igschieneschweiz.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Ein 429 der DB fährt am 02.10.2015 als RE 1 durch den Moselort Hatzenport.

(ID 456052)



Ein 429 der DB fährt am 02.10.2015 als RE 1 durch den Moselort Hatzenport. Der RE 1 verbindet Koblenz und Mannheim, allerdings nicht auf dem direkten Weg durch das Rheintal über Mainz, sondern über Trier - Saarbrücken - Kaiserslautern. Die Züge sind im schnellen Regionalverkehr als SÜWEX (Abkürzung für Südwestexpress) unterwegs und bieten einen höheren Fahrtkomfort (u. a. größerer Sitzabstand und mobiler Catering-Service im Zug).

Ein 429 der DB fährt am 02.10.2015 als RE 1 durch den Moselort Hatzenport. Der RE 1 verbindet Koblenz und Mannheim, allerdings nicht auf dem direkten Weg durch das Rheintal über Mainz, sondern über Trier - Saarbrücken - Kaiserslautern. Die Züge sind im schnellen Regionalverkehr als SÜWEX (Abkürzung für Südwestexpress) unterwegs und bieten einen höheren Fahrtkomfort (u. a. größerer Sitzabstand und mobiler Catering-Service im Zug).

Horst Lüdicke 05.10.2015, 242 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Da die Züge der RB 35 von Gelsenkirchen nach Mönchengladbach wegen Bauarbeiten während der Sommerferien in Nordrhein-Westfalen nicht über Duisburg-Rheinhausen verkehren können, werden sie über die Rheinbrücke in Duisburg-Beeckerwerth umgeleitet. Dadurch ergibt sich die Gelegenheit, sie auf der ansonsten nur vom Güterverkehr genutzten Haus-Knipp-Brücke aufzunehmen. Am 30.07.2020 überquert ein Stadler Flirt 3 von Abellio Rail NRW die Brücke auf der Fahrt nach Gelsenkirchen. Abellio Rail ist ein Tochterunternehmen der niederländischen Staatsbahn. Der Deckel im Vordergrund (Grundwasserbrunnen) gehört zum nahegelegenen Wasserwerk, das aus dem Rheinuferfiltrat Trinkwasser gewinnt.
Da die Züge der RB 35 von Gelsenkirchen nach Mönchengladbach wegen Bauarbeiten während der Sommerferien in Nordrhein-Westfalen nicht über Duisburg-Rheinhausen verkehren können, werden sie über die Rheinbrücke in Duisburg-Beeckerwerth umgeleitet. Dadurch ergibt sich die Gelegenheit, sie auf der ansonsten nur vom Güterverkehr genutzten Haus-Knipp-Brücke aufzunehmen. Am 30.07.2020 überquert ein Stadler Flirt 3 von Abellio Rail NRW die Brücke auf der Fahrt nach Gelsenkirchen. Abellio Rail ist ein Tochterunternehmen der niederländischen Staatsbahn. Der Deckel im Vordergrund (Grundwasserbrunnen) gehört zum nahegelegenen Wasserwerk, das aus dem Rheinuferfiltrat Trinkwasser gewinnt.
Horst Lüdicke

Auf den Strecken von München nach Kufstein und Salzburg setzt die Bayerische Regionalbahn (ex Meridian) sechsteilige Stadler-Flirt 3 ein, am 17.07.2020 wurde ein unbekannter Flirt 3 von der österreichischen Innseite aus bei Kiefersfelden kurz vor Passsieren der Staatsgrenze aufgenommen
Auf den Strecken von München nach Kufstein und Salzburg setzt die Bayerische Regionalbahn (ex Meridian) sechsteilige Stadler-Flirt 3 ein, am 17.07.2020 wurde ein unbekannter Flirt 3 von der österreichischen Innseite aus bei Kiefersfelden kurz vor Passsieren der Staatsgrenze aufgenommen
Horst Lüdicke

Auf den Strecken von München nach Kufstein und Salzburg setzt die Bayerische Regionalbahn (ex Meridian) sechsteilige Stadler-Flirt 3 ein, ein unbekannter Flirt 3 fährt am 20.07.2020 bei Niederaudorf in Richtung München. Der Hügelzug im Hintergrund liegt bereits auf der anderen Innseite in Österreich, rechts im Hintergrund der Zahme Kaiser.
Auf den Strecken von München nach Kufstein und Salzburg setzt die Bayerische Regionalbahn (ex Meridian) sechsteilige Stadler-Flirt 3 ein, ein unbekannter Flirt 3 fährt am 20.07.2020 bei Niederaudorf in Richtung München. Der Hügelzug im Hintergrund liegt bereits auf der anderen Innseite in Österreich, rechts im Hintergrund der Zahme Kaiser.
Horst Lüdicke

Auf den Strecken von München nach Kufstein und Salzburg setzt die Bayerische Regionalbahn (ex Meridian) sechsteilige Stadler-Flirt 3 ein, am 20.07.2020 ist ein solcher Zug bei Niederaudorf nach Kufstein unterwegs
Auf den Strecken von München nach Kufstein und Salzburg setzt die Bayerische Regionalbahn (ex Meridian) sechsteilige Stadler-Flirt 3 ein, am 20.07.2020 ist ein solcher Zug bei Niederaudorf nach Kufstein unterwegs
Horst Lüdicke






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.