igschieneschweiz.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Die MOB GDe4/4 6005 (ex GFM/TPF GDe 4/4 101 "Ville de Bulle") verlässt mit ihrem MOB Panoramic nach einem kurzen Halt den Bahnhof von Chernex in Richtung Montreux.

(ID 722532)



Die MOB GDe4/4 6005 (ex GFM/TPF GDe 4/4 101  Ville de Bulle ) verlässt mit ihrem MOB Panoramic nach einem kurzen Halt den Bahnhof von Chernex in Richtung Montreux. 

25. Nov. 2020

Die MOB GDe4/4 6005 (ex GFM/TPF GDe 4/4 101 "Ville de Bulle") verlässt mit ihrem MOB Panoramic nach einem kurzen Halt den Bahnhof von Chernex in Richtung Montreux.

25. Nov. 2020

Stefan Wohlfahrt 27.12.2020, 28 Aufrufe, 2 Kommentare

EXIF: SONY ILCA-77M2, Datum 2020:11:25 16:12:33, Belichtungsdauer: 1/320, Blende: 50/10, ISO200, Brennweite: 170/10

2 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Armin Schwarz 27.12.2020 09:54

Hallo Stefan,
schöne Bilder der GDe 4/4 6005.
Neben der neuen Lackierung im MOB Schema, hat sie wohl auch neue Außenwände bekommen. Vorher waren doch die Lokkastenlängsseiten gesickt, nun sind sie ja glatt.
Liebe Grüße
Armin

Stefan Wohlfahrt 29.12.2020 08:07

Guten Morgen Armin,
danke für deinen Kommentar. Der Unterschied der Seitenwände ist mir bisher nicht aufgefallen, ist aber äusserst interessant und verdient wohl eine etwas vertiefe Betrachtung.
einen lieben Gruss
Stefan

Der über lange Jahre hinweg in der Struktur immer ähnliche Fahrplan der MOB hat nun mit dme Fahrplanwechsel im Dezember 2020 grundlegend geändert: der alternierende Zweistundentakt mit Schnell- und Regionalzüge Montereux - Zweisimmen ist einem Stundentakt mit Zügen gewichen die an (fast) allen Stationen halten und Panorma- oder Belle Epoque Wagen führen. Zudem wurde dadurch der halbstündliche Regionalverkehr Montreux Fontanivent/Sonzier zum Stundentakt nach Les Avants umgewandelt, wofür zwei Umläufe benötigt werden, die sich jeweils in Chernex kreuzen, wie dies Bild zeigt.

9. Jan. 2021
Der über lange Jahre hinweg in der Struktur immer ähnliche Fahrplan der MOB hat nun mit dme Fahrplanwechsel im Dezember 2020 grundlegend geändert: der alternierende Zweistundentakt mit Schnell- und Regionalzüge Montereux - Zweisimmen ist einem Stundentakt mit Zügen gewichen die an (fast) allen Stationen halten und Panorma- oder Belle Epoque Wagen führen. Zudem wurde dadurch der halbstündliche Regionalverkehr Montreux Fontanivent/Sonzier zum Stundentakt nach Les Avants umgewandelt, wofür zwei Umläufe benötigt werden, die sich jeweils in Chernex kreuzen, wie dies Bild zeigt. 9. Jan. 2021
Stefan Wohlfahrt






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.