igschieneschweiz.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

ABDe 4/4 Fotos

25 Bilder
1 2 nächste Seite  >>
Detailbild der Front des ABDe 4/4 N° 10 in La Cure.

28. Nov. 1981
Detailbild der Front des ABDe 4/4 N° 10 in La Cure. 28. Nov. 1981
Stefan Wohlfahrt

Generationenwechsel beim NStCM - Rollmaterial: Nach langen Diskussionen um den Fortbestand der Strecke, konnte endlich im Sommer 1985 die Ablösung der siebzigjährigen Triebwagen in die Wege geleitet werden - heute fährt die damals Einstellungsberohte Bahn z.T. im Halbstundentakt... 

Ein alter ABDe 4/4 trifft in St Cergue im Herbst 1985 auf einen neuen Triebwagen bzw. Steuerwagen. Okt. 1985
Generationenwechsel beim NStCM - Rollmaterial: Nach langen Diskussionen um den Fortbestand der Strecke, konnte endlich im Sommer 1985 die Ablösung der siebzigjährigen Triebwagen in die Wege geleitet werden - heute fährt die damals Einstellungsberohte Bahn z.T. im Halbstundentakt... Ein alter ABDe 4/4 trifft in St Cergue im Herbst 1985 auf einen neuen Triebwagen bzw. Steuerwagen. Okt. 1985
Stefan Wohlfahrt

RBS/SZB: Regionlaverkehr Bern-Solothurn.
SE mit ABDe 4/4 3 bei einem Zwischenhalt in Bätterkinden im April 1984.
Foto: Walter Ruetsch
RBS/SZB: Regionlaverkehr Bern-Solothurn. SE mit ABDe 4/4 3 bei einem Zwischenhalt in Bätterkinden im April 1984. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Chemins de fer de Jura (CJ). Triebwagen ABDe 4/4 603 in Tramelan. April 2016.

Eckdaten des ABDe 4/4 603:
Baujahr 1953
Länge 16,76 m
Gewicht 26,5 t
Leistung 332 kW
Höchstgeschwindigkeit 70 km/h
Chemins de fer de Jura (CJ). Triebwagen ABDe 4/4 603 in Tramelan. April 2016. Eckdaten des ABDe 4/4 603: Baujahr 1953 Länge 16,76 m Gewicht 26,5 t Leistung 332 kW Höchstgeschwindigkeit 70 km/h
Olli

RBS/SZB: Eine Zugskreuzung aus vergangenen Zeiten auf der alten Station Schönbühl im Jahre 1984. Damals kam es zu einer Begegnung zwischen der S Bern-Jegenstorf-Bern mit dem Be 4/8 55  MANDARINLI  und der SE Bern-Solothurn-Bern mit dem ABDe 4/4 3.
Foto: Walter Ruetsch
RBS/SZB: Eine Zugskreuzung aus vergangenen Zeiten auf der alten Station Schönbühl im Jahre 1984. Damals kam es zu einer Begegnung zwischen der S Bern-Jegenstorf-Bern mit dem Be 4/8 55 "MANDARINLI" und der SE Bern-Solothurn-Bern mit dem ABDe 4/4 3. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Mit einem Beiwagen verläßt ABDe 4/4 3 der NStCM im Mai 1980 den Place de la Gare in Nyon
Mit einem Beiwagen verläßt ABDe 4/4 3 der NStCM im Mai 1980 den Place de la Gare in Nyon
Horst Lüdicke

Blick in das Depot der NStCM im Mai 1980, links ABDe 4/4 2
Blick in das Depot der NStCM im Mai 1980, links ABDe 4/4 2
Horst Lüdicke

Im Mai 1980 ist ein ABDe 4/4 der NStCM mit zwei Personenwagen in St. Cergue abgestellt
Im Mai 1980 ist ein ABDe 4/4 der NStCM mit zwei Personenwagen in St. Cergue abgestellt
Horst Lüdicke

Leider nur bei nicht optimalen Lichverhältnissen war diese Aufnahme des Bahnhofsvorplatzes von Aigle im Mai 1980 möglich: Von links nach rechts BDeh 2/4 202 der AL, ABDe 4/4 3 und der weitgehend im Originalzustand erhaltene ABFe 4/4 12 der ASD und ganz rechts zwei Beiwagen der AOMC. An dieser Stelle eine Anmerkung: Die Triebwagen 2, 11 und 12 der ASD waren bei meinen beiden Besuchen im Gegensatz zu den anderen Fahrzeugen als ABFe 4/4 beschriftet.
Leider nur bei nicht optimalen Lichverhältnissen war diese Aufnahme des Bahnhofsvorplatzes von Aigle im Mai 1980 möglich: Von links nach rechts BDeh 2/4 202 der AL, ABDe 4/4 3 und der weitgehend im Originalzustand erhaltene ABFe 4/4 12 der ASD und ganz rechts zwei Beiwagen der AOMC. An dieser Stelle eine Anmerkung: Die Triebwagen 2, 11 und 12 der ASD waren bei meinen beiden Besuchen im Gegensatz zu den anderen Fahrzeugen als ABFe 4/4 beschriftet.
Horst Lüdicke

Als Ergänzung zu Stefans Bildern des BCFe 4/4 1 der ASD: Im Mai 1980 war dieser Triebwagen noch als ABDe 4/4 1 und in anderer Farbgebung unterwegs, hier holt er einige Wagen in Les Fontaneles ab
Als Ergänzung zu Stefans Bildern des BCFe 4/4 1 der ASD: Im Mai 1980 war dieser Triebwagen noch als ABDe 4/4 1 und in anderer Farbgebung unterwegs, hier holt er einige Wagen in Les Fontaneles ab
Horst Lüdicke

ASD-Triebwagen mit  zwei Gesichtern : Mehrere Jahre stand der ABDe 4/4 11 (1913) mit zwei verschiedenen Stirnfronten im Einsatz, was von den Passagieren kaum wahrgenommen wurde. Frontansicht der Seite Aigle, aufgenommen zwischen Aigle und Le Sepey im Juli 1979.
Foto: Walter Ruetsch
ASD-Triebwagen mit "zwei Gesichtern": Mehrere Jahre stand der ABDe 4/4 11 (1913) mit zwei verschiedenen Stirnfronten im Einsatz, was von den Passagieren kaum wahrgenommen wurde. Frontansicht der Seite Aigle, aufgenommen zwischen Aigle und Le Sepey im Juli 1979. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

ASD-Triebwagen mit  zwei Gesichtern : Mehrere Jahre stand der ABDe 4/4 11 (1913) mit zwei verschiedenen Stirnfronten im Einsatz, was von den Passagieren kaum wahrgenommen wurde. Frontansicht der Seite Le Sepey, aufgenommen zwischen Aigle und Le Sepey im August 1983.
Foto: Walter Ruetsch
ASD-Triebwagen mit "zwei Gesichtern": Mehrere Jahre stand der ABDe 4/4 11 (1913) mit zwei verschiedenen Stirnfronten im Einsatz, was von den Passagieren kaum wahrgenommen wurde. Frontansicht der Seite Le Sepey, aufgenommen zwischen Aigle und Le Sepey im August 1983. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Oberhalb von Les Planches ist der inzwischen neu lackierte ABFe 4/4 2 im Juli 1983 von Les Diablerets nach Aigle unterwegs
Oberhalb von Les Planches ist der inzwischen neu lackierte ABFe 4/4 2 im Juli 1983 von Les Diablerets nach Aigle unterwegs
Horst Lüdicke

Zwischen Verchiez und Aigle ist ABFe 4/4 2 der ASD im Mai 1980 unterwegs
Zwischen Verchiez und Aigle ist ABFe 4/4 2 der ASD im Mai 1980 unterwegs
Horst Lüdicke

Im Mai 1980 treffen sich ABDe 4/4 1 und 2 der ASD auf dem Bahnhofsvorplatz von Aigle
Im Mai 1980 treffen sich ABDe 4/4 1 und 2 der ASD auf dem Bahnhofsvorplatz von Aigle
Horst Lüdicke

Der 1950 von SWS/MFO gebaute ABDe 4/4 4 der SZB verläßt im Juli 1983 den Bahnhof Solothurn in Richtung Bern
Der 1950 von SWS/MFO gebaute ABDe 4/4 4 der SZB verläßt im Juli 1983 den Bahnhof Solothurn in Richtung Bern
Horst Lüdicke

Der modernisierte ABDe 4/4 1 der ASD im Mai 1980 auf dem Bahnhofsvorplatz in Aigle, daneben ein Beiwagen der AOMC.
Der modernisierte ABDe 4/4 1 der ASD im Mai 1980 auf dem Bahnhofsvorplatz in Aigle, daneben ein Beiwagen der AOMC.
Horst Lüdicke

ABDe 4/4 11 der NStCM im Mai 1980 auf dem Bahnhofsvorplatz in Nyon. Seit 2004 fährt die Bahn aus einem unterirdischen Kopfbahnhof ab.
ABDe 4/4 11 der NStCM im Mai 1980 auf dem Bahnhofsvorplatz in Nyon. Seit 2004 fährt die Bahn aus einem unterirdischen Kopfbahnhof ab.
Horst Lüdicke

Ein ABDe 4/4 der NStCM ist im Mai 1980 zwischen St. Cergue und Arzier unterwegs. Zur Schonung der nicht nachgespannten Fahrleitung verkehrten die Triebwagen abwärts mit abgesenktem Stormabnehmer.
Ein ABDe 4/4 der NStCM ist im Mai 1980 zwischen St. Cergue und Arzier unterwegs. Zur Schonung der nicht nachgespannten Fahrleitung verkehrten die Triebwagen abwärts mit abgesenktem Stormabnehmer.
Horst Lüdicke

ABDe 4/4 1 der NStCM im Mai 1980 in St. Cergue. Der Triebwagen wurde 1916 von BBC/SWS gebaut.
ABDe 4/4 1 der NStCM im Mai 1980 in St. Cergue. Der Triebwagen wurde 1916 von BBC/SWS gebaut.
Horst Lüdicke

Da der Bestand der Strecke Nyon - La Cure lange Zeit nicht gesichter war, wurde auch auf die Bestellung von neuem Rollmaterial verzichtet, so dass die alterümlichen Treibwagen ABDe 4/4 noch bis Mitte der Achziger Jahre im Einsatz waren.
Gescanntes Analogbild/St-Cergue im Sommer 1985
Da der Bestand der Strecke Nyon - La Cure lange Zeit nicht gesichter war, wurde auch auf die Bestellung von neuem Rollmaterial verzichtet, so dass die alterümlichen Treibwagen ABDe 4/4 noch bis Mitte der Achziger Jahre im Einsatz waren. Gescanntes Analogbild/St-Cergue im Sommer 1985
Stefan Wohlfahrt

GALERIE 3
1 2 nächste Seite  >>





Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.