igschieneschweiz.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Kommentare zu Bildern, Seite 91



<<  vorherige Seite  86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 nächste Seite  >>
Be 4/6 1607 um 1980 im Bahnhof Rohrschach Hafen (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 29.6.2014 10:01
Hallo Horst, da ist er ja, der herrliche Be 4/6! Ich hatte, als ich 1986/87 in Beromünster "arbeitete", das Vergnügen, mit diesen Triebwagen zu arbeiten.
einen lieben Gruss
Stefan

Olli 29.6.2014 14:11
Ganz ganz dunkel dämmert bei mir was, irgendwie habe ich einen Grundschulausflug mit genau diesem Bild in Erinnerung. Damals sind wir nach einem Ausflug nach Heiden in Rorschach Hafen umgestiegen. Und dieses Bild ist wie ein "Déjà-vu"... Kann es sein dass diese Dinger besonders heftig geschüttelt haben?

Vielen Dank für das Bild, Olli

Horst Lüdicke 30.6.2014 11:07
Hallo Stefan, hallo Olli,
danke für Eure ergänzenden Kommentare. Das war damals so ziemlich mein erster Kontakt mit schweizer Triebfahrzeugen und so erfuhr ich erst später, dass dieser Triebwagen zum Zeitpunkt der Aufnahme bereits mehr als ein halbes Jahrhundert alt war. Leider reichte es zeitlich nicht zu einer Mitfahrt und so kann ich Deine Frage, Olli, nach dem Schütteln leider nicht beantworten, vorstellen könnte ich es mir aber schon.
Gruß Horst

Mit einem schweizer Schnellzug fährt Re 4/4 II 11200 im Frühjahr 1982 in Lindau ein (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 28.6.2014 15:29
Herrlich, SBB EW I in Lindau!
Der hintere Teil des Zuges dürfte nach Deutschland weiter gefahren sein.
Interessant auch das gut zu sehnde breite ÖBB/DB Schleifstück.
einen lieben Gruss
Stefan

Horst Lüdicke 30.6.2014 10:59
Danke für Deinen Kommentar, Stefan. Im Nachhinein bedaure ich ein wenig, dass ich damals zu sehr auf die Triebfahrzeuge fixiert war und die damals alltäglichen, aus heutiger Sicht aber interessanten Wagengarnituren ein bisschen vernachlässigt habe.
Gruß Horst

Eine Re 4/4 I fährt im Mai 1980 die Gotthard-Nordrampe hinab (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 28.6.2014 15:26
Die Re 4/4 I zogen (bzw. schoben) die schnellsten Züge am Gotthard: Mit 90 km/h! So passten die übearall haltenden Regionalzüge in die Blockdistanz der übrigen mit 80 Km/h fahrendene Güter- Schnell- und TEE-Züge.
einen lieben Gruss
Stefan

Horst Lüdicke 30.6.2014 10:55
Hallo Stefan,
danke für Deine interessante Ergänzung, das war mir noch nicht bekannt.
Gruß Horst

Auch Werktags läuft man in Luino nicht in Gefahr, das die Hektik des Betriebes zu Bewegungsunschärfe der Bilder führt. 19. März 2013 (zum Bild)

Olli 28.6.2014 0:32
Die gelbe Linie scheint in Italia besonders wichtig zu sein... zumal es stets akustisch weiter betont wird...

Stefan Wohlfahrt 28.6.2014 7:43
Da die Gelbe Linie nicht immer zu sehen ist, muss wohl akustisch darauf hingewiesen werden.
einen lieben Gruss
Stefan

Sonntagsruhe im Grenzbahnhof. Bis Montag geparkt sind E464.387 im FS-Einheitsfarbkleic und E464.282 in weißem Anstrich. Mai 2010. (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 27.6.2014 16:59
Gleich zwei E 464; beide bestens gepflegt und in zwei verschiedenen Lackierungen - was will man mehr?
einen lieben Gruss
Stefan

Re 4/4 I 10036 fährt im Frühjahr 1979 in den Bahnhof Rohrschach Hafen ein (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 8.6.2014 14:34
Hallo Horst, hast du vom Zug auf dem Nebengleis auch ein Bild?
Da könnte ein damals noch eingesetzter Be 4/6 gewesen sein (hier vom Steuerwagen verdeckt).
einen lieben Gruss
Stefan

Horst Lüdicke 23.6.2014 15:23
Hallo Stefan,
habe ich, ich werde es in der nächsten Zeit einstellen.
Viele Grüße Horst

Stefan Wohlfahrt 25.6.2014 19:59
Da bin ich ja mal gespannt!
einen lieben Gruss
Stefan

Ins rechte Licht gesetzt macht auch ein GTW was her. Eine Doppelgarnitur Thurbo GTW 2/6 bei Tiboltingen. Juni 2014. (zum Bild)

Horst Lüdicke 24.6.2014 22:31
Hallo Olli,
hier hast Du die Abendstimmung wunderbar festgehalten, ein Bild ist schöner als das andere!
Viele Grüße Horst

Die früher auch als Eisenbahnfähre zwischen Friedrichshafen und Romanshorn eingesetzte "Schussen" der Deutschen Bundesbahn im Frühjahr 1979 am Anleger in Friedrichshafen. Wären nicht die Abdeckungen für den PKW-Verkehr, könnte man glauben, dass gleich Güterwagen auf die Fähre rollen. Leider wurde die "Schussen" letztmals am 21.12.1974 als Eisenbahntrajektfähre eingesetzt. Seit dem 29.05.1976 gibt es überhaupt keinen Eisenbahntrajektverkehr mehr auf dem Bodensee. (zum Bild)

Olli 6.6.2014 21:54
Zweimal hatte ich Gelegenheit, den Bahnverlad noch zu erleben. Mein Oma nutzte die Fahrt ab Romanshorn, um dem Umsteigen in R'zell zu entgehen. Mir war absolut nicht mehr gegenwärtig, dass diese Fähre so winzig war. Zumindest für zwei Kurswägen Zürich-Ulm hat sich sicher gereicht. Danke für die klasse Bilder.
Gruß, Olli

Horst Lüdicke 23.6.2014 15:25
Hallo Olli,
danke für Deinen Kommentar, zeig ich gerne.
Gruß Horst

Im Juli 1983 ist ein BDeh 4/4 der MC in den Steilwänden des Val de Trient unterwegs (zum Bild)

Olli 6.6.2014 22:57
Spektakulär!

Stefan Wohlfahrt 8.6.2014 14:42
Irgendwo endet die Strasse und noch die Bahn und ein Wanderweg führen weiter.
Super Bild, Horst!
einen lieben Gruss
Stefan

Horst Lüdicke 23.6.2014 15:20
Hallo Olli, hallo Stefan,
vielen Dank, es freut mich sehr, dass Euch das Bild gut gefällt.
Gruß Horst

Ein BDeh 4/4 der MC im Juli 1983 im Bahnhof Finhaut (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 6.6.2014 7:15
Wunderschön! Man beachte auch die hohen Bahnsteige, den Güterverkehr und besonders die Stromschienen!
einen lieben Gruss
Stefan

Olli 6.6.2014 22:55
Die heißen nicht-abgedeckten Stromschienen hatten mich auch in natura schon beeindruckt. (Wie auch diese Serie...)
Gruß, Olli

Horst Lüdicke 23.6.2014 15:18
Hallo Stefan, hallo Olli,
danke für Eure Kommentare. Die MC mit ihrer fantastischen Streckenführung durch das wildromatische Val du Trient ist immer noch einer meiner Favoriten unter den von mir besuchten schweizer Privatbahnen.
Viele Grüße Horst

Dampftram G2/2 N° 4 "Rimini" (1900) mit einem NStCM Wagen auf kurz vor Chaulin. (Blonay - Chamby Pingstfestival) 9. Juni 2014 (zum Bild)

Olli 11.6.2014 22:39
Süß, das Butzele...

Stefan Wohlfahrt 12.6.2014 16:25
Das süsse Butzele kann ganz schön stränkern...
einen lieben Gruss
Stefan

Olli 13.6.2014 17:48
So ist das mit den Kleinen... die produzieren oft die heftigsten Düfte, nicht nur bei Menschen...

Am 07.06.2014 ist bei Mammern Re 4/4 I 10034 mit einem Sonderzug von Basel über Zürich und Stein am Rhein nach Konstanz unterwegs. Ab Konstanz wird eine V 100 den Sonderzug übernehmen und über Radolfzell, Friedrichshafen, Aulendorf und durchs Allgäu nach Augsburg fahren. Dass das Fahrgestell der Lok nicht vollständig verdeckt ist, ist einem freundlichen Bahnfotografen aus Hessen zu verdanken, der kurz vorher noch Böschungspflegearbeiten durchführte. (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 8.6.2014 12:07
Nicht nur in Konstanz, sondern auch in der freien Natur macht die Re 4/4 I 10034 eine gute Figur. Ein wunderschönes Bild, Jürgen.
einen lieben Gruss
Stefan

Olli 8.6.2014 13:47
Ist doch sehr hübsch geworden, das "Ambiente" ist wohlausgesucht...
Gruß, Olli

Jürgen Vos 9.6.2014 20:51
Vielen Dank Stefan und Olli.
Mit Eurer Anerkennung hat sich der 22 km-Radl-Frühsport zur Fotostelle ja richtig gelohnt.
Grüße, Jürgen

Olli 9.6.2014 21:13
Ist ja nicht nur für Bahnfahrer eine Strecke, die das Herz erfreut tanzen lässt... Ich glaube das ist nicht übertrieben...

Oldistunden im Grenzbahnhof. Re 4/4I 10034 ist mit einem Verstärkungswagen gerade in Konstanz eingetroffen. Juni 2014. Weil sie so schön ist, finde ich die große Bilderserie passend... (zum Bild)

Jürgen Vos 9.6.2014 20:53
Wieder eine tolle Serie Olli. Davon gefällt mir dieses Bild am Besten.
Grüße, Jürgen

Olli 9.6.2014 21:12
Danke. Schön dass auch dieses Bild gefällt obwohl es die einzige Gegenlichtaufnahme ist.
Gruß, Olli

Oldistunden im Grenzbahnhof. Hier trifft V100 2335 der NESA mit ihrem Sonderzug Augsburg-Basel auf die letzte Hürde vor der Grenze. BÜ-Störung beim Inselhotel in Konstanz. Juni 2014. (zum Bild)

Jürgen Vos 9.6.2014 20:55
Schönes Bild der V100 mit dem 'Drum-Herum'.
Kam der Sonderzug planmäßig in Konstanz an?
Grüße, Jürgen

Olli 9.6.2014 21:07
Planmäßig um 15:38, was aber theoretisch gar nicht geht, tatsächlich kam er aber nach der Ausfahrt des IRE, dazu kam ja der Zeitverbrauch mit der Störung. Und das mit dem Umspannen in 7 Minuten war auch eine völlige Illusion, er durfte erst um 16:10 weiterfahren.

Gruß, Olli






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.