igschieneschweiz.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

1969 gelangten die beiden Wagen 27 und 29 der Wengernalpbahn zur Chemin de Fer Forestier d'Abreschviller in Frankreich.

(ID 620825)



1969 gelangten die beiden Wagen 27 und 29 der Wengernalpbahn zur Chemin de Fer Forestier d'Abreschviller in Frankreich. 1999 kamen die Wagen 32, 33, 35 und 37 noch dazu. Wagen 27 wurde 2009 umfassend restauriert und trägt seither den Namen  Orient Express ; er ist zuschlagspflichtig. Hier ist Wagen 27 hinter der Dampflok Mallet von 1906 eingereiht. Abreschviller, 22.Juli 2018.

1969 gelangten die beiden Wagen 27 und 29 der Wengernalpbahn zur Chemin de Fer Forestier d'Abreschviller in Frankreich. 1999 kamen die Wagen 32, 33, 35 und 37 noch dazu. Wagen 27 wurde 2009 umfassend restauriert und trägt seither den Namen "Orient Express"; er ist zuschlagspflichtig. Hier ist Wagen 27 hinter der Dampflok Mallet von 1906 eingereiht. Abreschviller, 22.Juli 2018.

Peter Ackermann 23.07.2018, 23 Aufrufe, 1 Kommentar

1 Kommentar, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Olli 01.08.2018 16:25

Eine mir völlig unbekannte Bahn. Durch diesen Zusammenhang schon wieder was gelernt...

Chemin de Fer Forestier d'Abreschviller : ein paar Originalwagen für Personen- und Holztransport sind für Sonderfahrten erhalten.
Chemin de Fer Forestier d'Abreschviller : ein paar Originalwagen für Personen- und Holztransport sind für Sonderfahrten erhalten.
Peter Ackermann

Chemin de Fer Forestier d'Abreschviller : auch dieses Originalfahrzeug wartet auf gelegentliche Einsätze. 22.Juli 2018
Chemin de Fer Forestier d'Abreschviller : auch dieses Originalfahrzeug wartet auf gelegentliche Einsätze. 22.Juli 2018
Peter Ackermann

Chemin de Fer Forestier d'Abreschviller : WAB Wagen 37 mit dem Friedhof von Abreschviller im Hintergrund. Die Geschichte dieses an der einstigen Kriegsfront gelegenen Ortes ist eine sehr traurige. 22.7.18
Chemin de Fer Forestier d'Abreschviller : WAB Wagen 37 mit dem Friedhof von Abreschviller im Hintergrund. Die Geschichte dieses an der einstigen Kriegsfront gelegenen Ortes ist eine sehr traurige. 22.7.18
Peter Ackermann

Chemin de Fer Forestier d'Abreschviller : Der zweite heute eingesetzte Zug hat den einstigen WAB-Wagen 35 bei sich; hier fährt dieser Zug in den Rest einer früheren Zweiglinie hinein, um den Gegenzug passieren zu lassen. 22.7.18
Chemin de Fer Forestier d'Abreschviller : Der zweite heute eingesetzte Zug hat den einstigen WAB-Wagen 35 bei sich; hier fährt dieser Zug in den Rest einer früheren Zweiglinie hinein, um den Gegenzug passieren zu lassen. 22.7.18
Peter Ackermann






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.