igschieneschweiz.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Kurz nach der Abfahrt in Kreuzlingen ziehen Re 450 084-9 und Re 450 102-9 am 10.06.2017 die Wagen des IR 2134 von Konstanz nach Zürich.

(ID 561495)



Kurz nach der Abfahrt in Kreuzlingen ziehen Re 450 084-9 und Re 450 102-9 am 10.06.2017 die Wagen des IR 2134 von Konstanz nach Zürich.

Kurz nach der Abfahrt in Kreuzlingen ziehen Re 450 084-9 und Re 450 102-9 am 10.06.2017 die Wagen des IR 2134 von Konstanz nach Zürich.

Jürgen Vos 14.06.2017, 65 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Von Zürich kommend werden Re 450 075-7 und Re 450 076-5 mit den Wagen des IR 2131 nach Konstanz gleich die Haltestelle Tägerwilen Dorf passieren (10.06.2017).
Von Zürich kommend werden Re 450 075-7 und Re 450 076-5 mit den Wagen des IR 2131 nach Konstanz gleich die Haltestelle Tägerwilen Dorf passieren (10.06.2017).
Jürgen Vos

460 073-0 zieht die Wagen des IR 2118, Konstanz - Zürich, bei Girsberg den Seerücken hinauf (11.06.2017).
460 073-0 zieht die Wagen des IR 2118, Konstanz - Zürich, bei Girsberg den Seerücken hinauf (11.06.2017).
Jürgen Vos

Auf der Fahrt von Konstanz nach Zürich passiert RABe 511 039, am 21.05.2017 unterwegs als IR 2122, bei Unterhard das Ende bzw. den Beginn des zukünftigen, knapp 5 km langen Doppelspurabschnitts zwischen Weinfelden und Berg.
Auf der Fahrt von Konstanz nach Zürich passiert RABe 511 039, am 21.05.2017 unterwegs als IR 2122, bei Unterhard das Ende bzw. den Beginn des zukünftigen, knapp 5 km langen Doppelspurabschnitts zwischen Weinfelden und Berg.
Jürgen Vos

Nach der Übernahme der 52 7596 von der ÖBB konnte man nur auf Gleisen der HzL fahren und hier für einen Ausflug auf der MThB. So war im DB-Bahnhof Konstanz trotz Dampfverbots die ohrenlose 52 unterwegs. Die Reise ging auf der Stammstrecke der MThB von Konstanz nach Wil und zurück. Etwa April 1978 in Konstanz aufgenommen. Ein Blick in die Umgebung zeigt, dass in Konstanz noch umfangreichere Gleisanlagen vorhanden waren.
Nach der Übernahme der 52 7596 von der ÖBB konnte man nur auf Gleisen der HzL fahren und hier für einen Ausflug auf der MThB. So war im DB-Bahnhof Konstanz trotz Dampfverbots die ohrenlose 52 unterwegs. Die Reise ging auf der Stammstrecke der MThB von Konstanz nach Wil und zurück. Etwa April 1978 in Konstanz aufgenommen. Ein Blick in die Umgebung zeigt, dass in Konstanz noch umfangreichere Gleisanlagen vorhanden waren.
Olli






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.