igschieneschweiz.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Trauriger Zustand der letzten 18 km der Bahnstrecke Léaz - Saint-Gingolph der sogenannten "Tonkin-Linie" am südlichen Genfer Seeufer.

(ID 562419)



Trauriger Zustand der letzten 18 km der Bahnstrecke Léaz - Saint-Gingolph der sogenannten  Tonkin-Linie  am südlichen Genfer Seeufer. Eine Wiederinbetriebnahme war bis 2015 vorgesehen, aber  sehen  kann man davon nicht viel. Momentan ist wohl 2023 angepeilt. Lugrin, Juni 2017.

Trauriger Zustand der letzten 18 km der Bahnstrecke Léaz - Saint-Gingolph der sogenannten "Tonkin-Linie" am südlichen Genfer Seeufer. Eine Wiederinbetriebnahme war bis 2015 vorgesehen, aber "sehen" kann man davon nicht viel. Momentan ist wohl 2023 angepeilt. Lugrin, Juni 2017.

Olli 20.06.2017, 229 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Ein Blick auf die Bahnbrücke über die Morge in St-Gingolph. Auf Schild rechts im Bild verkündet, falls einmal ein Zug kommen sollte,  ARRET  womit wohl die Haltestelle St-Gingolph (Suisse) gemeint ist.
Ich stehe auf eine schmalen Brücke mitten teils in Frankreich, teils in der Schweiz, die lange Zeit der einzige Übergang über die Morge auf dem Weg zwischen Bouveret und Evian bot. 

30. Juli 2022
Ein Blick auf die Bahnbrücke über die Morge in St-Gingolph. Auf Schild rechts im Bild verkündet, falls einmal ein Zug kommen sollte, "ARRET" womit wohl die Haltestelle St-Gingolph (Suisse) gemeint ist. Ich stehe auf eine schmalen Brücke mitten teils in Frankreich, teils in der Schweiz, die lange Zeit der einzige Übergang über die Morge auf dem Weg zwischen Bouveret und Evian bot. 30. Juli 2022
Stefan Wohlfahrt

Zur Linie nach St.Gingolph: Am 19.August 1990 standen zwei französische Fahrzeuge in Bouveret mit den Aufschrift  Rive Bleu . Die Lok namens Noémie trägt die Nummer BB7100. Sie dürfte wohl aus Evian gekommen sein (als das noch möglich war).
Zur Linie nach St.Gingolph: Am 19.August 1990 standen zwei französische Fahrzeuge in Bouveret mit den Aufschrift "Rive Bleu". Die Lok namens Noémie trägt die Nummer BB7100. Sie dürfte wohl aus Evian gekommen sein (als das noch möglich war).
Peter Ackermann

Gut 16 km weiter westlich in der herrlich renovierten Bahnhofshalle von Evian ist die moderne Bahn schon angekommen: praktisch stündlich fahren ab Evian Léman-Express oder TER Züge nach Annemasse und weiter nach Bellegarde/Coppet.
Nun besteht die Idee, die Strecke ab St-Gingolph wieder bis nach Evan in Betrieb zu nehmen, ohne Anbindung an die SNCF als einfache Lösung oder mit einer Weichenverbindung als komplexere Lösung.
Im Bahnhof von Evian-Les-Bains wartet der SNCF X 31506 auf die Abfahrt (12.21) nach Annemasse.

8. Feb. 2020
Gut 16 km weiter westlich in der herrlich renovierten Bahnhofshalle von Evian ist die moderne Bahn schon angekommen: praktisch stündlich fahren ab Evian Léman-Express oder TER Züge nach Annemasse und weiter nach Bellegarde/Coppet. Nun besteht die Idee, die Strecke ab St-Gingolph wieder bis nach Evan in Betrieb zu nehmen, ohne Anbindung an die SNCF als einfache Lösung oder mit einer Weichenverbindung als komplexere Lösung. Im Bahnhof von Evian-Les-Bains wartet der SNCF X 31506 auf die Abfahrt (12.21) nach Annemasse. 8. Feb. 2020
Stefan Wohlfahrt

Der inoui TGV 6504 wartet in der Zugsausgangsstation Evian les Bains auf die Abfahrt nach Paris Gare de Lyon um 13:18. Der Zug bestehend aus dem Euroduplex Rame 804.

12. Februar 2022
Der inoui TGV 6504 wartet in der Zugsausgangsstation Evian les Bains auf die Abfahrt nach Paris Gare de Lyon um 13:18. Der Zug bestehend aus dem Euroduplex Rame 804. 12. Februar 2022
Stefan Wohlfahrt






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.