igschieneschweiz.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Heute eine Selbstverständlichkeit, bei der Ablieferung 1909 eine Besonderheit: Der historische Martigny - Chatelard (MC) BCFe 4/4 N° 15 wird vom BFZt4 75 aus bedient und fährt

(ID 635887)



Heute eine Selbstverständlichkeit, bei der Ablieferung 1909 eine Besonderheit: Der historische Martigny - Chatelard (MC) BCFe 4/4 N° 15 wird vom BFZt4 75 aus bedient und fährt anlässlich des Blonay - Chamby Themenveranstaltung  Le Valais en fête sur la BC  kurz nach Abfahrt in Blonay Richtung Chamby.
26. Sept. 2009

Heute eine Selbstverständlichkeit, bei der Ablieferung 1909 eine Besonderheit: Der historische Martigny - Chatelard (MC) BCFe 4/4 N° 15 wird vom BFZt4 75 aus bedient und fährt anlässlich des Blonay - Chamby Themenveranstaltung "Le Valais en fête sur la BC" kurz nach Abfahrt in Blonay Richtung Chamby.
26. Sept. 2009

Stefan Wohlfahrt 04.11.2018, 135 Aufrufe, 3 Kommentare

EXIF: SONY DSLR-A350, Datum 2009:09:26 16:16:41, Belichtungsdauer: 5/1000, Blende: 8/1, ISO100, Brennweite: 20/1

3 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Horst Lüdicke 07.11.2018 23:27

Hallo Stefan,
eine wunderschöne historische Garnitur. Möglichwerweise handelt es sich beim Steuerwagen um jenes Fahrzeug, das ich 1980 in Chatelard aufgenommen habe: http://www.bahnbilder.de/vorschau.php?url=www.igschieneschweiz.startbilder.de&page=startbilder.de&id=368352
Gruß Horst

Stefan Wohlfahrt 08.11.2018 08:56

Hallo Horst,
dies scheint mir ziemlich wahrscheinlich. Es existiert zwar noch ein (fast baugleicher?) BFZt 4 74, doch der Vergleich der Bilder bei der TNT lassen eher darauf schiessen, dass dein Bild den BFZt4 N° 75 zeigt.
einen lieben Gruss
Stefan

Olli 08.11.2018 16:48

Nicht schlecht, was bei der BC im Jubilätumsjahr so alles aufgeboten wird.
Gruss, Olli

Der Link zu Horsts Bild mit Text...
http://igschieneschweiz.startbilder.de/bild/schweiz~strecken~132-martigny-8211-vallorcine-chamonix/368352/dieser-aeltere-steuerwagen-der-mc-war.html

Das Berner Tram mit der G 3/3 12, 1894 BTG (Eigentum der Stiftung BERNMOBIL historique) und dem Tramwagen 370 beim  Tramorama -Anlass in Blonay. 

10. September 2021
Das Berner Tram mit der G 3/3 12, 1894 BTG (Eigentum der Stiftung BERNMOBIL historique) und dem Tramwagen 370 beim "Tramorama"-Anlass in Blonay. 10. September 2021
Stefan Wohlfahrt

Überraschend zeigt sich die MOB Ge 4/4 8001 in Blonay, und fuhr später nach Vevey weiter. Über den Grund der Fahrt rätsle ich, denn die Lok besitzt eine Automatische Kupplung und in Vevey sind keine Wagen mit einer solchen Kupplung abgestellt. 

28. Mai 2021
Überraschend zeigt sich die MOB Ge 4/4 8001 in Blonay, und fuhr später nach Vevey weiter. Über den Grund der Fahrt rätsle ich, denn die Lok besitzt eine Automatische Kupplung und in Vevey sind keine Wagen mit einer solchen Kupplung abgestellt. 28. Mai 2021
Stefan Wohlfahrt

Nach der Dampflok in der Stadt, nun das Tram auf dem Land: Das Berner Tram mit der G 3/3 12, 1894 BTG (Eigentum der Stiftung BERNMOBIL historique) und dem Tramwagen 370 beim  Tramorama -Anlass in Blonay.

10. September 2021
Nach der Dampflok in der Stadt, nun das Tram auf dem Land: Das Berner Tram mit der G 3/3 12, 1894 BTG (Eigentum der Stiftung BERNMOBIL historique) und dem Tramwagen 370 beim "Tramorama"-Anlass in Blonay. 10. September 2021
Stefan Wohlfahrt

Die beiden CEV Gk 38 und 37 stehen in Chamby, fast wie vor fünfzig Jahren, neu ist nur, dass die CEV Kupplung nun durch eine MOB Kupplung ausgetauscht worden ist.

22. August 2021
Die beiden CEV Gk 38 und 37 stehen in Chamby, fast wie vor fünfzig Jahren, neu ist nur, dass die CEV Kupplung nun durch eine MOB Kupplung ausgetauscht worden ist. 22. August 2021
Stefan Wohlfahrt






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.