igschieneschweiz.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Einmal mehr aber in schönem Licht das Emblem der Companie Internationale de Wagon-Lits et des Grands Express Europeens.

(ID 627856)



Einmal mehr aber in schönem Licht das Emblem der Companie Internationale de Wagon-Lits et des Grands Express Europeens. Seewen, September 2018.

Einmal mehr aber in schönem Licht das Emblem der Companie Internationale de Wagon-Lits et des Grands Express Europeens. Seewen, September 2018.

Olli 12.09.2018, 48 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Zufällig in Seewen erhascht, den Sonderzug mit Ae 6/8 208 und ein paar wenigen Orientexpresswagen. Kaum da fuhr der Zug auch schon los, so dass ich mich mit einem bescheidenen Fotostandort zufrieden geben musste. Die Teak-Bar kam aber doch einigermassen passend auf den Chip. September 2018.
Zufällig in Seewen erhascht, den Sonderzug mit Ae 6/8 208 und ein paar wenigen Orientexpresswagen. Kaum da fuhr der Zug auch schon los, so dass ich mich mit einem bescheidenen Fotostandort zufrieden geben musste. Die Teak-Bar kam aber doch einigermassen passend auf den Chip. September 2018.
Olli

Lange Jahre bestand alternierend von Zürich bzw. Basel eine Schnellzugsverbindung (IR) via Gotthard nach Locarno, die mehr oder weniger rege genutzt wurde. Leider entfiel sie mit der Eröffnung des Gotthard Basistunnels praktisch ersatzlos, bzw. wird nur noch bis und ab Erstfeld geführt.
Das Bild entstand bei Wasen am 17. März 2016
Lange Jahre bestand alternierend von Zürich bzw. Basel eine Schnellzugsverbindung (IR) via Gotthard nach Locarno, die mehr oder weniger rege genutzt wurde. Leider entfiel sie mit der Eröffnung des Gotthard Basistunnels praktisch ersatzlos, bzw. wird nur noch bis und ab Erstfeld geführt. Das Bild entstand bei Wasen am 17. März 2016
Stefan Wohlfahrt

Der Bahnhof bzw. die Haltstelle Lugano Paradiso wurde an die neuen Bedürfnisse angepasst und praktisch vollständig umgestaltet; leider verlor der Bahnhof dadurch seinen Charme.

27. Sept. 2018
Der Bahnhof bzw. die Haltstelle Lugano Paradiso wurde an die neuen Bedürfnisse angepasst und praktisch vollständig umgestaltet; leider verlor der Bahnhof dadurch seinen Charme. 27. Sept. 2018
Stefan Wohlfahrt






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.