igschieneschweiz.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Be 4/6 12320 bei rangiert in Arth-Goldau.

(ID 555933)
Modernes zurückgedrängt, Be 4/6 12320 rangiert vor der historischen Ware und die Grossmutter Ce 6/8I 14201 wartet auf Abholung.



Be 4/6 12320 bei rangiert in Arth-Goldau. Bei diesen historischen Maschienen ist tatsächlich ein niederer Sonnenstand für besseres Ausleuchtung des Fahrwerks wichtig, aber ohne Alltagsbetrieb gibt es eben nur die Fotochancen nach Fahrplan. Top gepflegt ist sie allemal ein Motiv. Mai 2017.

Be 4/6 12320 bei rangiert in Arth-Goldau. Bei diesen historischen Maschienen ist tatsächlich ein niederer Sonnenstand für besseres Ausleuchtung des Fahrwerks wichtig, aber ohne Alltagsbetrieb gibt es eben nur die Fotochancen nach Fahrplan. Top gepflegt ist sie allemal ein Motiv. Mai 2017.

Olli 12.05.2017, 50 Aufrufe, 2 Kommentare

2 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Stefan Wohlfahrt 12.05.2017 15:45

Wunderschön!
einen lieben Gruss
Stefan

Olli 13.05.2017 20:53

Ein wenig Modellbahnfeeling... ;-)

Modernes zurückgedrängt, Be 4/6 12320 rangiert vor der historischen Ware und die Grossmutter Ce 6/8<sup>I</sup> 14201 wartet auf Abholung. Denn beide Loks müssen vor den Zug im Hintergrund, bevor es weitergeht nach Brunnen, wo bereits der grüne Blindenhund Re 4/4<sup>II</sup> 11161 für die ETCS-Strecke wartet. Arth-Goldau, Mai 2017.
Modernes zurückgedrängt, Be 4/6 12320 rangiert vor der historischen Ware und die Grossmutter Ce 6/8I 14201 wartet auf Abholung. Denn beide Loks müssen vor den Zug im Hintergrund, bevor es weitergeht nach Brunnen, wo bereits der grüne Blindenhund Re 4/4II 11161 für die ETCS-Strecke wartet. Arth-Goldau, Mai 2017.
Olli

Ein normalspuriger  Schamlspurtriebwagen  der RABe 520 wurde für die nach der Sanierung  profilverengte Seetalbahn gebaut, verkehrt aber auch auf anderen strecken, wie hier z. B. als Regionalzug von Luzern nach Brunnen beim Halt in Arth Goldau.
17. März 2016
Ein normalspuriger "Schamlspurtriebwagen" der RABe 520 wurde für die nach der Sanierung profilverengte Seetalbahn gebaut, verkehrt aber auch auf anderen strecken, wie hier z. B. als Regionalzug von Luzern nach Brunnen beim Halt in Arth Goldau. 17. März 2016
Stefan Wohlfahrt






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.