igschieneschweiz.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Galerie Erste

45 Bilder
1 2 nächste Seite  >>
Grenzverkehr nach Österreich. Der Talent 4024 schafft die Verbindung von St.Margarethen nach Bregenz. St.Margrethen, Januar 2010.
Grenzverkehr nach Österreich. Der Talent 4024 schafft die Verbindung von St.Margarethen nach Bregenz. St.Margrethen, Januar 2010.
Olli

Railjet nach Wien-Westbahnhof,von Zürich kommend,am 06.02.14 in Sargans/SG
Railjet nach Wien-Westbahnhof,von Zürich kommend,am 06.02.14 in Sargans/SG
Peter Walter

Kurz vor dem bei Tiefenwinkel beginnenden Einspurabschnitt der am Walensee entlangführenden Strecke begegnen sich der RJ 165 von Zürich nach Budapest und S4 23437 von Sargans nach Uznach, die ihre Fahrt auf Grund der Engstelle und des Gegenverkehrs verlangsamen musste (16.03.2014).
Kurz vor dem bei Tiefenwinkel beginnenden Einspurabschnitt der am Walensee entlangführenden Strecke begegnen sich der RJ 165 von Zürich nach Budapest und S4 23437 von Sargans nach Uznach, die ihre Fahrt auf Grund der Engstelle und des Gegenverkehrs verlangsamen musste (16.03.2014).
Jürgen Vos

Grenzbild - Schweizer Berge im Hintergrund, schweizer Ufer links, lichtensteiner Ufer rechts und auf der Brücke die österreichische 1116 222 'RED BULLETiN', die den RJ 169, Zürich-Wien, über die Grenze schiebt. Fotostandpunkt: Kiesbank im Rhein bei Buchs am 07.03.2014.
Grenzbild - Schweizer Berge im Hintergrund, schweizer Ufer links, lichtensteiner Ufer rechts und auf der Brücke die österreichische 1116 222 'RED BULLETiN', die den RJ 169, Zürich-Wien, über die Grenze schiebt. Fotostandpunkt: Kiesbank im Rhein bei Buchs am 07.03.2014.
Jürgen Vos

103 184-8 mit einem in Lindau übernommenen Sonderzug am 20.08.2010 kurz vor der Station Bregenz-Hafen. Die Wagen dieses Zuges wurden zuvor von einer ER 20 nach Lindau gebracht. Veranstalter sowie Abfahrtsort und Ziel dieses einheitlichen Sonderzuges sind nicht bekannt.
103 184-8 mit einem in Lindau übernommenen Sonderzug am 20.08.2010 kurz vor der Station Bregenz-Hafen. Die Wagen dieses Zuges wurden zuvor von einer ER 20 nach Lindau gebracht. Veranstalter sowie Abfahrtsort und Ziel dieses einheitlichen Sonderzuges sind nicht bekannt.
Jürgen Vos

225 028-0 und eine weitere unerkannt gebliebene 225er ziehen am 16.08.2011 einen auf Grund der Arlbergsperre umgeleiteten Güterzug, bestehend aus 6 Wagen, zwischen Bregenz und Lindau am Bodenseeufer entlang Richtung München.
225 028-0 und eine weitere unerkannt gebliebene 225er ziehen am 16.08.2011 einen auf Grund der Arlbergsperre umgeleiteten Güterzug, bestehend aus 6 Wagen, zwischen Bregenz und Lindau am Bodenseeufer entlang Richtung München.
Jürgen Vos

REX 5561 von Lindau nach Bregenz am 13.08.2011 bei Lochau. In Bregenz ändert sich die Zugnummer auf RJ 561. Auf Grund der Arlbergsperre fährt der Zug nicht mit dem bekannten Railjet-Zugmaterial/-Aussehen und auch nicht bis nach Wien sondern nur bis Bludenz.
REX 5561 von Lindau nach Bregenz am 13.08.2011 bei Lochau. In Bregenz ändert sich die Zugnummer auf RJ 561. Auf Grund der Arlbergsperre fährt der Zug nicht mit dem bekannten Railjet-Zugmaterial/-Aussehen und auch nicht bis nach Wien sondern nur bis Bludenz.
Jürgen Vos

Am Bregenzer Bodenseeufer zieht 1116 250 die Railjet-Wagen von der Bereitstellung im Bahnhof Wolfurt kommend am 11.07.2012 nach Lindau, um dort die Fahrt als RJ 561 nach Wien zu beginnen.
Am Bregenzer Bodenseeufer zieht 1116 250 die Railjet-Wagen von der Bereitstellung im Bahnhof Wolfurt kommend am 11.07.2012 nach Lindau, um dort die Fahrt als RJ 561 nach Wien zu beginnen.
Jürgen Vos

Von der Bereitstellung im Bahnhof Wolfurt kommend fährt am 19.07.2012 der Railjet, kurz nach der Durchfahrt von Bregenz-Hafen, zu seinem Startbahnhof Lindau, um dann seine Fahrt nach Wien zu beginnen.
Von der Bereitstellung im Bahnhof Wolfurt kommend fährt am 19.07.2012 der Railjet, kurz nach der Durchfahrt von Bregenz-Hafen, zu seinem Startbahnhof Lindau, um dann seine Fahrt nach Wien zu beginnen.
Jürgen Vos

Internationales Bahn-/Landschaftsbild - Schweizer Berge, österreichische Bahnlinie und deutscher Zug. 101 089-1 mit den Wagen des IC 1218 „Ski-Express Arlberg“ (München - Innsbruck - Lindau - Friedrichshafen - Ulm - Frankfurt) fährt am 25.01.2014 zwischen Bregenz und Lochau die Bregenzer Bucht entlang. Ab Lindau werden zwei 218er die 101er mit ihren Wagen übernehmen und den Zug über die fahrdrahtlose Bodenseegürtel- und Südbahn nach Ulm ziehen.
Internationales Bahn-/Landschaftsbild - Schweizer Berge, österreichische Bahnlinie und deutscher Zug. 101 089-1 mit den Wagen des IC 1218 „Ski-Express Arlberg“ (München - Innsbruck - Lindau - Friedrichshafen - Ulm - Frankfurt) fährt am 25.01.2014 zwischen Bregenz und Lochau die Bregenzer Bucht entlang. Ab Lindau werden zwei 218er die 101er mit ihren Wagen übernehmen und den Zug über die fahrdrahtlose Bodenseegürtel- und Südbahn nach Ulm ziehen.
Jürgen Vos

Zwischen Lochau und Bregenz führt die Bahnlinie parallel zur Uferpromenade des Bodensees entlang. Wenige Minuten nach der Übernahme der Wagen in Lindau befindet sich Re 421 379-9 mit dem EC 194, München - Zürich, hier am 25.01.2014 auf der Fahrt Richtung Zielbahnhof. Die Bregenzer sprechen bei diesem Uferabschnitt auch von der „Pipeline“, weil hier seit den 1960er-Jahren eine Ölpipeline verlief, die von Genua nach Ingolstadt führte. 1997 wurde die Pipeline stillgelegt.
Zwischen Lochau und Bregenz führt die Bahnlinie parallel zur Uferpromenade des Bodensees entlang. Wenige Minuten nach der Übernahme der Wagen in Lindau befindet sich Re 421 379-9 mit dem EC 194, München - Zürich, hier am 25.01.2014 auf der Fahrt Richtung Zielbahnhof. Die Bregenzer sprechen bei diesem Uferabschnitt auch von der „Pipeline“, weil hier seit den 1960er-Jahren eine Ölpipeline verlief, die von Genua nach Ingolstadt führte. 1997 wurde die Pipeline stillgelegt.
Jürgen Vos

Ein ÖBB EC erreich von Wien kommend sein Ziel Feldkrich.
12. Jan. 2007
Ein ÖBB EC erreich von Wien kommend sein Ziel Feldkrich. 12. Jan. 2007
Stefan Wohlfahrt

Ein die ÖBB ET 4011 bestreiten eine Zugspaar über den Arlberg.
Bludensz, den 12.Jan. 2007
Ein die ÖBB ET 4011 bestreiten eine Zugspaar über den Arlberg. Bludensz, den 12.Jan. 2007
Stefan Wohlfahrt

in Bludenz vermittelt die Montafornerbahn Anschluss nach Schruns. Hier wartet der ET 10.108 (mit dem SBB  NPZ baugleich) auf Anschlussreisende. 
12. Jan. 2007
in Bludenz vermittelt die Montafornerbahn Anschluss nach Schruns. Hier wartet der ET 10.108 (mit dem SBB NPZ baugleich) auf Anschlussreisende. 12. Jan. 2007
Stefan Wohlfahrt

Im Depot von Lausanne übernachtet neben der SBB Ae 4/7 10976 die ÖBB Rail-Jet 1116 201-7.
5.Juli 2008
Im Depot von Lausanne übernachtet neben der SBB Ae 4/7 10976 die ÖBB Rail-Jet 1116 201-7. 5.Juli 2008
Stefan Wohlfahrt

Zwei ehemalige Dieseltriebwagen sind im August 1982 auf der Montafonerbahn unterwegs: Bei dem führenden ET 10.103 oder 104 handelt es sich um den 1935 bei Lindner in Ammendorf für die Deutsche Reichsbahn gebauten ex-VT 63 905 oder 907, den die Montafonerbahn 1961 erwarb und zu einem Elektrotriebwagen umbaute. Dahinter der ES 10.203 oder 204. Diese Fahrzeuge wurde von der Schindler Waggon AG für Mittelthurgaubahn gebaut und dort als ABDm 2/4 Nr. 8 (1951) bzw. Nr. 7 (1954, zweite Besetzung) in Dienst gestellt. Nach der Elektrifizierung der MThB 1965 wurden sie an die Montafonerbahn verkauft und dort zu Steuerwagen umgebaut.
Zwei ehemalige Dieseltriebwagen sind im August 1982 auf der Montafonerbahn unterwegs: Bei dem führenden ET 10.103 oder 104 handelt es sich um den 1935 bei Lindner in Ammendorf für die Deutsche Reichsbahn gebauten ex-VT 63 905 oder 907, den die Montafonerbahn 1961 erwarb und zu einem Elektrotriebwagen umbaute. Dahinter der ES 10.203 oder 204. Diese Fahrzeuge wurde von der Schindler Waggon AG für Mittelthurgaubahn gebaut und dort als ABDm 2/4 Nr. 8 (1951) bzw. Nr. 7 (1954, zweite Besetzung) in Dienst gestellt. Nach der Elektrifizierung der MThB 1965 wurden sie an die Montafonerbahn verkauft und dort zu Steuerwagen umgebaut.
Horst Lüdicke

Am Zementwerk Lorüns vorbei fahren ES 10.203 oder 204 (ex MThB ABDm 2/4) und ET 10.103 oder 104 der Montafonerbahn in Richtung Schruns (August 1982)
Am Zementwerk Lorüns vorbei fahren ES 10.203 oder 204 (ex MThB ABDm 2/4) und ET 10.103 oder 104 der Montafonerbahn in Richtung Schruns (August 1982)
Horst Lüdicke

Bei St. Anton im Montafon ist ein ex-MThB ABDm 2/4 als MBS-ES 10.203 oder 204 gemeinsam mit dem ET 10.103 oder 104 im August 1982 unterwegs
Bei St. Anton im Montafon ist ein ex-MThB ABDm 2/4 als MBS-ES 10.203 oder 204 gemeinsam mit dem ET 10.103 oder 104 im August 1982 unterwegs
Horst Lüdicke

An einem Augustmorgen 1982 warten ES 10.203 oder 204 (ex MThB ABDm 2/4) und davor ET 10.103 oder 104 der Montafonerbahn im Bahnhof Schruns auf Fahrgäste nach Bludenz
An einem Augustmorgen 1982 warten ES 10.203 oder 204 (ex MThB ABDm 2/4) und davor ET 10.103 oder 104 der Montafonerbahn im Bahnhof Schruns auf Fahrgäste nach Bludenz
Horst Lüdicke

Im Depot von Lausanne übernachtet neben der SBB Ae 4/7 10976 die ÖBB Rail-Jet 1116 201-7. 5.Juli 2008
Im Depot von Lausanne übernachtet neben der SBB Ae 4/7 10976 die ÖBB Rail-Jet 1116 201-7. 5.Juli 2008
Stefan Wohlfahrt

Erinnerungen an den  alten  Transalpin: Von 1958 bis 1965 setzte die ÖBB für diesen Schnellzug, der Wien und Basel verband, Triebwagen der Reihe 4130 ein, die später im Kärntner Regionalverkehr verwendet wurden, hier ist 4130.04 noch in der ursprünglichen Farbgebung, aber schon mit neuem ÖBB-Emblem im Sommer 1981 im Villacher Hauptbahnhof zu sehen
Erinnerungen an den "alten" Transalpin: Von 1958 bis 1965 setzte die ÖBB für diesen Schnellzug, der Wien und Basel verband, Triebwagen der Reihe 4130 ein, die später im Kärntner Regionalverkehr verwendet wurden, hier ist 4130.04 noch in der ursprünglichen Farbgebung, aber schon mit neuem ÖBB-Emblem im Sommer 1981 im Villacher Hauptbahnhof zu sehen
Horst Lüdicke

Schweiz / Sonstiges / Sonstiges, Österreich / Triebzüge / BR 4130

291  3 1200x654 Px, 27.11.2014

Erinnerungen an den  alten  Transalpin: Zwischen 1965 und 1977 verkehrten die ÖBB-Triebwagen der Reihe 4010 zwischen Wien und Basel. Zwar fuhren sie wie die abgebildete Doppeltraktion mit 4010.21 an der Spitze auch durch Rattenberg-Kramsach, doch das Foto entstand im September 1984, es handelt sich also  nur  um eine innerösterreichische Verbindung.
Erinnerungen an den "alten" Transalpin: Zwischen 1965 und 1977 verkehrten die ÖBB-Triebwagen der Reihe 4010 zwischen Wien und Basel. Zwar fuhren sie wie die abgebildete Doppeltraktion mit 4010.21 an der Spitze auch durch Rattenberg-Kramsach, doch das Foto entstand im September 1984, es handelt sich also "nur" um eine innerösterreichische Verbindung.
Horst Lüdicke

Am Zugschluss warten ET 10.208 und der City Shuttle in Lindau auf Abfahrt. Mai 2013.
Am Zugschluss warten ET 10.208 und der City Shuttle in Lindau auf Abfahrt. Mai 2013.
Olli

1 2 nächste Seite  >>


Kategorien:


Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.