igschieneschweiz.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Der RE nach Romont und der IR nach Luzern sind abgefahren; in Kürze erhält der Dampfzug freie Fahrt Richtung Palézieux und damit die bis zu 22 Promille steile Rampe durchs Lauvaux

(ID 564165)



Der RE nach Romont und der IR nach Luzern sind abgefahren; in Kürze erhält der Dampfzug  freie Fahrt Richtung Palézieux und damit die bis zu 22 Promille  steile Rampe durchs Lauvaux hinauf.
Die Meister auf dem Führerstand treffen die letzen Vorbereitungen. 
24. Juni 2017

Der RE nach Romont und der IR nach Luzern sind abgefahren; in Kürze erhält der Dampfzug freie Fahrt Richtung Palézieux und damit die bis zu 22 Promille steile Rampe durchs Lauvaux hinauf.
Die Meister auf dem Führerstand treffen die letzen Vorbereitungen.
24. Juni 2017

Stefan Wohlfahrt 01.07.2017, 217 Aufrufe, 1 Kommentar

EXIF: SONY ILCA-77M2, Datum 2017:06:24 10:53:00, Belichtungsdauer: 0.003 s (1/400) (1/400), Blende: f/4.5, ISO400, Brennweite: 50.00 (500/10)

1 Kommentar, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Olli 02.07.2017 10:17

Ist ja steiler als die Schwarzwaldbahn... Da wird geschwitzt werden...
Gruss, Olli

Die SNCF 141 R 568 mit ihrem Extrazug kurz vor Chénens. 
Die SNCF 141 R 568 ist mit ihrem Zuf auf der Rundfahrt von Vallorbe über Payerne, Bern und Lausanne. Die Lok mit der Achsfolge 1-D-1 wurde 1945 von Baldwin gebaut, ist 187.5 Tonnen schwer und 100 km/h schnell. Bei der SNCF war die Lok im Dépôt Belfort beheimatet. Heute kümmert sich die  Association 141R568  um die Lok.

2. Juni 2018
Die SNCF 141 R 568 mit ihrem Extrazug kurz vor Chénens. Die SNCF 141 R 568 ist mit ihrem Zuf auf der Rundfahrt von Vallorbe über Payerne, Bern und Lausanne. Die Lok mit der Achsfolge 1-D-1 wurde 1945 von Baldwin gebaut, ist 187.5 Tonnen schwer und 100 km/h schnell. Bei der SNCF war die Lok im Dépôt Belfort beheimatet. Heute kümmert sich die "Association 141R568" um die Lok. 2. Juni 2018
Stefan Wohlfahrt

Die SNCF 141 R 568 mit ihrem Extrazug kurz vor Chénens. Die SNCF 141 R 568 ist mit ihrem Zuf auf der Rundfahrt von Vallorbe über Payerne, Bern und Lausanne. Die Lok mit der Achsfolge 1-D-1 wurde 1945 von Baldwin gebaut, ist 187.5 Tonnen schwer und 100 km/h schnell. Bei der SNCF war die Lok im Dépôt Belfort beheimatet. Heute kümmert sich die  Association 141R568  um die Lok.

2. Juni 2018
Die SNCF 141 R 568 mit ihrem Extrazug kurz vor Chénens. Die SNCF 141 R 568 ist mit ihrem Zuf auf der Rundfahrt von Vallorbe über Payerne, Bern und Lausanne. Die Lok mit der Achsfolge 1-D-1 wurde 1945 von Baldwin gebaut, ist 187.5 Tonnen schwer und 100 km/h schnell. Bei der SNCF war die Lok im Dépôt Belfort beheimatet. Heute kümmert sich die "Association 141R568" um die Lok. 2. Juni 2018
Stefan Wohlfahrt

Die SNCF 141 R 568 (nun in Vallorbe beheimatet) fährt mit ihrem Extrazug bei Oron vorbei. Der Zug ist auf einer Tagesrundreise von Vallorbe über Lausanne - Payerne - (Lyss?) - Bern Romont und zurück nach Vallorbe, und kommt so ohne Fahrtrichtungswechsel aus.

2. Juni 2018
Die SNCF 141 R 568 (nun in Vallorbe beheimatet) fährt mit ihrem Extrazug bei Oron vorbei. Der Zug ist auf einer Tagesrundreise von Vallorbe über Lausanne - Payerne - (Lyss?) - Bern Romont und zurück nach Vallorbe, und kommt so ohne Fahrtrichtungswechsel aus. 2. Juni 2018
Stefan Wohlfahrt

Während ein SBB RABe 511 Lausanne verlässt, erscheint aus der Gegenrichtung die (ex) SNCF 141 R 568 mit ihrem langen Extrazug.

11. Juni 2022
Während ein SBB RABe 511 Lausanne verlässt, erscheint aus der Gegenrichtung die (ex) SNCF 141 R 568 mit ihrem langen Extrazug. 11. Juni 2022
Stefan Wohlfahrt






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.