igschieneschweiz.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Neue Bilder

6836 Bilder
<<  vorherige Seite  231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 nächste Seite  >>
ABDe 4/8 742 der GBS im Mai 1981 im Bahnhof Interlaken Ost
ABDe 4/8 742 der GBS im Mai 1981 im Bahnhof Interlaken Ost
Horst Lüdicke

Im Frühjahr 1979 ist der BDe 4/4 1642 in Rohrschach Hafen eingetroffen
Im Frühjahr 1979 ist der BDe 4/4 1642 in Rohrschach Hafen eingetroffen
Horst Lüdicke

Vor der Kulisse der Walliser Alpen präsentiert sich die Ce 6/8 II 14275 im Bahnhof St. Maurice
Vor der Kulisse der Walliser Alpen präsentiert sich die Ce 6/8 II 14275 im Bahnhof St. Maurice
Horst Lüdicke

Im Mai 1981 ist eine Re 4/4 II mit dem TEE  Lemano  Geneve-Milano bei Villeneuve unterwegs
Im Mai 1981 ist eine Re 4/4 II mit dem TEE "Lemano" Geneve-Milano bei Villeneuve unterwegs
Horst Lüdicke

Vor dem 4478 Meter in die Höhe ragenden Matterhorn befinden sich am 16.06.2013 die Triebwagen der Gornergratbahn zwischen den Stationen Riffelberg und Riffelap auf Talfahrt.
Vor dem 4478 Meter in die Höhe ragenden Matterhorn befinden sich am 16.06.2013 die Triebwagen der Gornergratbahn zwischen den Stationen Riffelberg und Riffelap auf Talfahrt.
Jürgen Vos

Schweiz / Strecken / 139 Zermatt - Gornergrat

145  5 1200x899 Px, 21.08.2014

Berge nicht nur im Hintergrund sondern auch als Spiegelbild in der Frontscheibe des Triebwagens. Der nach Zermatt fahrende Triebwagen 3083 der Gornergratbahn bei der Einfahrt in die Station Riffelalp (16.05.2013).
Berge nicht nur im Hintergrund sondern auch als Spiegelbild in der Frontscheibe des Triebwagens. Der nach Zermatt fahrende Triebwagen 3083 der Gornergratbahn bei der Einfahrt in die Station Riffelalp (16.05.2013).
Jürgen Vos

Schweiz / Strecken / 139 Zermatt - Gornergrat

127 1200x900 Px, 21.08.2014

Vor der imposanten Kulisse des 4478 Meter hohen Matterhorns sind am 16.06.2013 zwei gekuppelte Triebwagen der Gornergratbahn zwischen den Stationen Gornergrat und Rotenboden auf Talfahrt.
Vor der imposanten Kulisse des 4478 Meter hohen Matterhorns sind am 16.06.2013 zwei gekuppelte Triebwagen der Gornergratbahn zwischen den Stationen Gornergrat und Rotenboden auf Talfahrt.
Jürgen Vos

Schweiz / Strecken / 139 Zermatt - Gornergrat

103 768x1024 Px, 21.08.2014

Auf der einspurigen Strecke von Visp nach Zermatt lässt die HGe 4/4 „Mount Fuji“ der Matterhorn Gotthard Bahn an der letzten Kreuzungsstelle vor Zermatt den gerade dort gestarteten RegionalExpress vorbeifahren.
Auf der einspurigen Strecke von Visp nach Zermatt lässt die HGe 4/4 „Mount Fuji“ der Matterhorn Gotthard Bahn an der letzten Kreuzungsstelle vor Zermatt den gerade dort gestarteten RegionalExpress vorbeifahren.
Jürgen Vos

Unter dem vollständig überdachten Umsteigebereich zwischen Berner Oberlandbahn und Wengernalpbahn steht Triebwagen 101 der WAB mit vorgespanntem Gepäck-/Materialwagen am 15.06.2013 im Start-/Endbahnhof Lauterbrunnen.
Unter dem vollständig überdachten Umsteigebereich zwischen Berner Oberlandbahn und Wengernalpbahn steht Triebwagen 101 der WAB mit vorgespanntem Gepäck-/Materialwagen am 15.06.2013 im Start-/Endbahnhof Lauterbrunnen.
Jürgen Vos

Mit Blick auf das 3454 m hohe Jungfraujoch in der Bildmitte fährt der 1964 in Betrieb genommene Triebwagen 208 der Jungfraubahn seinem Ziel und Fahrtende, der Kleinen Scheidegg entgegen. Von der 9 km langen Strecke vom Jungfraujoch zur Kleinen Scheidegg befindet sich der Triebwagen am 15.06.2013 auf dem insgesamt nur 2 km kurzen tunnellosen Abschnitt. Nach der Ankunft auf der 2061 m hoch liegenden Kleinen Scheidegg hat der Triebwagen in 50 Minuten Fahrzeit 1400 m Höhenunterschied hinter sich gebracht.
Mit Blick auf das 3454 m hohe Jungfraujoch in der Bildmitte fährt der 1964 in Betrieb genommene Triebwagen 208 der Jungfraubahn seinem Ziel und Fahrtende, der Kleinen Scheidegg entgegen. Von der 9 km langen Strecke vom Jungfraujoch zur Kleinen Scheidegg befindet sich der Triebwagen am 15.06.2013 auf dem insgesamt nur 2 km kurzen tunnellosen Abschnitt. Nach der Ankunft auf der 2061 m hoch liegenden Kleinen Scheidegg hat der Triebwagen in 50 Minuten Fahrzeit 1400 m Höhenunterschied hinter sich gebracht.
Jürgen Vos

Vor dem Massiv des 3970 m hohen Eigers mit der wolkenverhangenen Spitze der Eigernordwand und des 4107 m hohen Mönchs befindet sich der 2002 in Betrieb genommene Triebwagen 218 kurz vor der Einfahrt in den Ziel- und Endbahnhof Kleine Scheidegg.
Vor dem Massiv des 3970 m hohen Eigers mit der wolkenverhangenen Spitze der Eigernordwand und des 4107 m hohen Mönchs befindet sich der 2002 in Betrieb genommene Triebwagen 218 kurz vor der Einfahrt in den Ziel- und Endbahnhof Kleine Scheidegg.
Jürgen Vos

Der 1961 in Betrieb genommene Triebwagen 206 der Jungfraubahn kurz nach dem Start im Bahnhof Kleine Scheidegg (15.06.2013). Rechts hinter dem Gebäude ist ein Teil des gelb-grünen Triebwagens der Wengernalpbahn zu sehen, mit der die Gäste von Lauterbrunnen aus anreisen.
Der 1961 in Betrieb genommene Triebwagen 206 der Jungfraubahn kurz nach dem Start im Bahnhof Kleine Scheidegg (15.06.2013). Rechts hinter dem Gebäude ist ein Teil des gelb-grünen Triebwagens der Wengernalpbahn zu sehen, mit der die Gäste von Lauterbrunnen aus anreisen.
Jürgen Vos

Kurz nach der Ankunft von Triebwagen der Wengernalpbahn auf der Kleinen Scheidegg ist nach dem Aussteigen für einige Touristen der Gleisbereich der Jungfraubahn ein begehrter Fotostandpunkt (15.06.2013).
Kurz nach der Ankunft von Triebwagen der Wengernalpbahn auf der Kleinen Scheidegg ist nach dem Aussteigen für einige Touristen der Gleisbereich der Jungfraubahn ein begehrter Fotostandpunkt (15.06.2013).
Jürgen Vos

Fahrzeugparade vor dem Lokschuppen der Jungfraubahn auf der Kleinen Scheidegg am 15.06.2013. Aufnahme entstand aus dem zum Jungfraujoch abfahrbereiten Triebwagen.
Fahrzeugparade vor dem Lokschuppen der Jungfraubahn auf der Kleinen Scheidegg am 15.06.2013. Aufnahme entstand aus dem zum Jungfraujoch abfahrbereiten Triebwagen.
Jürgen Vos

In den wenigen Minuten zum Umsteigen vom Rheintal-Express der SBB auf die Rhätische Bahn wurde in Bezug auf Loks und Züge einiges im Bahnhof von Landquart geboten. Ge 6/6 II 702 'Curia' am 30.05.2013 in Landquart.
In den wenigen Minuten zum Umsteigen vom Rheintal-Express der SBB auf die Rhätische Bahn wurde in Bezug auf Loks und Züge einiges im Bahnhof von Landquart geboten. Ge 6/6 II 702 'Curia' am 30.05.2013 in Landquart.
Jürgen Vos

Ge 4/4 I 603 'Badus' am 30.05.2013 im Bahnhof von Landquart.
Ge 4/4 I 603 'Badus' am 30.05.2013 im Bahnhof von Landquart.
Jürgen Vos

Ge 4/4 II 615 'Klosters' mit RE 1237 von Disentis/Mustér nach Scuol-Tarasp bei der Einfahrt in den Bahnhof Landquart (30.05.2013).
Ge 4/4 II 615 'Klosters' mit RE 1237 von Disentis/Mustér nach Scuol-Tarasp bei der Einfahrt in den Bahnhof Landquart (30.05.2013).
Jürgen Vos

Nachdem Ge 4/4 II 615 'Klosters' die Wagen des RegioExpress in den Ziel- und zugleich Endbahnhof Scuol-Tarasp gezogen hatte, wurde die Lok abgekuppelt, um die auf dem zweiten Gleis bereitgestellten Güterwagen zu holen und an die Wagen des RegioExpress zu schieben (30.05.2013).
Nachdem Ge 4/4 II 615 'Klosters' die Wagen des RegioExpress in den Ziel- und zugleich Endbahnhof Scuol-Tarasp gezogen hatte, wurde die Lok abgekuppelt, um die auf dem zweiten Gleis bereitgestellten Güterwagen zu holen und an die Wagen des RegioExpress zu schieben (30.05.2013).
Jürgen Vos

Rangierfahrt von Ge 4/4 II 615 'Klosters' im Endbahnhof Scuol-Tarasp - die zuvor vom zweiten Gleis gezogenen Güterwagen werden auf das erste Gleis an die Wagen des RegioExpress geschoben (30.05.2013).
Rangierfahrt von Ge 4/4 II 615 'Klosters' im Endbahnhof Scuol-Tarasp - die zuvor vom zweiten Gleis gezogenen Güterwagen werden auf das erste Gleis an die Wagen des RegioExpress geschoben (30.05.2013).
Jürgen Vos

Zürichwärts auf der vielgescholtenen Gäubahn. Zwar schickte mir Petrus eine dunkle Fotowolke, die DB hingegen die 115 198-4. Das ist sicher keine schlechte Variante. Im Hintergrund der schicke  Neubau  des Augustinerklosters aus den Jahren 1772 bis 1779, heute als Rathaus genutzt. August 2014.
Zürichwärts auf der vielgescholtenen Gäubahn. Zwar schickte mir Petrus eine dunkle Fotowolke, die DB hingegen die 115 198-4. Das ist sicher keine schlechte Variante. Im Hintergrund der schicke "Neubau" des Augustinerklosters aus den Jahren 1772 bis 1779, heute als Rathaus genutzt. August 2014.
Olli

Der Gäubahn-IC in Gegenrichtung mit Bügelfalte ist auch eine Augenweide. 115 459 führt den Zug nach Stuttgart, hier direkt vor den einstmals weltbekannten Mauserwerken (heute unrühmlich von Heckler und Koch übertroffen). Oberndorf, August 2014.
Der Gäubahn-IC in Gegenrichtung mit Bügelfalte ist auch eine Augenweide. 115 459 führt den Zug nach Stuttgart, hier direkt vor den einstmals weltbekannten Mauserwerken (heute unrühmlich von Heckler und Koch übertroffen). Oberndorf, August 2014.
Olli

Um die vorletzte Jahrhundertwende herum brauchte man noch viel Zeit von Zürich nach Stuttgart. Eine Trassierung mit enger Kurve zwischen der Oberndorfer Klosterkirche und dem Neckarnoch im ursprünglichen Flussbett zeigt den Grund. Oberndorf etwa zwischen 1872 und 1914.
Um die vorletzte Jahrhundertwende herum brauchte man noch viel Zeit von Zürich nach Stuttgart. Eine Trassierung mit enger Kurve zwischen der Oberndorfer Klosterkirche und dem Neckarnoch im ursprünglichen Flussbett zeigt den Grund. Oberndorf etwa zwischen 1872 und 1914.
Olli

Deutschland / Strecken / 740 Gäubahn

130 1200x807 Px, 18.08.2014

Im Juni 1990 hat sich BDhe 4/4 116 auf den Weg von der Kleinen Scheidegg in Richtung Lauterbrunnen gemacht
Im Juni 1990 hat sich BDhe 4/4 116 auf den Weg von der Kleinen Scheidegg in Richtung Lauterbrunnen gemacht
Horst Lüdicke

An einem regnerischen Junitag 1990 stehen zwei BDhe 4/4 mit unterschiedlichen Stromabnehmern im Bahnhof Grindelwald Grund
An einem regnerischen Junitag 1990 stehen zwei BDhe 4/4 mit unterschiedlichen Stromabnehmern im Bahnhof Grindelwald Grund
Horst Lüdicke

<<  vorherige Seite  231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 nächste Seite  >>





Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.