igschieneschweiz.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Hochwasser am Hochrhein.

(ID 739708)



Hochwasser am Hochrhein.

Durch die Flutwehre des Kraftwerk Ryburg-Schwörstadt rauscht mehr Wasser am Kraftwerk vorbei (Aufnahmezeitpunkt ca. 1000 m²/s), als am Rheinfall zur gleichen Zeit herunterstürzt. Entsprechend laut ist das Getöse. Trotzdem hört man den 612 auf der deutschen Seite ganz deutlich. Möhlin, Juli 2021.

Hochwasser am Hochrhein.

Durch die Flutwehre des Kraftwerk Ryburg-Schwörstadt rauscht mehr Wasser am Kraftwerk vorbei (Aufnahmezeitpunkt ca. 1000 m²/s), als am Rheinfall zur gleichen Zeit herunterstürzt. Entsprechend laut ist das Getöse. Trotzdem hört man den 612 auf der deutschen Seite ganz deutlich. Möhlin, Juli 2021.

Olli 27.07.2021, 83 Aufrufe, 1 Kommentar

1 Kommentar, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Armin Schwarz 27.07.2021 11:46

Hallo Olli,
tolle Bilder vom Hochwasser am Hochrhein. Aber auch hier könnte man oberherum etwas mehr nachschärfen.
LG Armin

Die letzte grüne SBB P Re 4/4 II 11161 übernimmt in Singen einen IC4 von Stuttgart nach Zürich.

19. Sept. 2022
Die letzte grüne SBB P Re 4/4 II 11161 übernimmt in Singen einen IC4 von Stuttgart nach Zürich. 19. Sept. 2022
Stefan Wohlfahrt

Für Stefan die kurze Fahrzeitanalyse auf der Hochrheinstrecke, die ja auch Schaffhausen mit Basel und teilweise auch die Ostschweiz bedient oder heute eben nicht mehr bedient. Dezember 2021.
Für Stefan die kurze Fahrzeitanalyse auf der Hochrheinstrecke, die ja auch Schaffhausen mit Basel und teilweise auch die Ostschweiz bedient oder heute eben nicht mehr bedient. Dezember 2021.
Olli

Aktueller Stand rechts des Hochrheins.

612er Doppeltraktion jetzt auch in Schwachlastzeiten, wobei die Auslastung teilweise weit unter 10% liegt. In Singen oder Schaffhausen hatte ich bisher 25, 16 und 12 Fahrgäste gezählt. Das waren selbst zu Corona-Ausgangssperrenzeiten deutlich mehr. Karsau, Dezember 2021.
Aktueller Stand rechts des Hochrheins. 612er Doppeltraktion jetzt auch in Schwachlastzeiten, wobei die Auslastung teilweise weit unter 10% liegt. In Singen oder Schaffhausen hatte ich bisher 25, 16 und 12 Fahrgäste gezählt. Das waren selbst zu Corona-Ausgangssperrenzeiten deutlich mehr. Karsau, Dezember 2021.
Olli

Godot-Express rechts des Hochrheins.

Eine BR 245 mit 3 Dostos. Karsau, Dezember 2021.

An jeder Station wird neuerdings erneut auf Godot gewartet. Er könnte ja noch kommen, auch wenn ihn bis heute niemand gesehen hat. Reisen im 612 war gestern, heute heißt es durch die Landschaft bummeln. Beachtenswert noch: Entgegen der Versprechung leichter und schneller Einstieg fährt hier ein Hocheinstiegsdosto mit. Sehr geschickt bei den besseren Bordsteinen in den Bahnhöfen der Hochrheinbahn. So macht es keinen Unterschied zu den Einstiegszeiten der 612er.
Godot-Express rechts des Hochrheins. Eine BR 245 mit 3 Dostos. Karsau, Dezember 2021. An jeder Station wird neuerdings erneut auf Godot gewartet. Er könnte ja noch kommen, auch wenn ihn bis heute niemand gesehen hat. Reisen im 612 war gestern, heute heißt es durch die Landschaft bummeln. Beachtenswert noch: Entgegen der Versprechung leichter und schneller Einstieg fährt hier ein Hocheinstiegsdosto mit. Sehr geschickt bei den besseren Bordsteinen in den Bahnhöfen der Hochrheinbahn. So macht es keinen Unterschied zu den Einstiegszeiten der 612er.
Olli






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.