igschieneschweiz.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

1956/1957 lieferte die Firma Schindler/Pratteln fünfzehn vierachsige und vierzehn sechsachsige Triebwagen an die Rotterdamse Elektrische Tram (RET).

(ID 432252)



1956/1957 lieferte die Firma Schindler/Pratteln fünfzehn vierachsige und vierzehn sechsachsige Triebwagen an die Rotterdamse Elektrische Tram (RET). Dies war das erste Mal, dass die Rotterdamer Straßenbahn einen Auftrag komplett an eine ausländische Firma vergab. Leider waren die Laufeigenschaften nicht optimal und so wurden die Fahrzeuge schon bis 1985 aus dem Betrieb genommen. Im Februar 1980 ist Tw 238 noch auf der Linie 3 eingesetzt. Erhalten blieben die Triebwagen 15 (Vierachser) und 242 (Sechsachser).

1956/1957 lieferte die Firma Schindler/Pratteln fünfzehn vierachsige und vierzehn sechsachsige Triebwagen an die Rotterdamse Elektrische Tram (RET). Dies war das erste Mal, dass die Rotterdamer Straßenbahn einen Auftrag komplett an eine ausländische Firma vergab. Leider waren die Laufeigenschaften nicht optimal und so wurden die Fahrzeuge schon bis 1985 aus dem Betrieb genommen. Im Februar 1980 ist Tw 238 noch auf der Linie 3 eingesetzt. Erhalten blieben die Triebwagen 15 (Vierachser) und 242 (Sechsachser).

Horst Lüdicke 28.05.2015, 140 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Der von Schindler/Pratteln gelieferte Tw 238 der Rotterdamse Elektrische Tram ist im Februar 1980 als Linie 3 unterwegs. Diese m. E. suboptimale Lackierung trugen damals alle Rotterdamer Straßenbahnen.
Der von Schindler/Pratteln gelieferte Tw 238 der Rotterdamse Elektrische Tram ist im Februar 1980 als Linie 3 unterwegs. Diese m. E. suboptimale Lackierung trugen damals alle Rotterdamer Straßenbahnen.
Horst Lüdicke

Der von Schindler/Pratteln gelieferte Tw 238 der Rotterdamse Elektrische Tram ist im Februar 1980 als Linie 3 unterwegs. Diese m. E. suboptimale Lackierung trugen damals alle Rotterdamer Straßenbahnen.
Der von Schindler/Pratteln gelieferte Tw 238 der Rotterdamse Elektrische Tram ist im Februar 1980 als Linie 3 unterwegs. Diese m. E. suboptimale Lackierung trugen damals alle Rotterdamer Straßenbahnen.
Horst Lüdicke






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.