igschieneschweiz.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Blonay-Chamby Mega Steam Festival zum 50.

(ID 610680)



Blonay-Chamby Mega Steam Festival zum 50. Jubiläum der Museumsbahn. Septuple Traction oder auf deutsch 7-fach Traktion und für die Fachleute 6-fach-Vorspann, wann gibt es schon mal so etwas zu sehen. Zischen, Dampfen, Pfeifen, Klackern und rumpeln zu Siebt, wann gibt es so etwas schon mal zu sehen. Blonay, Mai 2018.

1. Lok: G 3/3 5, 1890 LEB
2. Lok: G 3/3 909 / 6, 1901 JS / BAM
3. Lok: G 3/4 208, 1913 CFF
4. Lok: G 2x 2/2 E164, 1905 CP
5. Lok: G 2x 2/2 105, 1918 SEG
6. Lok: HG 3/4 4, 1913 FO
7. Lok: HG 3/4 3, 1913 BFD

Blonay-Chamby Mega Steam Festival zum 50. Jubiläum der Museumsbahn. Septuple Traction oder auf deutsch 7-fach Traktion und für die Fachleute 6-fach-Vorspann, wann gibt es schon mal so etwas zu sehen. Zischen, Dampfen, Pfeifen, Klackern und rumpeln zu Siebt, wann gibt es so etwas schon mal zu sehen. Blonay, Mai 2018.

1. Lok: G 3/3 5, 1890 LEB
2. Lok: G 3/3 909 / 6, 1901 JS / BAM
3. Lok: G 3/4 208, 1913 CFF
4. Lok: G 2x 2/2 E164, 1905 CP
5. Lok: G 2x 2/2 105, 1918 SEG
6. Lok: HG 3/4 4, 1913 FO
7. Lok: HG 3/4 3, 1913 BFD

Olli 14.05.2018, 79 Aufrufe, 4 Kommentare

4 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Armin Schwarz 15.05.2018 16:04

Hallo Olli,
wunderschöne Bilder von der B-C.
Liebe Grüße
Armin

Olli 15.05.2018 23:30

Danke Armin. Diese Fotostelle war auch äusserst gut besucht und vom Bauern vorsichtshalber schon mal abgesteckt, damit die Fuzzies sich nicht völlig unkontrolliert durch die hohe Wiese bewegen...

Stefan Wohlfahrt 18.05.2018 15:45

... mit dem Vorteil dass niemand ungeschickt im Bild steht.
einen lieben Gruss
Stefan

Stefan Wohlfahrt 18.05.2018 15:45

Hallo Olli,
das " Zischen, Dampfen, Pfeifen, Klackern und rumpeln zu Siebt" war wirklich sehr eindrücklich!
einen lieben Gruss
Stefan

100 Jahre Brig - Gletsch; die Jubiläumsfeierlichkeiten betrafen von der Strecke her hauptsächlich die MGB, doch profilierte sich die DFB mit ihrem (historischen) Rollmaterial auf erfreuliche Weise. 
Das Bild ist in Richtung Oberwald gerichtet, und zeigt einen nach Reckingen ausfahrenden Dampfzug welcher mit der DBD HG 3/4 N° 3 der Blonay Chamby Bahn bespannt ist.

16. August 2014
100 Jahre Brig - Gletsch; die Jubiläumsfeierlichkeiten betrafen von der Strecke her hauptsächlich die MGB, doch profilierte sich die DFB mit ihrem (historischen) Rollmaterial auf erfreuliche Weise. Das Bild ist in Richtung Oberwald gerichtet, und zeigt einen nach Reckingen ausfahrenden Dampfzug welcher mit der DBD HG 3/4 N° 3 der Blonay Chamby Bahn bespannt ist. 16. August 2014
Stefan Wohlfahrt

100 Jahre Brig -. Gletsch: auch wenn nicht sofort zu erkennen, zeigt dieses Bild gleich drei HG 3/4: Links die angetäuscht aus dem Furkatunnel kommende Blonay.Chanmby HG 3/4 N° 3, in der Bildmitte im Zahnstangenabschnitt die DFB HG 3/4 N° 4 und rechts im Bild wartet die DFB HG 3/4 N° 1 auf die Abfahrt Richtung Gletsch.

16. Aug. 2014
100 Jahre Brig -. Gletsch: auch wenn nicht sofort zu erkennen, zeigt dieses Bild gleich drei HG 3/4: Links die angetäuscht aus dem Furkatunnel kommende Blonay.Chanmby HG 3/4 N° 3, in der Bildmitte im Zahnstangenabschnitt die DFB HG 3/4 N° 4 und rechts im Bild wartet die DFB HG 3/4 N° 1 auf die Abfahrt Richtung Gletsch. 16. Aug. 2014
Stefan Wohlfahrt


50 Jahre BC - MEGA STEAM FESTIVAL der Museumsbahn Blonay–Chamby:
Die beiden HG 3/4 Schwestern, die B.F.D. 3 und die F.O. 4 mit Riviera Belle Epoque Zug Vevey-Blonay-Chamby am 20.05.2018 beim Château d'Hauteville.

Die beiden HG 3/4 Dampflokomotiven für gemischten Adhäsions- und Zahnradbetrieb sind baugleiche Lok, Baujahr 1913, SLM Fabriknummer 2317 und 2318, der ehemaligen Brig-Furka-Disentis-Bahn. Nach dem Konkurs der B.F.D. 1923 gingen alle zehn gebauten Lokomotiven an die neu gegründete Furka-Oberalp-Bahn (F.O.). Die zehn Dampflokomotiven stellten zunächst die einzigen Triebfahrzeuge der FO dar, dementsprechend erbrachten sie alle Zugleistungen und Rangierfahrten.

Die Lok Nr. 3 wurde 1969 der Museumsbahn Blonay–Chamby (BC) geschenkt, während Nr. 4 als Reserve weiterhin bei der Furka-Oberalp-Bahn blieb und hauptsächlich für Nostalgiefahrten verwendet wurde. Mit Ablauf der Untersuchungsfristen wurde sie 1972 abgestellt. Nach einigen Stationen ging die Lok 4 im Jahr 1997 zunächst leihweise an die Dampfbahn Furka-Bergstrecke über. Anschließend wurde sie in der DFB-Werkstätte Chur betriebsfähig aufgearbeitet und am 24. Juli 2006 in Betrieb genommen. Die Lok wurde historisch korrekt restauriert und vollständig schwarz lackiert. Anlässlich der Eröffnung des Streckenabschnitts Gletsch–Oberwald im Jahr 2010 ging die Lok als Geschenk an die DFB über.

Auch die ehemaligen FO Loks 1 und 9, sowie Überresten der Loks 2 und 8, sind heute bei der Dampfbahn-Furka-Bergstrecke. Unter der Bezeichnung „Back to Switzerland“ kehrten die vier HG 3/4 aus Vietnam 1990 Jahre in die Schweiz zurück.
50 Jahre BC - MEGA STEAM FESTIVAL der Museumsbahn Blonay–Chamby: Die beiden HG 3/4 Schwestern, die B.F.D. 3 und die F.O. 4 mit Riviera Belle Epoque Zug Vevey-Blonay-Chamby am 20.05.2018 beim Château d'Hauteville. Die beiden HG 3/4 Dampflokomotiven für gemischten Adhäsions- und Zahnradbetrieb sind baugleiche Lok, Baujahr 1913, SLM Fabriknummer 2317 und 2318, der ehemaligen Brig-Furka-Disentis-Bahn. Nach dem Konkurs der B.F.D. 1923 gingen alle zehn gebauten Lokomotiven an die neu gegründete Furka-Oberalp-Bahn (F.O.). Die zehn Dampflokomotiven stellten zunächst die einzigen Triebfahrzeuge der FO dar, dementsprechend erbrachten sie alle Zugleistungen und Rangierfahrten. Die Lok Nr. 3 wurde 1969 der Museumsbahn Blonay–Chamby (BC) geschenkt, während Nr. 4 als Reserve weiterhin bei der Furka-Oberalp-Bahn blieb und hauptsächlich für Nostalgiefahrten verwendet wurde. Mit Ablauf der Untersuchungsfristen wurde sie 1972 abgestellt. Nach einigen Stationen ging die Lok 4 im Jahr 1997 zunächst leihweise an die Dampfbahn Furka-Bergstrecke über. Anschließend wurde sie in der DFB-Werkstätte Chur betriebsfähig aufgearbeitet und am 24. Juli 2006 in Betrieb genommen. Die Lok wurde historisch korrekt restauriert und vollständig schwarz lackiert. Anlässlich der Eröffnung des Streckenabschnitts Gletsch–Oberwald im Jahr 2010 ging die Lok als Geschenk an die DFB über. Auch die ehemaligen FO Loks 1 und 9, sowie Überresten der Loks 2 und 8, sind heute bei der Dampfbahn-Furka-Bergstrecke. Unter der Bezeichnung „Back to Switzerland“ kehrten die vier HG 3/4 aus Vietnam 1990 Jahre in die Schweiz zurück.
Armin Schwarz






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.