igschieneschweiz.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Schweiz Fotos

Bilder
 Il était une fois... les années 40 / Es war einmal: die 40er Jahre  Der GFM Historique BCe 4/4 131 (Baujahr 1943) ist bei Cornaux solo von Chaulin nach Blonay unterwegs und unterstreicht auf diese Art, wie mit den neuen Triebwagen in den 40er der Betrieb vereinfacht werden konnte. 

10. Sept. 2022
"Il était une fois... les années 40 / Es war einmal: die 40er Jahre" Der GFM Historique BCe 4/4 131 (Baujahr 1943) ist bei Cornaux solo von Chaulin nach Blonay unterwegs und unterstreicht auf diese Art, wie mit den neuen Triebwagen in den 40er der Betrieb vereinfacht werden konnte. 10. Sept. 2022
Stefan Wohlfahrt

 Il était une fois... les années 40 / Es war einmal: die 40er Jahre  Der GFM Historique BCe 4/4 131 (Baujahr 1943) ist in Cornaux solo von Chaulin nach Blonay unterwegs und unterstreicht auf diese Art, wie mit den neuen Triebwagen in den 40er der Betrieb vereinfacht werden konnte. 

10. Sept. 2022
"Il était une fois... les années 40 / Es war einmal: die 40er Jahre" Der GFM Historique BCe 4/4 131 (Baujahr 1943) ist in Cornaux solo von Chaulin nach Blonay unterwegs und unterstreicht auf diese Art, wie mit den neuen Triebwagen in den 40er der Betrieb vereinfacht werden konnte. 10. Sept. 2022
Stefan Wohlfahrt

 Il était une fois... les années 40 / Es war einmal: die 40er Jahre  Der GFM Historique BCe 4/4 131 (Baujahr 1943) ist zwischen Cornaux und Vers-Chez Robert solo von Chaulin nach Blonay unterwegs und unterstreicht auf diese Art, wie mit den neuen Triebwagen in den 40er der Betrieb vereinfacht werden konnte. 

10. Sept. 2022
"Il était une fois... les années 40 / Es war einmal: die 40er Jahre" Der GFM Historique BCe 4/4 131 (Baujahr 1943) ist zwischen Cornaux und Vers-Chez Robert solo von Chaulin nach Blonay unterwegs und unterstreicht auf diese Art, wie mit den neuen Triebwagen in den 40er der Betrieb vereinfacht werden konnte. 10. Sept. 2022
Stefan Wohlfahrt

Die beiden ex  Bipperlisi  Be 4/4 1006 und 1007 haben durch das neue MOB Fahrplankonzept ihr Einsatzgebiet als Regionalzug Triebwagen fast vollständig verloren, trotzdem sehe ich den in Montreux stationierten Be 4/4 hin und wieder. Das Bild hingegen zeigt einend der beiden Be 4/4 im Regionalzugseinsatz kurz vor Châtelard VD. 

12. August 2019
Die beiden ex "Bipperlisi" Be 4/4 1006 und 1007 haben durch das neue MOB Fahrplankonzept ihr Einsatzgebiet als Regionalzug Triebwagen fast vollständig verloren, trotzdem sehe ich den in Montreux stationierten Be 4/4 hin und wieder. Das Bild hingegen zeigt einend der beiden Be 4/4 im Regionalzugseinsatz kurz vor Châtelard VD. 12. August 2019
Stefan Wohlfahrt

Die Talstufe von Grengiols MGB: Der Komet ABDeh4/8 2025 + Gelenksteuerwagen ABt 2133 nach Einfahrt in die Zahnstange. Nun geht es im Kehrtunnel hinauf ins Sonnenlicht. 21.September 2022
Die Talstufe von Grengiols MGB: Der Komet ABDeh4/8 2025 + Gelenksteuerwagen ABt 2133 nach Einfahrt in die Zahnstange. Nun geht es im Kehrtunnel hinauf ins Sonnenlicht. 21.September 2022
Peter Ackermann

Die Talstufe von Grengiols MGB: Ein von der Deh4/4 92 geschobener Zug fährt hoch oben abwärts in den Kehrtunnel. 21.September 2022
Die Talstufe von Grengiols MGB: Ein von der Deh4/4 92 geschobener Zug fährt hoch oben abwärts in den Kehrtunnel. 21.September 2022
Peter Ackermann

Die Talstufe von Grengiols MGB: Ein paar Minuten nach Einfahrt des von der Deh4/4 92 geschobenen Zugs kommt dieser unten aus dem Kehrtunnel heraus. Zuvorderst der Steuerwagen ABt 4193. 21.September 2022
Die Talstufe von Grengiols MGB: Ein paar Minuten nach Einfahrt des von der Deh4/4 92 geschobenen Zugs kommt dieser unten aus dem Kehrtunnel heraus. Zuvorderst der Steuerwagen ABt 4193. 21.September 2022
Peter Ackermann

Die Talstufe von Grengiols MGB: HGe4/4 4 (ehemals Brig-Visp-Zermatt Bahn) nimmt mit dem Glacier Express die Zahnstange und den Aufstieg von Grengiols in Angriff. 21.September 2022
Die Talstufe von Grengiols MGB: HGe4/4 4 (ehemals Brig-Visp-Zermatt Bahn) nimmt mit dem Glacier Express die Zahnstange und den Aufstieg von Grengiols in Angriff. 21.September 2022
Peter Ackermann

Die Talstufe von Grengiols MGB: Der HGm2/2 76 bringt den Schneepflug X 4902 nach Oberwald. 21.September 2022
Die Talstufe von Grengiols MGB: Der HGm2/2 76 bringt den Schneepflug X 4902 nach Oberwald. 21.September 2022
Peter Ackermann

Die Talstufe von Grengiols MGB: Pendelzug mit Deh4/4 94 nach Eingriff in die Zahnstange auf dem Viadukt zum Kehrtunnel. 21.September 2022
Die Talstufe von Grengiols MGB: Pendelzug mit Deh4/4 94 nach Eingriff in die Zahnstange auf dem Viadukt zum Kehrtunnel. 21.September 2022
Peter Ackermann

Die Talstufe von Grengiols MGB: Pendelzug, gestossen von Deh4/4 52, nähert sich von Lax her dem steilen Abstieg durch den Kehrtunnel nach Grengiols. 21.September 2022
Die Talstufe von Grengiols MGB: Pendelzug, gestossen von Deh4/4 52, nähert sich von Lax her dem steilen Abstieg durch den Kehrtunnel nach Grengiols. 21.September 2022
Peter Ackermann

Ist jetzt das das neue Fahrvergügen auf der MGB? Eingeschlossen in einem Käfig ohne die Möglichkeit, irgendein Fenster zu öffnen, und mit grotesken Spiegelungen, die es verunmöglichen, die grandiose Landschaft ordentlich zu photographieren - hier der Blick von Münster VS bis hin zum Mont Blanc. Mit MGB-Triebwagen 92. 21.September 2022
Ist jetzt das das neue Fahrvergügen auf der MGB? Eingeschlossen in einem Käfig ohne die Möglichkeit, irgendein Fenster zu öffnen, und mit grotesken Spiegelungen, die es verunmöglichen, die grandiose Landschaft ordentlich zu photographieren - hier der Blick von Münster VS bis hin zum Mont Blanc. Mit MGB-Triebwagen 92. 21.September 2022
Peter Ackermann

Ist jetzt das das neue Fahrvergügen auf der MGB? Aus dem Käfig heraus voller Spiegelungen ein Zug zwischen Hospental und Realp. An diesem Tag bin ich auch in einem  normalen  Reisezugwagen gefahren, und fast alle Fahrgäste öffneten von Zeit zu Zeit die Fenster, um die imposante Landschaft per Bild oder Video aufzunehmen. 21.September 2022
Ist jetzt das das neue Fahrvergügen auf der MGB? Aus dem Käfig heraus voller Spiegelungen ein Zug zwischen Hospental und Realp. An diesem Tag bin ich auch in einem "normalen" Reisezugwagen gefahren, und fast alle Fahrgäste öffneten von Zeit zu Zeit die Fenster, um die imposante Landschaft per Bild oder Video aufzunehmen. 21.September 2022
Peter Ackermann

Bei Bolken ist ein ICN auf dem Weg nach Solothurn. Morgentliche Nebel-Romantik auf der ABS Wanzwil - Solothurn. 

12. Sept. 2022
Bei Bolken ist ein ICN auf dem Weg nach Solothurn. Morgentliche Nebel-Romantik auf der ABS Wanzwil - Solothurn. 12. Sept. 2022
Stefan Wohlfahrt

Zwischen Etziken und Bolken auf der  ABS Solothurn - Wanzwil sind zwei ICN auf dem Weg von Genève-Aéroport nach Rorschach. Auf dem Streckenabschnitt Subigen - Wanzwil verkehren die Züge mit Vmax 200 km/h, von Solothurn bis Subigen mit Vmax 140 km/h. 

12. Sept. 2022
Zwischen Etziken und Bolken auf der ABS Solothurn - Wanzwil sind zwei ICN auf dem Weg von Genève-Aéroport nach Rorschach. Auf dem Streckenabschnitt Subigen - Wanzwil verkehren die Züge mit Vmax 200 km/h, von Solothurn bis Subigen mit Vmax 140 km/h. 12. Sept. 2022
Stefan Wohlfahrt

Zwischen Etziken und Bolken auf der ABS Solothurn - Wanzwil sind zwei ICN auf dem Weg von Genève-Aéroport nach Rorschach. Auf dem hier gezeigten Streckenabschnitt verkehren die Züge mit Vmax 200 km/h. 

12. Sept. 2022
Zwischen Etziken und Bolken auf der ABS Solothurn - Wanzwil sind zwei ICN auf dem Weg von Genève-Aéroport nach Rorschach. Auf dem hier gezeigten Streckenabschnitt verkehren die Züge mit Vmax 200 km/h. 12. Sept. 2022
Stefan Wohlfahrt

Bei Bolken, am ehemaligen Bahnwärterhäuschen vorbei, fährt ein ICN 500 auf dem Weg vom Lac Léman zum Bodensee durchs Mittelland. Was das beschauliche Bild nicht zeigt, ist dass der ICN mit gut 200 km/h über die Ausbaustrecke in Richtung NBS fährt! Gleis liegen hier schon lange: Die 1857 eröffnete Strecke von Herzogenbuchsee nach Solothurn war eine wichtige Verbindung in die Westschweiz bis 1876 die Gäubahn nach  Neu Solothurn  nach kaum zwanzig Jahren zur Nebenbahn degradierte. Noch bis 2004 hielt sich die Strecke und beim Bau der Anbindung von Solothurn zur NBS wurde auf dem Abschnitt Solothurn - Inkwil die das Trasse der alten  Buchsibahn  genutzt.

12. September 2022
Bei Bolken, am ehemaligen Bahnwärterhäuschen vorbei, fährt ein ICN 500 auf dem Weg vom Lac Léman zum Bodensee durchs Mittelland. Was das beschauliche Bild nicht zeigt, ist dass der ICN mit gut 200 km/h über die Ausbaustrecke in Richtung NBS fährt! Gleis liegen hier schon lange: Die 1857 eröffnete Strecke von Herzogenbuchsee nach Solothurn war eine wichtige Verbindung in die Westschweiz bis 1876 die Gäubahn nach "Neu Solothurn" nach kaum zwanzig Jahren zur Nebenbahn degradierte. Noch bis 2004 hielt sich die Strecke und beim Bau der Anbindung von Solothurn zur NBS wurde auf dem Abschnitt Solothurn - Inkwil die das Trasse der alten "Buchsibahn" genutzt. 12. September 2022
Stefan Wohlfahrt

Die beiden ICN RABe 500 von Genève Aéroport nach Rorschach erreichen auf dem Weg zur NBS bei Bolken den ehemaligen Bahnhof  Inkwil ; heute liegt hier eine der drei Weichen der ABS/NBS welche die Strecke in den 597 Meter langen Wolfackertunnel Nord für die Fahrtrichtung nach Olten und in den 436 Meter langen Wolfackertunnel Süd der Gegenrichtung leitet. Interessant auch das Weichensignal links im Bild welches drei Stellungen anzeigt: nach links  <  , nach rechts  >  und Gesperrt  X  (wenn die Weiche umgelegt wird). 

12. September 2022
Die beiden ICN RABe 500 von Genève Aéroport nach Rorschach erreichen auf dem Weg zur NBS bei Bolken den ehemaligen Bahnhof "Inkwil"; heute liegt hier eine der drei Weichen der ABS/NBS welche die Strecke in den 597 Meter langen Wolfackertunnel Nord für die Fahrtrichtung nach Olten und in den 436 Meter langen Wolfackertunnel Süd der Gegenrichtung leitet. Interessant auch das Weichensignal links im Bild welches drei Stellungen anzeigt: nach links "<" , nach rechts ">" und Gesperrt "X" (wenn die Weiche umgelegt wird). 12. September 2022
Stefan Wohlfahrt

Ein ICN von Romanshorn nach Genève-Aéroport verlässt bei Wanzwil die NBS (Olten) Rothrist - Mattstetten (Bern) und fährt unmittelbar drauf in den 436 Meter langen Wolfacker Süd Tunnel ein. Es ist erstaunlich dass die kaum nennenswerte Erhebung  Oenzberg  fast wie auf einer Modellbahn einem Emmentaler Käse gleich mit drei Tunnel durchlöchert wurde: Links der bereits erwähnte Tunnel Wolfacker Süd, in der Mitte der Doppelspur Oenzberg-Tunnel mit 3173 Meter Länge und Rechts der Tunnel Wolfacker Nord mit 597 Meter Länge. Vielleicht noch erwähnenswert, dass unter dem Schlusswagen die Oenz fließt, welcher welche gut 200 Meter weiter der dort verlaufenen Strecken Herzogenbuchsee - Solothurn (1857 - 2004) eine heute noch bestehendes Viadukt bescherte,. 12. September 2022
Ein ICN von Romanshorn nach Genève-Aéroport verlässt bei Wanzwil die NBS (Olten) Rothrist - Mattstetten (Bern) und fährt unmittelbar drauf in den 436 Meter langen Wolfacker Süd Tunnel ein. Es ist erstaunlich dass die kaum nennenswerte Erhebung "Oenzberg" fast wie auf einer Modellbahn einem Emmentaler Käse gleich mit drei Tunnel durchlöchert wurde: Links der bereits erwähnte Tunnel Wolfacker Süd, in der Mitte der Doppelspur Oenzberg-Tunnel mit 3173 Meter Länge und Rechts der Tunnel Wolfacker Nord mit 597 Meter Länge. Vielleicht noch erwähnenswert, dass unter dem Schlusswagen die Oenz fließt, welcher welche gut 200 Meter weiter der dort verlaufenen Strecken Herzogenbuchsee - Solothurn (1857 - 2004) eine heute noch bestehendes Viadukt bescherte,. 12. September 2022
Stefan Wohlfahrt

 Il était une fois... les années 40 / Es war einmal: die 40er Jahre  Der GFM Historique BCe 4/4 131 (Baujahr 1943) erreicht Blonay und links stark angeschnitten zeigt sich noch eine Dampflok; in den 40ern wurde infolge Kohlemangels noch so manche Nebenbahn elektrifiziert und damit meist die Grundlage geschaffen, dass die Strecke in den 50ern und 60ern als die Bahn als unmodern kaum mehr in die Zeit passen wollte nicht stillgelegt wurde. 10. Sept. 2022
"Il était une fois... les années 40 / Es war einmal: die 40er Jahre" Der GFM Historique BCe 4/4 131 (Baujahr 1943) erreicht Blonay und links stark angeschnitten zeigt sich noch eine Dampflok; in den 40ern wurde infolge Kohlemangels noch so manche Nebenbahn elektrifiziert und damit meist die Grundlage geschaffen, dass die Strecke in den 50ern und 60ern als die Bahn als unmodern kaum mehr in die Zeit passen wollte nicht stillgelegt wurde. 10. Sept. 2022
Stefan Wohlfahrt

 Il était une fois... les années 40 / Es war einmal: die 40er Jahre  Der GFM Historique BCe 4/4 131 (Baujahr 1943) erreicht Blonay und links stark angeschnitten zeigt sich noch eine Dampflok; in den 40ern wurde infolge Kohlemangels noch so manche Nebenbahn elektrifiziert und damit meist die Grundlage geschaffen, dass die Strecke in den 50ern und 60ern als die Bahn als unmodern kaum mehr in die Zeit passen wollte nicht stillgelegt wurde. 10. Sept. 2022
"Il était une fois... les années 40 / Es war einmal: die 40er Jahre" Der GFM Historique BCe 4/4 131 (Baujahr 1943) erreicht Blonay und links stark angeschnitten zeigt sich noch eine Dampflok; in den 40ern wurde infolge Kohlemangels noch so manche Nebenbahn elektrifiziert und damit meist die Grundlage geschaffen, dass die Strecke in den 50ern und 60ern als die Bahn als unmodern kaum mehr in die Zeit passen wollte nicht stillgelegt wurde. 10. Sept. 2022
Stefan Wohlfahrt

 Il était une fois... les années 40 / Es war einmal: die 40er Jahre  - In jener Zeit herrschte ein gewisser Mangel und so wurden auch edle Triebfahrzeuge zu  normalen  Einsätzen herangezogen, wie z.B. die MOB FZe 6/6 2002, die mit einem gemischten Reise/Güterzug auf dem Baye de Clarens Viadukt auf dem Weg nach Blonay ist. Eher unwahrscheinlich ist jedoch, dass in der neutralen Schweiz Amerikanische Militärfahrzeuge transportiert wurden, obwohl die gleiche neutrale Schweiz der DRG einige C 5/6  vermietete ... 

10. Sept. 2022
"Il était une fois... les années 40 / Es war einmal: die 40er Jahre" - In jener Zeit herrschte ein gewisser Mangel und so wurden auch edle Triebfahrzeuge zu "normalen" Einsätzen herangezogen, wie z.B. die MOB FZe 6/6 2002, die mit einem gemischten Reise/Güterzug auf dem Baye de Clarens Viadukt auf dem Weg nach Blonay ist. Eher unwahrscheinlich ist jedoch, dass in der neutralen Schweiz Amerikanische Militärfahrzeuge transportiert wurden, obwohl die gleiche neutrale Schweiz der DRG einige C 5/6 "vermietete"... 10. Sept. 2022
Stefan Wohlfahrt

 Il était une fois... les années 40 / Es war einmal: die 40er Jahre  - Die Schatten werden länger, der Tag neigt sich dem Ende zu als der GFM Historic Ce 4/4 131 mit seinem Zug durch die Baye de Clarens Schucht in Richtung Chaulin rollt. 
Einmal mehr bot die B-C ein faszinierenden Themenwochenende. Und trotz recht vieler Fotografen war durch rechtzeitige Verständigung das Fotografieren ein Freude. 

11. Sept. 2022
"Il était une fois... les années 40 / Es war einmal: die 40er Jahre" - Die Schatten werden länger, der Tag neigt sich dem Ende zu als der GFM Historic Ce 4/4 131 mit seinem Zug durch die Baye de Clarens Schucht in Richtung Chaulin rollt. Einmal mehr bot die B-C ein faszinierenden Themenwochenende. Und trotz recht vieler Fotografen war durch rechtzeitige Verständigung das Fotografieren ein Freude. 11. Sept. 2022
Stefan Wohlfahrt

 Il était une fois... les années 40 / Es war einmal: die 40er Jahre  - Die Schatten werden länger, der Tag neigt sich dem Ende zu als der GFM Historic Ce 4/4 131 mit seinem Zug durch die Baye de Clarens Schucht in Richtung Chaulin rollt. 
Einmal mehr bot die B-C ein faszinierenden Themenwochenende. Und trotz recht vieler Fotografen war durch rechtzeitige Verständigung das Fotografieren ein Freude. 

11. Sept. 2022
"Il était une fois... les années 40 / Es war einmal: die 40er Jahre" - Die Schatten werden länger, der Tag neigt sich dem Ende zu als der GFM Historic Ce 4/4 131 mit seinem Zug durch die Baye de Clarens Schucht in Richtung Chaulin rollt. Einmal mehr bot die B-C ein faszinierenden Themenwochenende. Und trotz recht vieler Fotografen war durch rechtzeitige Verständigung das Fotografieren ein Freude. 11. Sept. 2022
Stefan Wohlfahrt

GALERIE 3





Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.