igschieneschweiz.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Als "Falschfahrt" ist ein RABDe 500 mit dem ICN 869 von Zürich Hbf.

(ID 519928)



Als  Falschfahrt  ist ein RABDe 500 mit dem ICN 869 von Zürich Hbf. nach Lugano am 11.09.2016 unterwegs. Das hängt wohl mit einem Fotohalt im Bahnhof Wassen für den etwa zehn Minuten vorher verkehrenden Dampfsonderzug zusammen.

Als "Falschfahrt" ist ein RABDe 500 mit dem ICN 869 von Zürich Hbf. nach Lugano am 11.09.2016 unterwegs. Das hängt wohl mit einem Fotohalt im Bahnhof Wassen für den etwa zehn Minuten vorher verkehrenden Dampfsonderzug zusammen.

Horst Lüdicke 24.09.2016, 75 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Zufällig in Seewen erhascht, den Sonderzug mit Ae 6/8 208 und ein paar wenigen Orientexpresswagen. Kaum da fuhr der Zug auch schon los, so dass ich mich mit einem bescheidenen Fotostandort zufrieden geben musste. Die Teak-Bar kam aber doch einigermassen passend auf den Chip. September 2018.
Zufällig in Seewen erhascht, den Sonderzug mit Ae 6/8 208 und ein paar wenigen Orientexpresswagen. Kaum da fuhr der Zug auch schon los, so dass ich mich mit einem bescheidenen Fotostandort zufrieden geben musste. Die Teak-Bar kam aber doch einigermassen passend auf den Chip. September 2018.
Olli

Einmal mehr aber in schönem Licht das Emblem der Companie Internationale de Wagon-Lits et des Grands Express Europeens. Seewen, September 2018.
Einmal mehr aber in schönem Licht das Emblem der Companie Internationale de Wagon-Lits et des Grands Express Europeens. Seewen, September 2018.
Olli

Die SBB Re 4/4 II 11161 erreicht mit einem  Gotthard-IR  Faido.
21. Juli 2016
Die SBB Re 4/4 II 11161 erreicht mit einem "Gotthard-IR" Faido. 21. Juli 2016
Stefan Wohlfahrt

Vorspann trifft auf Vielfachsteuerung: Während die  Re 10/10  von einem Führerstand aus bedient werden können, braucht es für den Zug auf dem Nebengleis zwei Lokführer, wobei in diesem Fall nicht das Gewicht des Zuges, sondern die unbedacht unkompatible Zugsicherung zwischen Pollegio und Bellinzona den Re 4/4 II Vorspann erfordert.
28. Juli 2016
Vorspann trifft auf Vielfachsteuerung: Während die "Re 10/10" von einem Führerstand aus bedient werden können, braucht es für den Zug auf dem Nebengleis zwei Lokführer, wobei in diesem Fall nicht das Gewicht des Zuges, sondern die unbedacht unkompatible Zugsicherung zwischen Pollegio und Bellinzona den Re 4/4 II Vorspann erfordert. 28. Juli 2016
Stefan Wohlfahrt






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.