igschieneschweiz.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

420 Bludenz - Schruns Fotos

4 Bilder
An einem Augustmorgen 1982 warten ES 10.203 oder 204 (ex MThB ABDm 2/4) und davor ET 10.103 oder 104 der Montafonerbahn im Bahnhof Schruns auf Fahrgäste nach Bludenz
An einem Augustmorgen 1982 warten ES 10.203 oder 204 (ex MThB ABDm 2/4) und davor ET 10.103 oder 104 der Montafonerbahn im Bahnhof Schruns auf Fahrgäste nach Bludenz
Horst Lüdicke

Bei St. Anton im Montafon ist ein ex-MThB ABDm 2/4 als MBS-ES 10.203 oder 204 gemeinsam mit dem ET 10.103 oder 104 im August 1982 unterwegs
Bei St. Anton im Montafon ist ein ex-MThB ABDm 2/4 als MBS-ES 10.203 oder 204 gemeinsam mit dem ET 10.103 oder 104 im August 1982 unterwegs
Horst Lüdicke

Am Zementwerk Lorüns vorbei fahren ES 10.203 oder 204 (ex MThB ABDm 2/4) und ET 10.103 oder 104 der Montafonerbahn in Richtung Schruns (August 1982)
Am Zementwerk Lorüns vorbei fahren ES 10.203 oder 204 (ex MThB ABDm 2/4) und ET 10.103 oder 104 der Montafonerbahn in Richtung Schruns (August 1982)
Horst Lüdicke

Zwei ehemalige Dieseltriebwagen sind im August 1982 auf der Montafonerbahn unterwegs: Bei dem führenden ET 10.103 oder 104 handelt es sich um den 1935 bei Lindner in Ammendorf für die Deutsche Reichsbahn gebauten ex-VT 63 905 oder 907, den die Montafonerbahn 1961 erwarb und zu einem Elektrotriebwagen umbaute. Dahinter der ES 10.203 oder 204. Diese Fahrzeuge wurde von der Schindler Waggon AG für Mittelthurgaubahn gebaut und dort als ABDm 2/4 Nr. 8 (1951) bzw. Nr. 7 (1954, zweite Besetzung) in Dienst gestellt. Nach der Elektrifizierung der MThB 1965 wurden sie an die Montafonerbahn verkauft und dort zu Steuerwagen umgebaut.
Zwei ehemalige Dieseltriebwagen sind im August 1982 auf der Montafonerbahn unterwegs: Bei dem führenden ET 10.103 oder 104 handelt es sich um den 1935 bei Lindner in Ammendorf für die Deutsche Reichsbahn gebauten ex-VT 63 905 oder 907, den die Montafonerbahn 1961 erwarb und zu einem Elektrotriebwagen umbaute. Dahinter der ES 10.203 oder 204. Diese Fahrzeuge wurde von der Schindler Waggon AG für Mittelthurgaubahn gebaut und dort als ABDm 2/4 Nr. 8 (1951) bzw. Nr. 7 (1954, zweite Besetzung) in Dienst gestellt. Nach der Elektrifizierung der MThB 1965 wurden sie an die Montafonerbahn verkauft und dort zu Steuerwagen umgebaut.
Horst Lüdicke

GALERIE 3





Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.