igschieneschweiz.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Seelinie Rorschach - Arbon - Romanshorn - Kreuzlingen (dann Fortsetzung Stein am Rhein - Schaffhausen): Die Seelinie in Rorschach Hafen inspizirt.

(ID 753109)



Seelinie Rorschach - Arbon - Romanshorn - Kreuzlingen (dann Fortsetzung Stein am Rhein - Schaffhausen): Die Seelinie in Rorschach Hafen inspizirt. 4.Oktober 2021

Seelinie Rorschach - Arbon - Romanshorn - Kreuzlingen (dann Fortsetzung Stein am Rhein - Schaffhausen): Die Seelinie in Rorschach Hafen inspizirt. 4.Oktober 2021

Peter Ackermann 24.10.2021, 61 Aufrufe, 1 Kommentar

1 Kommentar, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Olli 24.10.2021 21:03

Die hat tatsächlich einige Bauetappen. Erst gab es Romanshorn-Rorschach zur Anbindung der beiden Trajekthafen. Später der Streckenast der Schweizer Nationalbahn Etzwilen-Konstanz, die eigentlich nach Singen führte. Erst danach kamen die Lückenschlüsse zwischen Kreuzlingen (heute Kreuzlingen Hafen) und Romanshorn, sowie Etzwilen und Schaffhausen hinzu.

Seelinie Rorschach - Arbon - Romanshorn - Kreuzlingen (dann Fortsetzung Stein am Rhein - Schaffhausen) : Diese SBB-Linie wurde ab 1996 durch die Mittelthurgau Bahn betrieben, und nach deren Konkurs 2002 durch die Thurbo. Zwischen Rorschach und Kreuzlingen ist die Strecke getrennt, einerseitrs Rorschach - Romanshorn (Strecke 845) als St.Galler S7 Rorschach - Romanshorn - Weinfelden, andererseits (Strecke 820) als St.Galler S8 (St.Gallen - ) Romanshorn - Kreuzlingen - Schaffhausen; dazu kommt der Regional Express (Konstanz -) Kreuzlingen - Romanshorn (-St.Gallen - Herisau). Im Bild: Ausgangsbahnhof Rorschach mit Thurbo GTW 2/8 784 neben Triebwagen 25 der Rorschach Heiden Bahn, der 1 Minute nach dem Thurbo-Zug eine Station weiter zum Rorschacher Hafen fahren wird. 4.Oktober 2021
Seelinie Rorschach - Arbon - Romanshorn - Kreuzlingen (dann Fortsetzung Stein am Rhein - Schaffhausen) : Diese SBB-Linie wurde ab 1996 durch die Mittelthurgau Bahn betrieben, und nach deren Konkurs 2002 durch die Thurbo. Zwischen Rorschach und Kreuzlingen ist die Strecke getrennt, einerseitrs Rorschach - Romanshorn (Strecke 845) als St.Galler S7 Rorschach - Romanshorn - Weinfelden, andererseits (Strecke 820) als St.Galler S8 (St.Gallen - ) Romanshorn - Kreuzlingen - Schaffhausen; dazu kommt der Regional Express (Konstanz -) Kreuzlingen - Romanshorn (-St.Gallen - Herisau). Im Bild: Ausgangsbahnhof Rorschach mit Thurbo GTW 2/8 784 neben Triebwagen 25 der Rorschach Heiden Bahn, der 1 Minute nach dem Thurbo-Zug eine Station weiter zum Rorschacher Hafen fahren wird. 4.Oktober 2021
Peter Ackermann






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.