igschieneschweiz.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Oldistunden im Grenzbahnhof.

(ID 346874)



Oldistunden im Grenzbahnhof. 

Hier trifft V100 2335 der NESA mit ihrem Sonderzug Augsburg-Basel auf die letzte Hürde vor der Grenze. BÜ-Störung beim Inselhotel in Konstanz. Juni 2014.

Oldistunden im Grenzbahnhof.

Hier trifft V100 2335 der NESA mit ihrem Sonderzug Augsburg-Basel auf die letzte Hürde vor der Grenze. BÜ-Störung beim Inselhotel in Konstanz. Juni 2014.

Olli 09.06.2014, 293 Aufrufe, 2 Kommentare

2 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Jürgen Vos 09.06.2014 20:55

Schönes Bild der V100 mit dem 'Drum-Herum'.
Kam der Sonderzug planmäßig in Konstanz an?
Grüße, Jürgen

Olli 09.06.2014 21:07

Planmäßig um 15:38, was aber theoretisch gar nicht geht, tatsächlich kam er aber nach der Ausfahrt des IRE, dazu kam ja der Zeitverbrauch mit der Störung. Und das mit dem Umspannen in 7 Minuten war auch eine völlige Illusion, er durfte erst um 16:10 weiterfahren.

Gruß, Olli

Ein neues Gesicht zum Bodensee: Der frisch getaufte Kiss-IC 4110 111  Gäu .

Vom jungen Publikum wird er ausgiebig beäugt beim kurzen Aufenthalt im Bahnhof Konstanz. Kiss gibt es hier manchmal als Ersatz der IR aus Zürich, bislang aber noch nicht von deutscher Seite. Oktober 2021.
Ein neues Gesicht zum Bodensee: Der frisch getaufte Kiss-IC 4110 111 "Gäu". Vom jungen Publikum wird er ausgiebig beäugt beim kurzen Aufenthalt im Bahnhof Konstanz. Kiss gibt es hier manchmal als Ersatz der IR aus Zürich, bislang aber noch nicht von deutscher Seite. Oktober 2021.
Olli

Ein neues Gesicht zum Bodensee: Der frisch getaufte Kiss-IC 4110 111  Gäu .

Jetzt geht es zurück Richtung Stuttgart, während sich im Hintergrund die Imperia nicht rechtzeitig dem neuen Zug zuwendet. Oktober 2021.
Ein neues Gesicht zum Bodensee: Der frisch getaufte Kiss-IC 4110 111 "Gäu". Jetzt geht es zurück Richtung Stuttgart, während sich im Hintergrund die Imperia nicht rechtzeitig dem neuen Zug zuwendet. Oktober 2021.
Olli

Grenzgängerin 023 058-1.

Nach getaner Arbeit bei ihrer Runde über die ganz neu wiedereröffnete Ablachtalbahn fährt 23 058 aus eigener Kraft wieder zurück in die Schweiz, während der Zug ab Singen mit elektrischer Kraft bei Thayngen einreist. 23 058 hingegen muss in der Ostschweiz vorerst MThB-Ec 3/5 Nr. 3 vertreten. September 2021.
Grenzgängerin 023 058-1. Nach getaner Arbeit bei ihrer Runde über die ganz neu wiedereröffnete Ablachtalbahn fährt 23 058 aus eigener Kraft wieder zurück in die Schweiz, während der Zug ab Singen mit elektrischer Kraft bei Thayngen einreist. 23 058 hingegen muss in der Ostschweiz vorerst MThB-Ec 3/5 Nr. 3 vertreten. September 2021.
Olli

Grenzgängerin 023 058-1.

Nach getaner Arbeit bei ihrer Runde über die ganz neu wiedereröffnete Ablachtalbahn fährt 23 058 aus eigener Kraft wieder zurück in die Schweiz, während der Zug ab Singen mit elektrischer Kraft bei Thayngen einreist. 23 058 hingegen muss in der Ostschweiz vorerst MThB-Ec 3/5 Nr. 3 vertreten. September 2021.
Grenzgängerin 023 058-1. Nach getaner Arbeit bei ihrer Runde über die ganz neu wiedereröffnete Ablachtalbahn fährt 23 058 aus eigener Kraft wieder zurück in die Schweiz, während der Zug ab Singen mit elektrischer Kraft bei Thayngen einreist. 23 058 hingegen muss in der Ostschweiz vorerst MThB-Ec 3/5 Nr. 3 vertreten. September 2021.
Olli






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.