igschieneschweiz.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

RM/SMB: Abendlicher Güterzug mit Personenbeförderung geführt von der EBT Be 4/4 102.

(ID 377759)



RM/SMB: Abendlicher Güterzug mit Personenbeförderung geführt von der EBT Be 4/4 102. Im Jahre 1980 konnten bei der SMB noch Güter- und Personenzüge mit Be 4/4 - Traktionen beobachtet werden. Auch war damals der Bahnhof Lommiswil noch mit einem Stationsbeamten besetzt und die Stilllegung dieser bei Pendlern und Berggänger beliebten Strecke von Solothurn nach Moutier war ebenfalls noch kein Thema. Es herrschten noch die guten alten Zeiten.
Foto: Walter Ruetsch

RM/SMB: Abendlicher Güterzug mit Personenbeförderung geführt von der EBT Be 4/4 102. Im Jahre 1980 konnten bei der SMB noch Güter- und Personenzüge mit Be 4/4 - Traktionen beobachtet werden. Auch war damals der Bahnhof Lommiswil noch mit einem Stationsbeamten besetzt und die Stilllegung dieser bei Pendlern und Berggänger beliebten Strecke von Solothurn nach Moutier war ebenfalls noch kein Thema. Es herrschten noch die guten alten Zeiten.
Foto: Walter Ruetsch

Walter Ruetsch 25.10.2014, 426 Aufrufe, 2 Kommentare

2 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Stefan Wohlfahrt 25.10.2014 15:39

Hallo Walter, ich mag mich noch gut an die Personenzüge mit der Be 4/4 und zwei Reisezugwagen erinnern, die zwischen Moutier und Solothurn verkehrten.
einen lieben Gruss
Stefan

Olli 25.10.2014 22:21

Einfach schön...
Gruss, Olli

BDWM/DVZO/DBB: Ueber das Wochenende vom 26. bis 28. Juni 2015 verabschiedete sich die BDWM nach 140 Jahren vom Anschluss an das Europäische Normalspurnetz, weil durch die Aufhebung des Güterverkehrs auf normaler und schmaler Spur das Dreischienengeleise zwischen Wohlen und Bremgarten West nutzlos geworden ist. Mit dem WESCHTFÄSCHT und vielen Sonderfahrten nahmen Schüler und eine grosse Anzahl Festbesucher Abschied vom Dreischienengeleise auf diesem reizenden Streckenabschnitt. Am 28. Juni 2015 brachte die DVZO Be 4/4 15, ehemals BT die DBB Eb 3/5 5810  HABERSACK , ehemals SBB von Wohlen nach Konolfingen zur DBB zurück. Die Aufnahme entstand bei Roggwil im sommerlichen Abendlicht.
Foto: Walter Ruetsch
BDWM/DVZO/DBB: Ueber das Wochenende vom 26. bis 28. Juni 2015 verabschiedete sich die BDWM nach 140 Jahren vom Anschluss an das Europäische Normalspurnetz, weil durch die Aufhebung des Güterverkehrs auf normaler und schmaler Spur das Dreischienengeleise zwischen Wohlen und Bremgarten West nutzlos geworden ist. Mit dem WESCHTFÄSCHT und vielen Sonderfahrten nahmen Schüler und eine grosse Anzahl Festbesucher Abschied vom Dreischienengeleise auf diesem reizenden Streckenabschnitt. Am 28. Juni 2015 brachte die DVZO Be 4/4 15, ehemals BT die DBB Eb 3/5 5810 "HABERSACK", ehemals SBB von Wohlen nach Konolfingen zur DBB zurück. Die Aufnahme entstand bei Roggwil im sommerlichen Abendlicht. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

BDWM/DVZO/DBB: Ueber das Wochenende vom 26. bis 28. Juni 2015 verabschiedete sich die BDWM nach 140 Jahren vom Anschluss an das Europäische Normalspurnetz, weil durch die Aufhebung des Güterverkehrs auf normaler und schmaler Spur das Dreischienengeleise zwischen Wohlen und Bremgarten West nutzlos geworden ist. Mit dem WESCHTFÄSCHT und vielen Sonderfahrten nahmen Schüler und eine grosse Anzahl Festbesucher Abschied vom Dreischienengeleise auf diesem reizenden Streckenabschnitt. Am 26. Juni 2015 brachte die DVZO Be 4/4 15, ehemals BT die DBB Eb 3/5 5810  HABERSACK , ehemals SBB von Konolfingen nach Wohlen. Die Aufnahme dieser Ueberfuhr ist bei Herzogenbuchsee, leider auf dem nicht vorgesehenen Geleise entstanden.
Foto: Walter Ruetsch
BDWM/DVZO/DBB: Ueber das Wochenende vom 26. bis 28. Juni 2015 verabschiedete sich die BDWM nach 140 Jahren vom Anschluss an das Europäische Normalspurnetz, weil durch die Aufhebung des Güterverkehrs auf normaler und schmaler Spur das Dreischienengeleise zwischen Wohlen und Bremgarten West nutzlos geworden ist. Mit dem WESCHTFÄSCHT und vielen Sonderfahrten nahmen Schüler und eine grosse Anzahl Festbesucher Abschied vom Dreischienengeleise auf diesem reizenden Streckenabschnitt. Am 26. Juni 2015 brachte die DVZO Be 4/4 15, ehemals BT die DBB Eb 3/5 5810 "HABERSACK", ehemals SBB von Konolfingen nach Wohlen. Die Aufnahme dieser Ueberfuhr ist bei Herzogenbuchsee, leider auf dem nicht vorgesehenen Geleise entstanden. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Schweiz / E-Loks | historisch / Be 4/4

224 1200x866 Px, 04.07.2015

BDWM/DVZO/DBB: Ueber das Wochenende vom 26. bis 28. Juni 2015 verabschiedete sich die BDWM nach 140 Jahren vom Anschluss an das Europäische Normalspurnetz, weil durch die Aufhebung des Güterverkehrs auf normaler und schmaler Spur das Dreischienengeleise zwischen Wohlen und Bremgarten West nutzlos geworden ist. Mit dem WESCHTFÄSCHT und vielen Sonderfahrten nahmen Schüler und eine grosse Anzahl Festbesucher Abschied vom Dreischienengeleise auf diesem reizenden Streckenabschnitt. Am 26. Juni 2015 brachte die DVZO Be 4/4 15, ehemals BT die DBB Eb 3/5 5810  HABERSACK , ehemals SBB von Konolfingen nach Wohlen. Die Aufnahme dieser Ueberfuhr ist bei Hendschiken entstanden.
Foto: Walter Ruetsch
BDWM/DVZO/DBB: Ueber das Wochenende vom 26. bis 28. Juni 2015 verabschiedete sich die BDWM nach 140 Jahren vom Anschluss an das Europäische Normalspurnetz, weil durch die Aufhebung des Güterverkehrs auf normaler und schmaler Spur das Dreischienengeleise zwischen Wohlen und Bremgarten West nutzlos geworden ist. Mit dem WESCHTFÄSCHT und vielen Sonderfahrten nahmen Schüler und eine grosse Anzahl Festbesucher Abschied vom Dreischienengeleise auf diesem reizenden Streckenabschnitt. Am 26. Juni 2015 brachte die DVZO Be 4/4 15, ehemals BT die DBB Eb 3/5 5810 "HABERSACK", ehemals SBB von Konolfingen nach Wohlen. Die Aufnahme dieser Ueberfuhr ist bei Hendschiken entstanden. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Grosse Frühlingsfahrt mit der Grossdampflok 503673 vom 11. März 2015. Die Nostalgielok Be 4/4 Nr. 14 ex BT brachte den Sonderzug bis nach Olten Hammer, wo er durch die 50673 übernommen wurde. Die Be 4/4 14 wurde am Schluss des Zuges angehängt, um Umfahrungen zu vermeiden. Beim Wasserfassen in Lyss kam es zu einer Begenung mit der 01 202. Diese Aufnahme mit der Be 4/4 14 am Zugsschluss ist vor Fräschels entstanden.
Foto: Walter Ruetsch
Grosse Frühlingsfahrt mit der Grossdampflok 503673 vom 11. März 2015. Die Nostalgielok Be 4/4 Nr. 14 ex BT brachte den Sonderzug bis nach Olten Hammer, wo er durch die 50673 übernommen wurde. Die Be 4/4 14 wurde am Schluss des Zuges angehängt, um Umfahrungen zu vermeiden. Beim Wasserfassen in Lyss kam es zu einer Begenung mit der 01 202. Diese Aufnahme mit der Be 4/4 14 am Zugsschluss ist vor Fräschels entstanden. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.