igschieneschweiz.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

~ Exporte und Lizenzbauten

189 Bilder
<<  vorherige Seite  1 2 3 4 5 6 7 8 nächste Seite  >>
Der Flirt 3 ED160-020b verläßt als IC 0362 am 02.05.2016 Poznan Glowny in Richtung Krakow.
Der Flirt 3 ED160-020b verläßt als IC 0362 am 02.05.2016 Poznan Glowny in Richtung Krakow.
Horst Lüdicke

~ Exporte und Lizenzbauten / Stadler / FLIRT 3

227 1200x805 Px, 03.06.2016

Von PKP Intercity wurden 2013 20 achtteilige Flirt 3 bestellt. Die ersten Fahrzeuge sind im Dienst, u. a. auf der Verbindung von Poznan nach Krakow. Am 02.05.2016 steht ED160-020b abfahrbereit in Poznan Glowny.
Von PKP Intercity wurden 2013 20 achtteilige Flirt 3 bestellt. Die ersten Fahrzeuge sind im Dienst, u. a. auf der Verbindung von Poznan nach Krakow. Am 02.05.2016 steht ED160-020b abfahrbereit in Poznan Glowny.
Horst Lüdicke

~ Exporte und Lizenzbauten / Stadler / FLIRT 3

233 1200x815 Px, 03.06.2016

Ohne Blumen in den Haaren ( for those who are going to San Francisco ) steht ein neuer GTW als standesgemässer Amerikaner auf der Straße. GTW 2/6 DMU für die Bay Area Rapid Transit (BART) parkt noch in Einzelteilen in Etzgen. Dieser Zug wird mit Dieselcontainer ausgestattet auf Normalspur eine Linie der elektrifizierten Breitspur-S-Bahn BART verlängern, von Pittsburg Bay Point nach Antioch. Dadurch wird Antioch an San Francisco angeschlossen und es ist klar, dieser GTW wird niemals selbst nach San Francisco fahren und braucht keine Blumen in den Haaren... April 2016.
Ohne Blumen in den Haaren ("for those who are going to San Francisco") steht ein neuer GTW als standesgemässer Amerikaner auf der Straße. GTW 2/6 DMU für die Bay Area Rapid Transit (BART) parkt noch in Einzelteilen in Etzgen. Dieser Zug wird mit Dieselcontainer ausgestattet auf Normalspur eine Linie der elektrifizierten Breitspur-S-Bahn BART verlängern, von Pittsburg Bay Point nach Antioch. Dadurch wird Antioch an San Francisco angeschlossen und es ist klar, dieser GTW wird niemals selbst nach San Francisco fahren und braucht keine Blumen in den Haaren... April 2016.
Olli

Ohne Blumen in den Haaren, dafür mit dem etwas anderen Triebcontainer. GTW 2/6 DMU für die Bay Area Rapid Transit parkt noch in Einzelteilen in Etzgen. April 2016.
Ohne Blumen in den Haaren, dafür mit dem etwas anderen Triebcontainer. GTW 2/6 DMU für die Bay Area Rapid Transit parkt noch in Einzelteilen in Etzgen. April 2016.
Olli

Ohne Blumen in den Haaren, dafür mit dem etwas anderen Triebcontainer. GTW 2/6 DMU für die Bay Area Rapid Transit parkt noch in Einzelteilen in Etzgen. April 2016.
Ohne Blumen in den Haaren, dafür mit dem etwas anderen Triebcontainer. GTW 2/6 DMU für die Bay Area Rapid Transit parkt noch in Einzelteilen in Etzgen. April 2016.
Olli

Ohne Blumen in den Haaren zeigt sich die Front des GTW (und Flirt 1), aber dafür sogar für die extrem strengen US-Crashnormen gebaut. GTW 2/6 DMU für die Bay Area Rapid Transit parkt in Etzgen. April 2016.
Ohne Blumen in den Haaren zeigt sich die Front des GTW (und Flirt 1), aber dafür sogar für die extrem strengen US-Crashnormen gebaut. GTW 2/6 DMU für die Bay Area Rapid Transit parkt in Etzgen. April 2016.
Olli

In der Bergstation steht eine der von SLM gebauten Zahnradlokomotiven der Chemin de Fer de La Rhune im April 1986 abfahrbereit mit einem Zug hinunter zum Col de Saint Ignace. Genau über den Gipfel des La Rhune verläuft die französich-spanische Grenze. An klaren Tagen reicht der Blick von den schneebedeckten Gipfeln der Pyrenäen im Osten bis weit auf den im Westen gelegenen Atlantik.
In der Bergstation steht eine der von SLM gebauten Zahnradlokomotiven der Chemin de Fer de La Rhune im April 1986 abfahrbereit mit einem Zug hinunter zum Col de Saint Ignace. Genau über den Gipfel des La Rhune verläuft die französich-spanische Grenze. An klaren Tagen reicht der Blick von den schneebedeckten Gipfeln der Pyrenäen im Osten bis weit auf den im Westen gelegenen Atlantik.
Horst Lüdicke

~ Exporte und Lizenzbauten / SLM / Sonstige

177 1200x807 Px, 09.02.2016

Ein Zug der Chemin de Fer de La Rhune, von den Einheimischen als  Petit Train  bezeichnet, hat im April 1986 die Bergstation in 910 m Höhe erreicht. Über dem Zug ist weiter unten ein Teil der Zahnradstrecke erkennbar.
Ein Zug der Chemin de Fer de La Rhune, von den Einheimischen als "Petit Train" bezeichnet, hat im April 1986 die Bergstation in 910 m Höhe erreicht. Über dem Zug ist weiter unten ein Teil der Zahnradstrecke erkennbar.
Horst Lüdicke

~ Exporte und Lizenzbauten / SLM / Sonstige

200 1200x762 Px, 09.02.2016

Im April 1986 schiebt eine der von SLM gebauten Lokomotiven einen Zug der Chemin de Fer de La Rhune hinauf zum Gipfel. Die Bergspitze ist auch auf einem Wanderweg erreichbar, dort begegnete man damals immer wieder der mit weißer Farbe auf Steinblöcken angebrachten Inschrift  3+4=7 , ein Hinweis auf die von vielen Einheimischen als Einheit betrachteten 3 in Frankreich und 4 in Spanien gelegenen baskischen Provinzen.
Im April 1986 schiebt eine der von SLM gebauten Lokomotiven einen Zug der Chemin de Fer de La Rhune hinauf zum Gipfel. Die Bergspitze ist auch auf einem Wanderweg erreichbar, dort begegnete man damals immer wieder der mit weißer Farbe auf Steinblöcken angebrachten Inschrift "3+4=7", ein Hinweis auf die von vielen Einheimischen als Einheit betrachteten 3 in Frankreich und 4 in Spanien gelegenen baskischen Provinzen.
Horst Lüdicke

~ Exporte und Lizenzbauten / SLM / Sonstige

162 1200x776 Px, 09.02.2016

Blick in das Depot der Chemin de Fer de La Rhune im April 1986, vorne eine der SLM-Zahnradlokomotiven
Blick in das Depot der Chemin de Fer de La Rhune im April 1986, vorne eine der SLM-Zahnradlokomotiven
Horst Lüdicke

~ Exporte und Lizenzbauten / SLM / Sonstige

234 1200x771 Px, 09.02.2016

Im äußersten Südwesten Frankreichs verkehrt die Chemin de Fer de La Rhune, eine meterspurige mit 3 kV/50 Hz Drehstrom betriebene Zahnradbahn (System Strub) vom in 169 m Höhe gelegenen Col de Saint Ignace auf den 910 m hohen La Rhune. Seit der Eröffnung im Jahre 1924 wird die Bahn mit von SLM gelieferten Zahnradlokomotiven des Typs He 2/2 betrieben. Mit dem Bahnbau wurde bereits vor dem ersten Weltkrieg begonnen, daher wurden die Lokomotiven bereits 1914 geliefert. Hier verlässt ein Zug den Bahnhof am Col de Saint Ignace im April 1986 in Richtung La Rhune.
Im äußersten Südwesten Frankreichs verkehrt die Chemin de Fer de La Rhune, eine meterspurige mit 3 kV/50 Hz Drehstrom betriebene Zahnradbahn (System Strub) vom in 169 m Höhe gelegenen Col de Saint Ignace auf den 910 m hohen La Rhune. Seit der Eröffnung im Jahre 1924 wird die Bahn mit von SLM gelieferten Zahnradlokomotiven des Typs He 2/2 betrieben. Mit dem Bahnbau wurde bereits vor dem ersten Weltkrieg begonnen, daher wurden die Lokomotiven bereits 1914 geliefert. Hier verlässt ein Zug den Bahnhof am Col de Saint Ignace im April 1986 in Richtung La Rhune.
Horst Lüdicke

~ Exporte und Lizenzbauten / SLM / Sonstige

225 1200x809 Px, 09.02.2016

1986 beschaffte die Cremellara de Nuria bei MTM/SLM/BBC vier zweiteilige Zahnradtriebwagen, hier fährt A6  Torreneules  im Februar 1996 in den Endbahnhof Vall de Nuria ein
1986 beschaffte die Cremellara de Nuria bei MTM/SLM/BBC vier zweiteilige Zahnradtriebwagen, hier fährt A6 "Torreneules" im Februar 1996 in den Endbahnhof Vall de Nuria ein
Horst Lüdicke

E4  Ramon Albo  (SLM 3371/BBC 2972) der FGC im Februar 1996 im Endbahnhof Vall de Nuria
E4 "Ramon Albo" (SLM 3371/BBC 2972) der FGC im Februar 1996 im Endbahnhof Vall de Nuria
Horst Lüdicke

E4  Ramon Albo  (SLM 3371/BBC 2972) der FGC rangiert im Februar 1996 im Endbahnhof Vall de Nuria
E4 "Ramon Albo" (SLM 3371/BBC 2972) der FGC rangiert im Februar 1996 im Endbahnhof Vall de Nuria
Horst Lüdicke

Die meterspurige Cremellara de Nuria befindet sich in den spanischen Pyrenäen und wird von der FGC (Ferrocarrils de la Generalitat de Catalunya) betrieben. Sie führt von Ribes de Freser (905 m) in das 1.964 m hoch gelegene Tal von Nuria. Zur Eröffnung im Jahre 1931 beschaffte die Bahn vier Zahnradlokomotiven bei SLM/BBC. Hier schiebt die 1930 gebaute E4  Ramon Albo  (SLM 3371/BBC 2972) im Februar 1996 einen Zug in den Talbahnhof.
Die meterspurige Cremellara de Nuria befindet sich in den spanischen Pyrenäen und wird von der FGC (Ferrocarrils de la Generalitat de Catalunya) betrieben. Sie führt von Ribes de Freser (905 m) in das 1.964 m hoch gelegene Tal von Nuria. Zur Eröffnung im Jahre 1931 beschaffte die Bahn vier Zahnradlokomotiven bei SLM/BBC. Hier schiebt die 1930 gebaute E4 "Ramon Albo" (SLM 3371/BBC 2972) im Februar 1996 einen Zug in den Talbahnhof.
Horst Lüdicke

GTW 646 207 der Kurhessenbahn in Korbach. Oktober 2015.
GTW 646 207 der Kurhessenbahn in Korbach. Oktober 2015.
Olli

GTW der Kurhessenbahn in Nordrhein-Westfahlen. 646 208 in Brilon Stadt.
GTW der Kurhessenbahn in Nordrhein-Westfahlen. 646 208 in Brilon Stadt.
Olli

Zwei GTW der Kurhessenbahn in Nordrheinwestfahlen vor dem stark renovierungsbedürftigen Bahnsteigen. Vorne ist 646 206, hinten 646 207. Brilon Wald (wie man sieht), Oktober 2015.
Zwei GTW der Kurhessenbahn in Nordrheinwestfahlen vor dem stark renovierungsbedürftigen Bahnsteigen. Vorne ist 646 206, hinten 646 207. Brilon Wald (wie man sieht), Oktober 2015.
Olli

Ein 429 der DB fährt am 02.10.2015 als RE 1 durch den Moselort Hatzenport. Der RE 1 verbindet Koblenz und Mannheim, allerdings nicht auf dem direkten Weg durch das Rheintal über Mainz, sondern über Trier - Saarbrücken - Kaiserslautern. Die Züge sind im schnellen Regionalverkehr als SÜWEX (Abkürzung für Südwestexpress) unterwegs und bieten einen höheren Fahrtkomfort (u. a. größerer Sitzabstand und mobiler Catering-Service im Zug).
Ein 429 der DB fährt am 02.10.2015 als RE 1 durch den Moselort Hatzenport. Der RE 1 verbindet Koblenz und Mannheim, allerdings nicht auf dem direkten Weg durch das Rheintal über Mainz, sondern über Trier - Saarbrücken - Kaiserslautern. Die Züge sind im schnellen Regionalverkehr als SÜWEX (Abkürzung für Südwestexpress) unterwegs und bieten einen höheren Fahrtkomfort (u. a. größerer Sitzabstand und mobiler Catering-Service im Zug).
Horst Lüdicke

~ Exporte und Lizenzbauten / Stadler / FLIRT 3

295 1200x831 Px, 05.10.2015

Ohne Halt durchfahren der DB 429 101 und ein KISS der CFL-Reihe 2300 am 02.10.2015 den Bahnhof Kattenes an der Mosel
Ohne Halt durchfahren der DB 429 101 und ein KISS der CFL-Reihe 2300 am 02.10.2015 den Bahnhof Kattenes an der Mosel
Horst Lüdicke

Entlang der Mosel sind 429 121 der DB und ein CFL 2300 am 02.10.2015 bei Kattenes Richtung Trier unterwegs
Entlang der Mosel sind 429 121 der DB und ein CFL 2300 am 02.10.2015 bei Kattenes Richtung Trier unterwegs
Horst Lüdicke

Am 02.10.2015 durchfahren ein DB 429 und ein CFL 2300 auf ihrem Weg nach Mannheim bzw. Luxemburg Kobern-Gondorf
Am 02.10.2015 durchfahren ein DB 429 und ein CFL 2300 auf ihrem Weg nach Mannheim bzw. Luxemburg Kobern-Gondorf
Horst Lüdicke

Seit dem 16.03.2015 fahren die Regionalexpresslinien RE 1 (Luxemburg - Koblenz) und RE 11 (Mannheim - Koblenz) zusammengekuppelt zwischen Trier und Koblenz. Gebildet sind diese Züge aus je einem Stadler-KISS der CFL-Reihe 2300 und einem Stadler-FLIRT (DB-Baureihe 429). Am 02.10.2015 ist eine solche Garnitur bei Kobern-Gondorf im Moseltal unterwegs. Zwar könnte man diese Züge in Anlehnung an die Kiss&Ride-Parkplätze an einigen deutschen Bahnstationen als  Flirt&Kiss-Züge  bezeichnen, doch könnte dies möglicherweise zu Missverständnissen führen...
Seit dem 16.03.2015 fahren die Regionalexpresslinien RE 1 (Luxemburg - Koblenz) und RE 11 (Mannheim - Koblenz) zusammengekuppelt zwischen Trier und Koblenz. Gebildet sind diese Züge aus je einem Stadler-KISS der CFL-Reihe 2300 und einem Stadler-FLIRT (DB-Baureihe 429). Am 02.10.2015 ist eine solche Garnitur bei Kobern-Gondorf im Moseltal unterwegs. Zwar könnte man diese Züge in Anlehnung an die Kiss&Ride-Parkplätze an einigen deutschen Bahnstationen als "Flirt&Kiss-Züge" bezeichnen, doch könnte dies möglicherweise zu Missverständnissen führen...
Horst Lüdicke

Schaut noch nigelnagelneu aus, Flirt 3 der Nordbahn mit Triebkopf 1 429 506-7 in der altehrwürdigen Hamburger Bahnhofshalle. Juli 2015.
Schaut noch nigelnagelneu aus, Flirt 3 der Nordbahn mit Triebkopf 1 429 506-7 in der altehrwürdigen Hamburger Bahnhofshalle. Juli 2015.
Olli

GALERIE 3
<<  vorherige Seite  1 2 3 4 5 6 7 8 nächste Seite  >>





Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.