bei der Naturwiese Gerlafingen.
Foto: Walter Ruetsch

OeBB: An den Gotthel-Märit Sumiswald vom 13. Juni 2015 mit dem OeBB Dampfzug. Zum Einsatz gelangten die drei in Balsthal stationierten Dampflokomotiven Eb 2/4 35. E 3/3 2 und die Ed 2x2/2 196. Die Aufnahme entstand während der Hinfahrt bei der Naturwiese Gerlafingen.
Foto: Walter Ruetsch

Walter Ruetsch 15.06.2015, 167 Aufrufe, 1 Kommentar

1 Kommentar, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Peter Ackermann 16.09.2016 23:18

Nicht nur die äusserst imposante J-S-Lok, sondern auch die sorgfältig ins Bild gebrachten Wiesenblumen geben dem Bild viel Stimmung! Peter

5 Nieten und zwei Fabrikschilder als Ergänzung zu den Coni Fer E 3/3 N° 5 Bilder, verbunden mit der Hoffnung, zur Aufklärung des  Lebensweges  der sechs  Alusuisse  Loks und insbesondere der E 3/3 N° 5 beitragen zu können.

Les Hopitaux Nuefs, den 13 Juli 2019
5 Nieten und zwei Fabrikschilder als Ergänzung zu den Coni Fer E 3/3 N° 5 Bilder, verbunden mit der Hoffnung, zur Aufklärung des "Lebensweges" der sechs "Alusuisse" Loks und insbesondere der E 3/3 N° 5 beitragen zu können. Les Hopitaux Nuefs, den 13 Juli 2019
Stefan Wohlfahrt

Sursee-Triengen-Bahn mit dem Tigerli der OeBB, E 3/3 Nr. 2. Im Hintergrund Knutwil mit St. Stephanus und Bartholomäus. Geuensee, Juli 2019.
Sursee-Triengen-Bahn mit dem Tigerli der OeBB, E 3/3 Nr. 2. Im Hintergrund Knutwil mit St. Stephanus und Bartholomäus. Geuensee, Juli 2019.
Olli

Die 1915 von SLM Winterthur unter der Fabriknummer 2538 gebaute E 3/3 N° 5  Rhône  für die Alusuisse Sierre -Chippis wurde von der C.F.T.V.P. (Coni'Fer) übernommen. Heute fährt das  Tigerli  auf der gut 7.5 Km langen Strecke von Les Hôpitaux Neuf nach Fontaine Ronde als 030T5 im Museumsbahndienst. 
Die Strecke war vor Eröffnung der NBS Vallorbe - Frasne 1916 Bestandteil der Verbindung Paris - Milano mit bis zu vierzig Zügen pro Tag.

Im Bild das Tigerli N° 5 in Les Hôpitaux Neufs bei der Vorbereitung zur nächsten Fahrt nach Fontaine Ronde. Ganz links im Bild zeigt sich ein kleiner Teil der 52 8163-9 . 

16. Juli 2019
Die 1915 von SLM Winterthur unter der Fabriknummer 2538 gebaute E 3/3 N° 5 "Rhône" für die Alusuisse Sierre -Chippis wurde von der C.F.T.V.P. (Coni'Fer) übernommen. Heute fährt das "Tigerli" auf der gut 7.5 Km langen Strecke von Les Hôpitaux Neuf nach Fontaine Ronde als 030T5 im Museumsbahndienst. Die Strecke war vor Eröffnung der NBS Vallorbe - Frasne 1916 Bestandteil der Verbindung Paris - Milano mit bis zu vierzig Zügen pro Tag. Im Bild das Tigerli N° 5 in Les Hôpitaux Neufs bei der Vorbereitung zur nächsten Fahrt nach Fontaine Ronde. Ganz links im Bild zeigt sich ein kleiner Teil der 52 8163-9 . 16. Juli 2019
Stefan Wohlfahrt

Fontaine-Ronde, die einstweilige Endstation: Die Lok begibt sich ans obere Zugsende für die Rückfahrt. 11.August 2018
Fontaine-Ronde, die einstweilige Endstation: Die Lok begibt sich ans obere Zugsende für die Rückfahrt. 11.August 2018
Peter Ackermann






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.