igschieneschweiz.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Die Reisenden und der AOMC Beh 4/8 592 warten in Ollon auf den (Gegen)-Zug nach Aigle.

(ID 488862)



Die Reisenden und der AOMC Beh 4/8 592 warten in Ollon auf den (Gegen)-Zug nach Aigle.
7. April 2016

Die Reisenden und der AOMC Beh 4/8 592 warten in Ollon auf den (Gegen)-Zug nach Aigle.
7. April 2016

Stefan Wohlfahrt 07.04.2016, 188 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: SONY ILCA-77M2, Datum 2016:04:07 07:01:03, Belichtungsdauer: 0.006 s (1/160) (1/160), Blende: f/6.3, ISO400, Brennweite: 28.00 (280/10)

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Der TPC Beh 2/6 545  La Dent Jaune  in Aigle. Die sieben Beh 2/6 Triebzüge sind nach den seiben Gipfeln der Dents des Midi benannt, hier die Liste:  

Beh 2/6 541 -  Cimé de l'Est  

Beh 2/6 542 -  La Forteresse  

Beh 2/6 543 -  La Cathédrale  

Beh 2/6 544 -  L'Eperon 

Beh 2/6 545 -  La Dent Jaune 

Beh 2/6 546 -  Les Doigts 

Beh 2/6 547 -  La Haute Cime 

5. November 2021
Der TPC Beh 2/6 545 "La Dent Jaune" in Aigle. Die sieben Beh 2/6 Triebzüge sind nach den seiben Gipfeln der Dents des Midi benannt, hier die Liste: Beh 2/6 541 - "Cimé de l'Est" Beh 2/6 542 - "La Forteresse" Beh 2/6 543 - "La Cathédrale" Beh 2/6 544 - "L'Eperon" Beh 2/6 545 - "La Dent Jaune" Beh 2/6 546 - "Les Doigts" Beh 2/6 547 - "La Haute Cime" 5. November 2021
Stefan Wohlfahrt

Der TPC Beh 2/6 547  La Haute Cime  in Aigle Unter dem Führerstandsfenster erkennt man die Beschriftung  La Haute Cime 

5. November 2021
Der TPC Beh 2/6 547 "La Haute Cime" in Aigle Unter dem Führerstandsfenster erkennt man die Beschriftung "La Haute Cime" 5. November 2021
Stefan Wohlfahrt

Der TPC Beh 2/6 547 erreicht Aigle. Im Hintergrund die Dent de Midi, mit seinen sieben Gipel: Cime de l’Est, Forteresse, Cathédrale, Eperon, Dent Jaune, les Doigts und Haute Cime welche die Namensgeber der sieben TPC Beh 2/6 sind. 

5. Nov. 2021
Der TPC Beh 2/6 547 erreicht Aigle. Im Hintergrund die Dent de Midi, mit seinen sieben Gipel: Cime de l’Est, Forteresse, Cathédrale, Eperon, Dent Jaune, les Doigts und Haute Cime welche die Namensgeber der sieben TPC Beh 2/6 sind. 5. Nov. 2021
Stefan Wohlfahrt






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.