igschieneschweiz.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Büren an der Aare heute: ein Stumpengleis genügt, der "Bahnhof" hat keine Weichen, kein Personal mehr, aber ein sehr breites Perron und zwei Prellböcke...

(ID 383886)



Büren an der Aare heute: ein Stumpengleis genügt, der  Bahnhof  hat keine Weichen, kein Personal mehr, aber ein sehr breites Perron und zwei Prellböcke...
15. Nov. 2014

Büren an der Aare heute: ein Stumpengleis genügt, der "Bahnhof" hat keine Weichen, kein Personal mehr, aber ein sehr breites Perron und zwei Prellböcke...
15. Nov. 2014

Stefan Wohlfahrt 16.11.2014, 393 Aufrufe, 2 Kommentare

EXIF: SONY SLT-A37, Datum 2014:11:15 12:59:11, Belichtungsdauer: 0.008 s (1/125) (1/125), Blende: f/9.0, ISO100, Brennweite: 26.00 (260/10)

2 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Horst Lüdicke 22.11.2014 10:56

Hallo Stefan,
eine interessante Gegenüberstellung von Einst & Jetzt.
Gruß Horst

Stefan Wohlfahrt 22.11.2014 19:17

Danke Horst, es freut mich das der Vergleich einst und jetzt Gefallen findet.
einen lieben Gruss
Stefan

Zwischen Büren an der Aare und Dotzigen ist der BLS RBDe 565 739 mit einem Jumbo B und ABt auf dem Weg von Büren an der Aare nach Lyss. Im Hintergrund der Jura mit der Wandfluh oberhalb von Grenchen. 

19. April 2022
Zwischen Büren an der Aare und Dotzigen ist der BLS RBDe 565 739 mit einem Jumbo B und ABt auf dem Weg von Büren an der Aare nach Lyss. Im Hintergrund der Jura mit der Wandfluh oberhalb von Grenchen. 19. April 2022
Stefan Wohlfahrt






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.