igschieneschweiz.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

713 Zürich SZU – Zürich Giesshübel – Uetliberg UeB>SZU Fotos

23 Bilder
Abschied von einem Unikum, der Mehrsystemoberleitung in Zürich Giesshübel.

Hier in Giesshübel treffen Gleichstrom und Wechselstrom aufeinander. So weicht die 1,2 kV Gleichstromfahrleitung der Uetlibergbahn seitlich aus. Der Stromabnehmer geht knapp am Masten vorbei. Be 556 527, Be 556 526 und Be 556 522 greifen mit gleich 6 Stromabnehmern den Strom ab. April 2022.
Abschied von einem Unikum, der Mehrsystemoberleitung in Zürich Giesshübel. Hier in Giesshübel treffen Gleichstrom und Wechselstrom aufeinander. So weicht die 1,2 kV Gleichstromfahrleitung der Uetlibergbahn seitlich aus. Der Stromabnehmer geht knapp am Masten vorbei. Be 556 527, Be 556 526 und Be 556 522 greifen mit gleich 6 Stromabnehmern den Strom ab. April 2022.
Olli

Abschied von einem Unikum, der Mehrsystemoberleitung in Zürich Giesshübel.

Hier in Giesshübel treffen Gleichstrom und Wechselstrom aufeinander. So weicht die 1,2 kV Gleichstromfahrleitung der Uetlibergbahn seitlich aus. Der Stromabnehmer geht knapp am Masten vorbei. Be 556 527, Be 556 526 und hinten Be 556 522 greifen mit gleich 6 Stromabnehmern den Strom ab. Rechts im Bild ist Re 456 106 der Sihltalbahn. April 2022.
Abschied von einem Unikum, der Mehrsystemoberleitung in Zürich Giesshübel. Hier in Giesshübel treffen Gleichstrom und Wechselstrom aufeinander. So weicht die 1,2 kV Gleichstromfahrleitung der Uetlibergbahn seitlich aus. Der Stromabnehmer geht knapp am Masten vorbei. Be 556 527, Be 556 526 und hinten Be 556 522 greifen mit gleich 6 Stromabnehmern den Strom ab. Rechts im Bild ist Re 456 106 der Sihltalbahn. April 2022.
Olli

Abschied von einem Unikum, der Mehrsystemoberleitung in Zürich Giesshübel.

Hier in Giesshübel treffen Gleichstrom und Wechselstrom aufeinander. So weicht die 1,2 kV Gleichstromfahrleitung der Uetlibergbahn seitlich aus. Hier sind beide Leitungen nebeneinander zu erkennen. Be 556 522, Be 556 526 und Be 556 527 greifen mit gleich 6 Stromabnehmern den Strom ab. April 2022.
Abschied von einem Unikum, der Mehrsystemoberleitung in Zürich Giesshübel. Hier in Giesshübel treffen Gleichstrom und Wechselstrom aufeinander. So weicht die 1,2 kV Gleichstromfahrleitung der Uetlibergbahn seitlich aus. Hier sind beide Leitungen nebeneinander zu erkennen. Be 556 522, Be 556 526 und Be 556 527 greifen mit gleich 6 Stromabnehmern den Strom ab. April 2022.
Olli

Abschied von einem Unikum, der Mehrsystemoberleitung in Zürich Giesshübel.

Hier in Giesshübel treffen Gleichstrom und Wechselstrom aufeinander. So weicht die 1,2 kV Gleichstromfahrleitung der Uetlibergbahn seitlich aus, hier die linke. Im Sonnenlicht sind die beiden Fahrleitungen nebeneinander gut zu betrachten. Auf dem Nachbargleis der Sihltalbahn rechts gibt es nur die 15 kV Wechselstromleitung. April 2022.
Abschied von einem Unikum, der Mehrsystemoberleitung in Zürich Giesshübel. Hier in Giesshübel treffen Gleichstrom und Wechselstrom aufeinander. So weicht die 1,2 kV Gleichstromfahrleitung der Uetlibergbahn seitlich aus, hier die linke. Im Sonnenlicht sind die beiden Fahrleitungen nebeneinander gut zu betrachten. Auf dem Nachbargleis der Sihltalbahn rechts gibt es nur die 15 kV Wechselstromleitung. April 2022.
Olli

Abschied von einem Unikum, der Mehrsystemoberleitung in Zürich Giesshübel.

Hier in Giesshübel treffen Gleichstrom und Wechselstrom aufeinander. So weicht die 1,2 kV Gleichstromfahrleitung der Uetlibergbahn seitlich aus. Kompliziert wird es an den Weichen, so ist hier jeweils oben die Gleichstromleitung und darunter die 15 kV Wechselstromleitung. Im Weichenbereich muss natürlich stromlos gefahren werden. April 2022.
Abschied von einem Unikum, der Mehrsystemoberleitung in Zürich Giesshübel. Hier in Giesshübel treffen Gleichstrom und Wechselstrom aufeinander. So weicht die 1,2 kV Gleichstromfahrleitung der Uetlibergbahn seitlich aus. Kompliziert wird es an den Weichen, so ist hier jeweils oben die Gleichstromleitung und darunter die 15 kV Wechselstromleitung. Im Weichenbereich muss natürlich stromlos gefahren werden. April 2022.
Olli

Abschied von einem Unikum, der Mehrsystemoberleitung in Zürich Giesshübel.

Mehrsystemausleger mit Gleichstromfahrleitung links und Wechselstromfahrleitung rechts. April 2022.
Abschied von einem Unikum, der Mehrsystemoberleitung in Zürich Giesshübel. Mehrsystemausleger mit Gleichstromfahrleitung links und Wechselstromfahrleitung rechts. April 2022.
Olli

Abschied von einem Unikum, der Mehrsystemoberleitung in Zürich Giesshübel.

Mehrsystemausleger mit Gleichstromfahrleitung links und Wechselstromfahrleitung rechts. April 2022.
Abschied von einem Unikum, der Mehrsystemoberleitung in Zürich Giesshübel. Mehrsystemausleger mit Gleichstromfahrleitung links und Wechselstromfahrleitung rechts. April 2022.
Olli

Seine Zeit ist abgelaufen. Triebwagen Be 556 527, vorne Be 556 522, ein Tiefeinstiegswagen und ein nicht bekannter Be 556 in Uitikon-Waldegg. 

Bei der Aufnahme im März 2022 war es 10 vor 12. Wer das noch ablichten will, Ostern ist 5 vor 12.
Seine Zeit ist abgelaufen. Triebwagen Be 556 527, vorne Be 556 522, ein Tiefeinstiegswagen und ein nicht bekannter Be 556 in Uitikon-Waldegg. Bei der Aufnahme im März 2022 war es 10 vor 12. Wer das noch ablichten will, Ostern ist 5 vor 12.
Olli

Sie dürfen bleiben: Mehrsystemtriebzug mit verschiebbarem Stromabnehmer Be 552 511 und dahinter Be 556 514 in Uitikon-Waldegg. März 2022.
Sie dürfen bleiben: Mehrsystemtriebzug mit verschiebbarem Stromabnehmer Be 552 511 und dahinter Be 556 514 in Uitikon-Waldegg. März 2022.
Olli

Mehrsystemtriebzug mit verschiebbarem Stromabnehmer Be 552 515 und dahinter Be 556 516 der SZU erreichen Uitikon-Waldegg. März 2022.
Mehrsystemtriebzug mit verschiebbarem Stromabnehmer Be 552 515 und dahinter Be 556 516 der SZU erreichen Uitikon-Waldegg. März 2022.
Olli

Mehrsystemtriebzug mit verschiebbarem Stromabnehmer Be 552 516 und davor Be 556 515 der SZU in Uitikon-Waldegg. März 2022.
Mehrsystemtriebzug mit verschiebbarem Stromabnehmer Be 552 516 und davor Be 556 515 der SZU in Uitikon-Waldegg. März 2022.
Olli

Hier kommen die Fast-Rentner Be 556 522, ein Tiefeinstiegswagen und ein nicht bekannter Be 556, hinten Be 556 527 vom Uetliberg zurück nach Uitikon-Waldegg. März 2022.
Hier kommen die Fast-Rentner Be 556 522, ein Tiefeinstiegswagen und ein nicht bekannter Be 556, hinten Be 556 527 vom Uetliberg zurück nach Uitikon-Waldegg. März 2022.
Olli

Hier kommen die Fast-Rentner Be 556 522, ein Tiefeinstiegswagen und ein nicht bekannter Be 556, hinten Be 556 527 vom Uetliberg zurück nach Uitikon-Waldegg. März 2022.
Hier kommen die Fast-Rentner Be 556 522, ein Tiefeinstiegswagen und ein nicht bekannter Be 556, hinten Be 556 527 vom Uetliberg zurück nach Uitikon-Waldegg. März 2022.
Olli

Be 556 522, ein Tiefeinstiegswagen und ein nicht bekannter Be 556, hinten Be 556 527 in Uitikon-Waldegg. März 2022.
Be 556 522, ein Tiefeinstiegswagen und ein nicht bekannter Be 556, hinten Be 556 527 in Uitikon-Waldegg. März 2022.
Olli

Triebwagen Be 556 522 hinten, ein Tiefeinstiegswagen und ein nicht bekannter Be 556 und vorne Be 556 527 verlassen Uitikon-Waldegg. März 2022.
Triebwagen Be 556 522 hinten, ein Tiefeinstiegswagen und ein nicht bekannter Be 556 und vorne Be 556 527 verlassen Uitikon-Waldegg. März 2022.
Olli

Triebwagen Be 556 522 hinten, ein Tiefeinstiegswagen und ein nicht bekannter Be 556 und vorne Be 556 527 verlassen Uitikon-Waldegg. März 2022. Zu Ostern sollen jetzt die letzten Planeinsätze der Gleichstromtriebwagen sein.
Triebwagen Be 556 522 hinten, ein Tiefeinstiegswagen und ein nicht bekannter Be 556 und vorne Be 556 527 verlassen Uitikon-Waldegg. März 2022. Zu Ostern sollen jetzt die letzten Planeinsätze der Gleichstromtriebwagen sein.
Olli

THURBO/Seehäsli: THURBO Steuerwagen 231-2 (ehemals SZU) für die Strecke Radolfzell-Stockach in Radolfzell im Dezember 2004.
Foto: Walter Ruetsch
THURBO/Seehäsli: THURBO Steuerwagen 231-2 (ehemals SZU) für die Strecke Radolfzell-Stockach in Radolfzell im Dezember 2004. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

SZU: Ab Zürich HB verkehren die Züge der SZU als S 4 nach Langnau Gattikon und Sihlwald sowie als S 10 auf den Uetliberg. Triebzug der S 4 nach Langnau Gattikon mit unpassendem Steuerwagen bei einem Zwischenhalt in Zürich Saalsporthalle am 23. Januar 2016.
Foto: Walter Ruetsch
SZU: Ab Zürich HB verkehren die Züge der SZU als S 4 nach Langnau Gattikon und Sihlwald sowie als S 10 auf den Uetliberg. Triebzug der S 4 nach Langnau Gattikon mit unpassendem Steuerwagen bei einem Zwischenhalt in Zürich Saalsporthalle am 23. Januar 2016. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

SZU: Ab Zürich HB verkehren die Züge der SZU als S 4 nach Langnau Gattikon und Sihlwald sowie als S 10 auf den Uetliberg. Doppeltraktion der S 10 mit Doppeltraktion Be510 bei Ringlikon am 23. Januar 2016. Die neuen Zweispannungs-Triebzüge können auf beiden Linien eingesetzt werden.
Foto: Walter Ruetsch
SZU: Ab Zürich HB verkehren die Züge der SZU als S 4 nach Langnau Gattikon und Sihlwald sowie als S 10 auf den Uetliberg. Doppeltraktion der S 10 mit Doppeltraktion Be510 bei Ringlikon am 23. Januar 2016. Die neuen Zweispannungs-Triebzüge können auf beiden Linien eingesetzt werden. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

SZU: Ab Zürich HB verkehren die Züge der SZU als S 4 nach Langnau Gattikon und Sihlwald sowie als S 10 auf den Uetliberg. Doppeltraktion der S 10 mit Doppeltraktion Be510 bei Ringlikon am 23. Januar 2016. Die neuen Zweispannungs-Triebzüge können auf beiden Linien eingesetzt werden.
Foto: Walter Ruetsch
SZU: Ab Zürich HB verkehren die Züge der SZU als S 4 nach Langnau Gattikon und Sihlwald sowie als S 10 auf den Uetliberg. Doppeltraktion der S 10 mit Doppeltraktion Be510 bei Ringlikon am 23. Januar 2016. Die neuen Zweispannungs-Triebzüge können auf beiden Linien eingesetzt werden. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Eine Bergbahn in Zürich:
Durch enge Kehren bremst die Uetlibergbahn die ersten Höhenmeter in Richtung Stadt hinunter. 
Be 556 527 unterwegs mit einer stadtwärts fahrenden S 10 zwischen Uetliberg und Ringlikon.
6. Juni 2013
Eine Bergbahn in Zürich: Durch enge Kehren bremst die Uetlibergbahn die ersten Höhenmeter in Richtung Stadt hinunter. Be 556 527 unterwegs mit einer stadtwärts fahrenden S 10 zwischen Uetliberg und Ringlikon. 6. Juni 2013
Silvan Wyss

Eine Bergbahn in Zürich:
Be 556 525 erreicht mit einer bergwärts fahrenden S 10 die Kreuzungsstation Ringlikon.
Gut sichtbar wird hier die typische Zusammensetzung der Züge: Zwei Be 556 führen einen Niederflurzwischenwagen im Sandwich auf Zürichs Hausberg.
6. Juni 2013
Eine Bergbahn in Zürich: Be 556 525 erreicht mit einer bergwärts fahrenden S 10 die Kreuzungsstation Ringlikon. Gut sichtbar wird hier die typische Zusammensetzung der Züge: Zwei Be 556 führen einen Niederflurzwischenwagen im Sandwich auf Zürichs Hausberg. 6. Juni 2013
Silvan Wyss

Eine Bergbahn in Zürich:
Be 526 erreicht mit einer bergwärts fahrenden S 10 die Kreuzungsstation Ringlikon.
6. Juni 2013
Eine Bergbahn in Zürich: Be 526 erreicht mit einer bergwärts fahrenden S 10 die Kreuzungsstation Ringlikon. 6. Juni 2013
Silvan Wyss

GALERIE 3





Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.