igschieneschweiz.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Die WAB He 2/2 64 ist im Rangierdienst von Lauterbrunnen beschäftig.

(ID 511871)



Die WAB He 2/2 64 ist im Rangierdienst von Lauterbrunnen beschäftig. 
8. August 2016

Die WAB He 2/2 64 ist im Rangierdienst von Lauterbrunnen beschäftig.
8. August 2016

Stefan Wohlfahrt 09.08.2016, 220 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: SONY ILCA-77M2, Datum 2016:08:08 14:53:13, Belichtungsdauer: 0.003 s (1/320) (1/320), Blende: f/6.3, ISO100, Brennweite: 24.00 (240/10)

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Auf der Fahrt zur Waldenburgerbahn mit Peter besucht: Die ehemalige WAB He 2/2 N° 55 mit Baujahr 1910, später SPB, steht in Münchenstein beim ehemaligen Alioth Werk sozusagen an ihrem  Geburtsort  ausgestellt.

22. Juni 2017
Auf der Fahrt zur Waldenburgerbahn mit Peter besucht: Die ehemalige WAB He 2/2 N° 55 mit Baujahr 1910, später SPB, steht in Münchenstein beim ehemaligen Alioth Werk sozusagen an ihrem "Geburtsort" ausgestellt. 22. Juni 2017
Stefan Wohlfahrt

Schweiz / E-Loks | Zahnrad / He 2/2

21  1 873x1200 Px, 23.01.2024

Da Stefan in seinem Bild der abgestellten Lok in Wilderswil auf das  Kamin  hinweist, hier noch einige Gedanken dazu. Als ich einmal in einer solchen Lok mitfahren konnte, die mit gesenktem Stromabnehmer und nur mit der Widerstandsbremse von der Schynigen Platte herunterkam, überraschte mich ein unangenehmer Hitzeschwall beim Erreichen des Talbodens. In Eile öffnete der Lokführer die Frontfenster und stellte sie  spitz . Offenbar entwickelt sich in diesen alten Lok während der Fahrt eine grössere Hitze. Im heissen Sommer 2022 fuhren alle Loks der Schynigen Platte Bahn mit geöffneten Seitenwänden. Hier Lok 19, die ehemalige Wengernalpbahn Lok 59. 23.August 2022
Da Stefan in seinem Bild der abgestellten Lok in Wilderswil auf das "Kamin" hinweist, hier noch einige Gedanken dazu. Als ich einmal in einer solchen Lok mitfahren konnte, die mit gesenktem Stromabnehmer und nur mit der Widerstandsbremse von der Schynigen Platte herunterkam, überraschte mich ein unangenehmer Hitzeschwall beim Erreichen des Talbodens. In Eile öffnete der Lokführer die Frontfenster und stellte sie "spitz". Offenbar entwickelt sich in diesen alten Lok während der Fahrt eine grössere Hitze. Im heissen Sommer 2022 fuhren alle Loks der Schynigen Platte Bahn mit geöffneten Seitenwänden. Hier Lok 19, die ehemalige Wengernalpbahn Lok 59. 23.August 2022
Peter Ackermann

Lok 18 der Schynigen Platte Bahn mit geöffneter Seitenwand und  spitz  gestellten Frontfenstern. Lok 18 ist die ehemalige Wengernalpbahn Lok 58. 23.August 2022
Lok 18 der Schynigen Platte Bahn mit geöffneter Seitenwand und "spitz" gestellten Frontfenstern. Lok 18 ist die ehemalige Wengernalpbahn Lok 58. 23.August 2022
Peter Ackermann

Lok 13 der Schynigen Platte Bahn ist eine Originallok dieser Strecke aus dem Jahr 1914. Hier kommt sie mit geöffnetem  Kamin  und geöffneter Seitenwand in den Bahnhof Wilderswil gefahren. 23.August 2022
Lok 13 der Schynigen Platte Bahn ist eine Originallok dieser Strecke aus dem Jahr 1914. Hier kommt sie mit geöffnetem "Kamin" und geöffneter Seitenwand in den Bahnhof Wilderswil gefahren. 23.August 2022
Peter Ackermann






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.